Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Gehirnwäsche Experiment - wie manipuliert bist Du?

Page  Page 2 of 2:    1  2 
Autor not_sure
registriert
#16 | Gesendet: 1 Sep 2018 12:53 | Edited by: not_sure
... edit: arte Dokufilm über israelischen Geheimdienst Shin Bet wieder entfernt, zu derb. Pardon
Autor not_sure
registriert
#17 | Gesendet: 1 Sep 2018 12:55
Autor LightnessIII
registriert
#18 | Gesendet: 2 Sep 2018 07:59
Phil Connors
Hallo Phil,
ich wollte dich fragen, wo du das Monster hergenommen hast?

Gruß Lightness
Autor bier
registriert
#19 | Gesendet: 2 Sep 2018 08:07
LightnessIII:
ich wollte dich fragen, wo du das Monster hergenommen hast?

https://www.cosgan.de
Autor LightnessIII
registriert
#20 | Gesendet: 2 Sep 2018 08:30
Danke Ingo. :)
Autor Armleuchter
registriert
#21 | Gesendet: 2 Sep 2018 09:47
Gehirnwäsche - seit dem ich fast gar nicht mehr TV schaue , fühle ich mich freier im Kopf. TV ist nämlich Gehirnwäsche. Das letzte mal habe ich während der WM Fussball im TV geschaut.

Ist schon 7 Jahre her , das ich kein TV schaue. Früher habe ich exzessiv Fernsehen geschaut. Mir tat das nicht gut. Okay , habe auch viel lernen können , weil ich viele Dokumentationen mir angeschaut habe , aber wenn ich was anderes schaute , war ich nur am zappen.
Autor not_sure
registriert
#22 | Gesendet: 2 Sep 2018 11:15 | Edited by: not_sure
Die ARD und ZDF - gleiches Bildmaterial - verschiedene Berichterstattung Davon gibt es mehrere Beispiele die man auf Youtube finden kann.. sodass zB. Videos die ursprünglich aus Afghanistan stammten, für Kriegs-Berichterstattungen aus der Ukraine verwendet wurden usw.

Für die eine oder andere mehrfache Verwendung von Bildmaterial hatte sich ARD sogar mal öffentlich entschuldigt, wenn ich mich recht erinnere. Es sei wohl schwer solche Quellen immer genau zu prüfen, bzw. oft sei die Quelle auch einfach nur das Internet, hieß es mal auf deren ARD Seite.

Das heißt, es ist fraglich ob das gezielte Verwendung sei, oder eben einfach nur Pfusch, wie man so sagt.

Schaut man aber in die Kommentare, dann werden solche Videos gerne als Beweise für eine geplante Weltverschwörung samt Manipulationskampagne hergenommen. Davon würde ich natürlich abraten. Ich tippe eher auf Pfusch und Banalität bei den Recherchen. Und dass bei Youtube jeder Mensch irgendwelche Kopien von Kopien hochladen kann, sollte klar sein.
Autor not_sure
registriert
#23 | Gesendet: 2 Sep 2018 11:35 | Edited by: not_sure
Klartext #1: Ehemaliger Fallschirmjäger über "Afghanistan und Kampfeinsatz" (junger Bundeswehr Soldat berichtet von seinen Erfahrungen, etwas über eineinhalb Stunden Vortrag auf Youtube)

Zum Thema bzw. Eingangsposting, dass also alles immer auf den bösen Islamisten abziele, man beim Wort Terrorist angeblich darauf getrimmt worden sei, immer gleich an bärtige Islamisten zu denken, mag dieser doch ernstzunehmende Vortrag des Soldaten vielleicht auch mal etwas Klarheit verschaffen, dass es nunmal auch bewaffnete Milizen gibt, die nicht nur endlos Krieg gegen Besatzungsmächte führen, sondern auch gegen die eigene Bevölkerung, oder eben verschiedene radikale Milizen sich auch gegenseitig bekriegen. Paschtunen, Tadschiken, Taliban.. Nur als normaler Bürger zu Hause wird man sowas anhand von ein paar Fernsehberichten nicht unterscheiden können. (betrifft auch mich selbst)

Denke den Vortrag kann man hier ruhig im Forum verlinken (wenn denn überhaupt jemand Interesse hat, weil is ja auch n paar Jährchen her, nöch).
Autor bupropion
registriert
#24 | Gesendet: 2 Sep 2018 14:19
achtung!!!
ich mache süchtig!
Autor LightnessIII
registriert
#25 | Gesendet: 3 Sep 2018 08:49
Jetzt fangen die Medikamente hier schon an zu sprechen ts ts ts
Autor Phil Connors
registriert
#26 | Gesendet: 3 Sep 2018 23:41
GEHIRNWÄSCHE - Hypnotische Manipulation durch Mainstream-Medien

Dauer: 3 Minuten und 29 Sekunden.

Die Medien lösen in vielen Menschen Angst aus. Geschieht das bewusst? – Mit der Funktionsweise der Hypnose erklärt der Hypnose-Experte Dr. Norbert Preetz wie Medien hypnotische Techniken nutzen, um unser Unterbewusstsein zu erreichen.

Autor not_sure
registriert
#27 | Gesendet: 4 Sep 2018 02:31
Autor LightnessIII
registriert
#28 | Gesendet: 4 Sep 2018 09:05 | Edited by: LightnessIII
Da lobe ich mir meine Phantasie. In meinen phantastischen Innenwelten mache ich mir die Welt so schön wie es eben geht. ;)
Ich sehe auch kein Fernsehen mehr. Ich träume lieber. Das entspannt mich und ich kreiere dabei meine eigenen Innenwelten. ;)
Autor Phil Connors
registriert
#29 | Gesendet: 12 Sep 2018 23:27
Schwarz wie Milch: Kurzfilm über Manipulation in den Medien (orig.)

Schwarz wie Milch / Black Like Milk: Konzeption und Realisation eines Kurzfilmes zum Thema: Beeinflussung durch Medien. Bachelorarbeit der Hochschule Ulm, Studiengang Digital Media.

Mehr unter: www.schwarzwiemilch.de

Autor Phil Connors
registriert
#30 | Gesendet: 17 Sep 2018 23:12
Wach auf! - Die Manipulation der Massen (Mind Control)

Dauer: 15 Minuten

Wir werden manipuliert ohne es zu merken. Regierungen und Medien steuern unser komplettes Leben.

Page  Page 2 of 2:    1  2 
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Gehirnwäsche Experiment - wie manipuliert bist Du? Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.