Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Terraforming mittels eine primtiven Spezies

Page  Page 2 of 4:    1  2  3  4   
Autor Taurus85
Gast
#16 | Gesendet: 10 Dez 2015 23:47
TransElemtne
Oberfläche der Gold-Elektrode nach Mizunos Experiment: Aus diesen "Kratern" sind transmutierte Elemente herausgespuckt worden (starke Vergrößerung) (Bild: Mizuno)

http://www.heise.de/tp/artikel/29/29969/1.html
Autor Taurus85
Gast
#17 | Gesendet: 10 Dez 2015 23:53
Die erschlossenen Gold-, Rohdiamanten- und Zinkvorkommen würden für 20 Jahre Förderung reichen. Die Nickel-, Kupfer- und Platin-Vorkommen für 40 Jahre, so Goldman Sachs.

http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150402/301752177.html

Ich gehe schwer davon aus das die Aliens das noch abgebaut haben wollen.
Autor malloy
registriert
#18 | Gesendet: 10 Dez 2015 23:57
https://www.mixcloud.com/joergg/arbeitertag/

ich habe auch immer gearbeitet und immer nicht gedankt
Autor Taurus85
Gast
#19 | Gesendet: 3 Sep 2016 17:29 | Edited by: Taurus85
CO2 für die Welt. :D

Sobald das CO2 aufgebraucht ist, ist alles Tod.

Warum leitet man wohl CO2 in Gewächshäuser ein?

Damit die Pflanzen wachsen, wenn alles aufgebraucht ist haben wir ein ähnliches Problem wie mit den Bienen.

Und viele Pflanzen werden gegessen und nicht verbrannt das CO2 wieder entsteht.

Genauso wie das total dumm ist pflanzen verrotten zu lassen anstatt den Hecken schnitt zu verbrennen.

Umso mehr Menschen auf der Welt leben umso mehr Pflanzen werden verbraucht und das CO2 fehlt in der Atmosphäre.
Autor Taurus85
Gast
#20 | Gesendet: 13 Okt 2016 17:05
Guten Tag und herzlich Willkommen auf dem Planeten Erde

Hier können Sie zusehen wie eine Spezies erschaffen wurde um mithilfe dessen Arbeitsleistung den Planeten zu terraformieren. :D :D :D

Mithilfe dieser hübschen Strahlen und Zerstörungs-Bomben werden optimale Bedingungen für eine neue Spezies geschaffen die Strahlung benötigen.

Danke fürs zuhören bis zum nächsten mal. :D

https://www.youtube.com/watch?v=9JnK2IlIVAQ

Hier auch nachzulesen das die hübschen und tollen Grauen die Erde übernehmen werden und die Spezies Mensch nicht mehr existieren wird.

http://www.fallwelt.de/zeitreisen/index.htm
Autor Taurus85
Gast
#21 | Gesendet: 13 Okt 2016 17:08
Guten Abend liebe Grays ich weiß doch das ihr mitlest wie geht es uns denn heute???
Autor Taurus85
Gast
#22 | Gesendet: 13 Okt 2016 17:10
Hier auch in real zu betrachten:

https://www.youtube.com/watch?v=XswfEzKE0UQ
Autor Taurus85
Gast
#23 | Gesendet: 13 Okt 2016 17:17
https://www.youtube.com/watch?v=3qjuyh6YcNg

Man sollte sich die Szenen danach ansehen dann kann man nämlich sehen das die hübschen netten und lieben Grays sich verwandeln können. :D
Autor Taurus85
Gast
#24 | Gesendet: 13 Okt 2016 17:39
Autor Taurus85
Gast
#25 | Gesendet: 13 Okt 2016 18:24
Terraforming mittels einer primitiven Spezies, müsste es heißen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Terraforming
Autor Taurus85
Gast
#26 | Gesendet: 13 Okt 2016 18:26
Nur damit keine Missverständnisse aufkommen die primitive Spezies ist der Mensch. :D :D :D
Autor Oktagon8
registriert
#27 | Gesendet: 8 Jul 2018 10:34
In der sonne läuft auch eine kettenreaktion ab.

Man braucht halt einen entsprechend dimensionierten druckörper.
Autor Oktagon8
registriert
#28 | Gesendet: 8 Jul 2018 10:37 | Edited by: Oktagon8
Jetzt sagt eine stimme, willkommen im club der atombomben ingenieure.
Autor Oktagon8
registriert
#29 | Gesendet: 8 Jul 2018 10:54
Ich hab eine idee wie man daraus einen reaktor herstellen kann.

Also die erste idee die ich hatte ist man benutzt einen isolator in der wand in dem die, sorry aber ich verwechsel das immer, kathode oder anode einbaut den man kühlen könnte. Den rest der kathode oder anode macht man in der andern seite der kugel.

Das ist idee eins.

Oder man nimmt eine wolfram kugel die im inneren gekühlt wird und in der mitte sitzt.

Mit super pumpen kann man das dementsprechend kalt halten das es nicht schmilzt.
Autor Oktagon8
registriert
#30 | Gesendet: 8 Jul 2018 10:58
Also man hat eine kugel in der das gitter eingebaut ist aber von der kugel isoliert und in der mitte sitzt eine wolfram kugel die gekühlt wird. Man muss natürlich den druck kontrollieren und die kühlung demtsprechend dimensionieren.

Man könnte auch ein gitter erzeugen das aus kühlrohren besteht.
Page  Page 2 of 4:    1  2  3  4   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Terraforming mittels eine primtiven Spezies Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.