Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Terraforming mittels eine primtiven Spezies

Page  Page 4 of 4:    1  2  3  4 
Autor Oktagon8
registriert
#46 | Gesendet: 8 Jul 2018 12:46
Die deutsche Landwirtschaft Leistungen in Daten und Fakten - BMEL

PDFhttps://www.bmel.de › publicationFile

Hochproduktive und leistungsfähige deutsche Landwirtschaft – Entwicklung 1900 ..... wurde 2008 ein Umsatz von 156,3 Milliarden Euro.

https://www.google.com/search?ie=UTF-8&client=ms-android-samsung&source=android-brows er&q=landwirtscaft+umsatz
Autor Oktagon8
registriert
#47 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:02
Ach PS bezüglich der Fusions Atombomben.

Ich weiß war dass es scheiße ist, aber die Dinger haben wir so oder so am Hals und ich wollte da was korrigieren und zwar ging es mir um eine Durchsetzung von Kalter Fusion und darum saubere Bomben zu haben.

Weil das Plutonium mag den Grays vielleicht gefallen, ich brauch aber kein Zeug was 24.000 jahre gerade mal zur Hälfte verstrahlt ist.

Man könnte dass auch Terra Forming mittels einer Primitiven Rasse nennen. :D

Alles einplanieren und dann zusätzlich verstrahlen.

https://www.allmystery.de/themen/uh60450-9553

Das ist an sich eine ganz alte idee von mir.
Autor Oktagon8
registriert
#48 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:05 | Edited by: Oktagon8
Die explosion von atomkraftwerken habe ich damals nicht mit eingerechnet.

https://m.youtube.com/watch?v=9k3Ofs6R9cg
Autor blackzebra
registriert
#49 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:09
Oktagon8:
Und wer meint mich anscheißen zu wollen

wieder paranoid, Oktagon ?
Autor Oktagon8
registriert
#50 | Gesendet: 8 Jul 2018 14:01
Wenn dann muss man das langsam runter fahren weil die erde dann vermutlich wieder mit 7,5 hz schwingt was das wasser spaltet, wäre möglich das es aufsteigt und als regen runter kommt.

Ist nur eine spekulation, das könnte dann eine oberwelle sein.

Das stand mal in diesem artikel...

http://www.patent-de.com/19940505/DE4238952A1.html

Der artikel vom michalowski palast wurde auch schon umgeschrieben.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Michailowski-Palast

Man muss auf russisch im russischen internet suchen.
Autor Armleuchter
registriert
#51 | Gesendet: 13 Okt 2018 22:37
Die Klimaerwärmung liegt nicht am C02. Es liegt an den riesigen Städten , die sie auf Grönland und in der Antarktis gebaut haben. Sie sind teilweise oberirdisch sichtbar und der größte Teil liegt unter dem Eis. Sie heizen dort die Temperatur auf.

Am Nordpol haben sie schwimmende Städte , die durch das warme Abwasser den Nordpol aufheizen.
Autor Armleuchter
registriert
#52 | Gesendet: 14 Okt 2018 01:02
Sibirien haben sie auch infiltriert. Dort haben sie auch riesige Städte gebaut , die den Permafrostboden auftauen.
Autor Armleuchter
registriert
#53 | Gesendet: 14 Okt 2018 01:18
Jetzt werden einige Megacities in der Antarktis , Sibirien , Grönland und schwimmende Städte am Nordpol atomisiert.
Page  Page 4 of 4:    1  2  3  4 
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Terraforming mittels eine primtiven Spezies Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.