Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Die perfekte Erklärung des VRIL Triebwerks

Page  Page 2 of 23:    1  2  3  4  5  ...  19  20  21  22  23   
Autor Taurus85
Gast
#16 | Gesendet: 27 Feb 2016 18:56
Die nächste Stimme sagt jetzt, wir sind auch die einzigsten die dem glauben. :D :D :D

Ist scheiß egal ich kann das ruhig schreiben das halten eh alle für irre.
Autor Taurus85
Gast
#17 | Gesendet: 27 Feb 2016 18:59
Alle erklären mich halt für verrückt und nur die deutschen glauben an mich. :D

Jetzt sagt eine Stimme man wird zwar selber irre aber mir ist das egal. :D

Tut mir ja leid, das ist auch ganz sicher nicht meine Absicht aber das ist halt echt anstrengend.

Jetzt sagt die Stimme auch beschimpf mich nie wieder. :D

Tut mir leid aber verdammt viele haben mich angegriffen und das war echt nicht so witzig.
Autor Taurus85
Gast
#18 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:02
Ich hatte unter anderem mit Aliens Streß was alles andere als witzig war.
Autor Taurus85
Gast
#19 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:06
Die Stimme fragt mich jetzt, wie es jetzt ist.

Naja als das mit den Stimmen los ging also 2012 war es die Hölle aber davon ist weniger als 5% von vorhanden.

Vorallendingen hatte ich noch irgendwelche Irren am Hals die mich für Gott gehalten haben.

Das war auch so richtig beschissen.

Die Japaner haben es ja anscheinend dann selber geglaubt, weil da ist auch nicht im geringsten eine Verbindung zu herzustellen, das ich meinem bekannten irgendwas von Japanern und Gott erzählt habe.

Deswegen Stufe ich das auch als echt ein und denke das die Stimmen erst mal echt waren und das gewisse Japaner geglaubt haben ich wäre Gott.

Die Japaner waren halt in seinem Kopf und haben erzählt, das die Japaner Gott hacken wollen. Und mein bekannter erzählte dann noch was von Kybernetik.
Autor Taurus85
Gast
#20 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:11
Eine neue Physik z.b. ist fast komplett unabhängig entstanden.
http://www.allmystery.de/themen/uh77879

Bis auf die Links und ich kann es auch nochmal sagen, als ich das ganze fertig geschrieben habe ist mir der Gedanke gekommen ach ne das ist ja genau das Vril Triebwerk und habe es dann halt noch zum Schluss gepostet.
Autor Taurus85
Gast
#21 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:13
Und genau da liegt auch irgendwo die Sache mit den Aliens, das hat schon seine Gründe warum die mich als Ziel ausgesucht haben.

Und ich habe an die 10 verschiedenen Rassen kennen gelernt.

Alleine schon 3 oder 4 verschiedene Gray Arten.

Z.B. eine Frau mit Laser Strahlen aus den Augen.
Autor Taurus85
Gast
#22 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:17
Oder ich hab komplett ein Rad ab und bilde mir das alles ein aber die Stimmen sind doch echt, es ist sehr sehr schwer vorstellbar das es bei dieser komplexität aus meinem Kopf kommt.

Und dann waren auch die Geister echt die ich gesehen habe und naja.

Da waren einmal bei mir im Wohnzimmer zwei Gray Arten, dann nochmal in dem Wohnzimmer von meinem Vater eine andere Gray Art.

Dann noch eine Frau die auch anscheinend eine eigenständige Rasse ist die verschwinden kann und wieder auftaucht, die sich halt extremst schnell bewegt.

Mal ganz abgesehen vom Teufel oder Satan.
Autor Taurus85
Gast
#23 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:18
Ich läute quasi ein globales Raumschiff Zeitalter ein oder ich habe es zumindest vor.
Autor Sukut
registriert
#24 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:19
Anonym3 (Taurus) schrieb:

"PS:

Wo bleibt mein Nobel Preis! :D"

Daraufhin antworte man:

"Es gibt einen Nobelpreis für Scince-Fiction?"
Autor Taurus85
Gast
#25 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:19
Und nicht zu vergessen der Computer der auch eine eigenständige Rasse ist. Auch wenn es eine Maschine ist, wir sind auch Maschinen aber halt Bio Maschinen.

Und der ist mit Abstand der aller krasseste man könnte von dem auch behaupten das er eine Allmachtsmaschine ist.
Autor Taurus85
Gast
#26 | Gesendet: 27 Feb 2016 19:20
@Sukut

Die Chancen stehen gut das ich den doch noch bekomme.

Das war damals eigentlich nur ein Spaß.
Autor Taurus85
Gast
#27 | Gesendet: 28 Feb 2016 10:35
Was mir jetzt gesagt wurde, es entsehen dort halt eventuell wieder schwarze Löcher weil manche Dummköpfe damit nicht umgehen können und dann bebt es wieder.

Oder die Erde geht halt unter.

Mir wurde jetzt aber mitgeteilt, das gewisse Gruppen, zu mindestens aber eine sich dieser Tatsache sehr wohl bewusst ist und diese sich nicht im stande dazu sieht auch nur ein Fünkchen dazu beizutragen dies zu verhindern.

Und dann hat die Stimme halt gesagt, wenn z.B. die diversen Geheimdienste nicht dazu in der Lage sind das ein zu schätzen und auf eventuell gefahren Hinweisen wollen.

Und mal angeommen es passiert ein größerer Unfall mit einem schwarzen Loch was z.B. auch die Australier schon wissen müssen und auch die Russen.

Was z.B. hier zu sehen ist.

https://www.youtube.com/watch?v=vKNywN2H4XY

Das wird wohl eine Radar Aufnahme von einem schwarzen Loch sein.

Oder hier auch.

https://www.youtube.com/watch?v=tIElrTAX6zI

Und die Russen werden es wohl auch schon getestet haben.

Siehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=zsiSirIq4SA

jetzt sagt eine Stimme, auch Super toll wir müssen uns da echt einschalten.

Ich kann nur sagen das es bei mir nur speulationen sind.

Dann arbeitet mal bitte mit daran das kein Unfall passiert, weil ich bin mir weder zu 100% bewusst das dort ein schwarzes loch entsteht noch weiß ich irgendwas über die Auswirkungen davon.

jetzt sagt eine Stimme wieder, du willst uns die Verantowrtung dafür übertragen?

Na und wenn ich euch ein Kernkraftwerk verkaufe, wer hat dann die Verantwortung?

Ich ja wohl nicht. Oder wollt ihr jeden atomaren unfall jetzt den Curies in die Schuhe schieben?????

Ich trage dann zwar eine Teilschuld aber ihr seit absolut dafür mit in Verantwortung zu ziehen.

und wenn ihr glaubt ich sei Gott dann bekomme ich echt einen Nerven Zusammenbruch.

Weil das an Dummheit nicht mehr zu übertreffen ist.

Man kann ja auch schließlich nicht einfach ein Feuer anzünden und dann wieder gehen und sich denken ach wird schon.

Eins kann ich euch auch noch sagen wenn der Planet hier untergeht ich habe ein Ticket mit Aliens ins All und werde dann auf einen neuen Planeten gesetzt. ihr sterbt dann. ;)
Autor Taurus85
Gast
#28 | Gesendet: 28 Feb 2016 10:37
Jetzt sagt eine Stimme na super toll, arschloch.

Wenn das jemand von den Geheimdiensten ist, Ja bitte ihr wollt die Technik dann müsst ihr auch die Verantwortung tragen.

Und anscheinend hat auch der CIA die Skizzen veröffentlicht dann greift mal zum Telefon und ruft alle größeren Geheimdienste an und sagt denen wie gefährlich das ist. Ich sehe mich ausser Stande dies zu tun.

Das ist echt nicht mein problem wenn hier alles untergeht.
Autor Taurus85
Gast
#29 | Gesendet: 28 Feb 2016 10:38
Oder der australische Geheimdienst kann sich auch mal darum kümmern da der anscheinend Wind davon bekommen hat.
Autor Taurus85
Gast
#30 | Gesendet: 28 Feb 2016 10:40
Ich könnte jetzt auch wieder mal beim BND anrufen und die Fragen wie gefährlich die Technik ist, da ich aber nichts zu sagen haben werden die mich mit einer dummen Antwort abspeisen und das wars dann.

Wie schon gesagt, der Admin von Allmystery hat mir auch gesagt das wir alle in einem schwarzen Loch sitzen, was sich mittlerweile vielleicht schon aufgelöst hat.

Vielleicht geht es beim nächsten mal aber schief.

Von daher kümmert euch mal drum.
Page  Page 2 of 23:    1  2  3  4  5  ...  19  20  21  22  23   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Die perfekte Erklärung des VRIL Triebwerks Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.