Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Simply a topic

Page  Page 8 of 10:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   
Autor Schienaboeller
registriert
#106 | Gesendet: 8 Jun 2018 21:46 | Edited by: Schienaboeller
Autor Schienaboeller
registriert
#107 | Gesendet: 8 Jun 2018 22:55 | Edited by: Schienaboeller
Ja ;)hab mir extra einen Pony schneiden lassen, ich finde das passt mehr zu meinem Altar sonst kamm ich mir so kindlich vor[[sch Matz
Autor Schienaboeller
registriert
#108 | Gesendet: 10 Jun 2018 23:18
Autor Schienaboeller
registriert
#109 | Gesendet: 12 Jun 2018 02:10 | Edited by: Schienaboeller
Ich rauche während ich renne aber Hosen hoch!..., könnte es sein, dass ich mich in einen weiteren Verlierer verliebt habe?
Ich weine während ich komme. Macht Liebe während's gutes Geld macht; Schluchze in meine Kaffeetasse denn ich habe mich in einen weiteren Verlierer verliebt...

Nimm den Zigarettenrauch aus meinem Gesicht! Hast meine Zeit verschwendet während du genommen hast, was mein ist.
Mit den Dingen die du tust...
Red deine Reden, nun ja, jetzt kennen alle deinen Namen. Und es gibt kein zurück von dort wo du herkommst; Baby, tu's nicht

Denn du hast mich in meinen Gefühlen:)
Sprech wieder in meinen Schlaf... Sprecht während ich Schrei
Wer ist doper als diese Schlampe?
Wer ist f*** als ich?
Du willst den Wechsel machen, beam meinen Gast, Baby.
Ich fühle alle verfickten Gefühle.
Autor Schienaboeller
registriert
#110 | Gesendet: 13 Jun 2018 05:14 | Edited by: Schienaboeller
Suchen | Statis»
»

| || |
Autor Schienaboeller
registriert
#111 | Gesendet: 13 Jun 2018 05:22

ik |ung |
Autor Schienaboeller
registriert
#112 | Gesendet: 16 Jun 2018 15:22
[7]wird[75]Bupropion-[71]Lage[2]Darf[153] AssoziationsthreadxLustigwasdaallesimpschosechataufschlägt...x[165]guten[40]unnützesx Gesteigerter[4]@[49]Psychose[5]Erde[2]Jahren[6]Filmszenen[19]Hazel[200]Forum[13]TeamSpeak[7]Selbsthass Psychosen[6]heute?[127]Lightness[49]Nazifischer[4]xGesteigerterAntriebxwissen[40]morg en[165]]]] Google-search Resultat: 1.lustige Bild [[gern
Autor blackzebra
registriert
#113 | Gesendet: 16 Jun 2018 17:24
tast
Autor Schienaboeller
registriert
#114 | Gesendet: 16 Jun 2018 21:21
Google.de
https://www.google.de
Search the world's information, including webpages, images, videos and more. Google has many special features to help you find ...
Google
Google als Startseite ...
Google
https://www.google.ca
Search the world's information, including webpages, images, videos and more. Google has many special features to help you find exactly what you're looking for.
Google
https://www.google.com › hl=de
Google angeboten in: English · Werben mit GoogleÜber GoogleGoogle.com in English. 2018 - Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen.
Google
https://www.google.com
Search the world's information, including webpages, images, videos and more. Google has many special features to help you find...©
Autor Schienaboeller
registriert
#115 | Gesendet: 16 Jun 2018 21:49
Benutzername:
[Info]psychose-online.net
Schizophrenie-Forum für Psychose-Betroffene und Angehörige mit Chat
2 Minuten
Besucher
13 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

:

Katzenkind

,
Steffie

,
escargot

,
Tintenklecks

,
Hirnsehprogramm

,
Jenie

,
Freia

,
Teebeutel

,
lutreola

,
Henri

,
erdbeere

,
WHOAMI

,
gerhard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Johanna77
Besucherzähler
Heute waren 1823 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 2063 Gäste und 66 Mitglieder online.

Symbol-Erklärungen

[Neue Beiträge vorhanden!] Neue Beiträge vorhanden!
[Keine neuen Beiträge vorhanden!] Keine neuen Beiträge vorhanden!
Forum Statistiken

Das Forum hat 451 Mitglieder
Das Forum hat 3440 Themen und 61605 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:
2009er, Agi007, Angehörender, Auster, Cristina, DaSchizoo, DiBaDu, dre@mwalker, Eleonore, erdbeere, escargot, Feuerlilie, Freia, frog91, gerhard, Gordo_Pelican, Henri, Himbeere, Hirnsehprogramm, horst364, Hotspot, Hotte, Jela, Jenie, Joan, jonas95, Julian89, Katzenkind, Kindkind, lathyrus_odoratus, liis, lucky, lutreola, Maja, marie luise c, Melisse, Mi Ri, Milarepa, mk1997, Molly, neo, Nocturna, PapaRa113, rose, Sartorius77, Schlendrian, Schnitzelchen, sensitive, Serendipity, Sirod, Solar, Sonnenschein, specialK, Steffie, Still, suffered, Summer, Teebeutel, Tintenklecks, Weichhai, WHOAMI, Wolf_minus, Woody, xrth, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).[/Info]

Autor Schienaboeller
registriert
#116 | Gesendet: 17 Jun 2018 16:57
Mit[TV] Samsung_8_Series_(65)xkoppeln?[Pic]keine_DateixDatei_ist_nicht_vorhanden.]]Schatzhabi chletzteWocheunterbewerbung@versendet.de
Autor Schienaboeller
registriert
#117 | Gesendet: 18 Jun 2018 17:46
Autor Schienaboeller
registriert
#118 | Gesendet: 7 Jul 2018 20:31
[[[[Ja,ichwill
Autor Schienaboeller
registriert
#119 | Gesendet: 12 Jul 2018 11:04
405.12servicecentermitarbeiter/inxy
lagerhaltig | Schnell bestellt & geliefert | farnell.com
Anzeigede.farnell.com/405.12/bestellen
4,7Werbetreibendenbewertung
Kostenlose Lieferung bei Bestellungen ab 55 € in der Regel am nächsten Werktag. +eInvoicing. +Persönlicher Service. +Technische Expertise.
Kostenfreie Lieferung
Innovative Einkaufstools
Neueste Technologien
ServiceCenter | City
https://www.city.de
405Stadtbetrieb ServiceCenter und Internet · 405.1Abteilung ServiceCenter. 405.12ServiceCenter. 405.1201Infotheke ...
Mängelmelder | City
https://www.city.de › maengelmelder
Die Straßenbeleuchtung in Ihrer Straße ist defekt, eine Ampel ist ausgefallen, auf einem Gehweg oder auf einer Straße
Bürgerinformation | city
https://www.city.de/produkte/4
Das ServiceCenter ist das telefonische Eingangsportal der Stadtverwaltung. Die Mitarbeiter/innen des ServiceCenters ...
Vermietung Grillhütte a.d.Hart | city
https://www.city.de/produkte/politessepolizisst
Für Informationen und die Anmietung der Grillhüte ist das ServiceCenter der Stadt city zuständig. Wichtig: FürElterngeld: Anspruch | city
https://www.city.de/produkte/ 2
Elterngeld wird für die Städte city, city und city von der Elterngeldkasse city gemeinsam fürile
Mängelmelder | city
Alle anzeigen
Damit du nur die relevantesten Ergebnisse erhältst, wurden einige Einträge ausgelassen, die den sette angezeigten Treffern sehr ähnlich sind.
Du kannst bei Bedarf die Suche unter Einbeziehung der übersprungenen Ergebnisse wiederholen.
Ähnliche Suchanfragen
ille hart city
platztcity
Autor Schienaboeller
registriert
#120 | Gesendet: 12 Jul 2018 11:51
Wissenschaft: Hören wie die Fliegen

Forscher bauen das Gehör einer Fliegenart nach, die mit unerreichter Genauigkeit die Quelle eines Geräuschs bestimmen kann. Das US-Militär interessiert sich dafür. Aber auch Menschen mit Hörbeeinträchtigungen könnte das helfen.
Ormia ochraceadürfte auf die Wissenschaft nicht gut zu sprechen sein. Vor fast 20 Jahren begann die Leidensgeschichte des etwa stubenfliegengroßen Insekts, das zur Fliegenfamilie der Tachinidae gehört. Man schrieb das Jahr 1995, als der US-Forscher Ronald Milesmit Kollegen damit begann, erwachsene, weibliche Exemplare der Spezies auf Wachsplatten zu kleben, nachdem er ihnen sauber den Kopf abgetrennt hatte. Miles und sein Team wollten dem legendären Hörvermögen von Ormia ochracea auf den Grund gehen. Der Kopf des Tieres störte dabei, weil sich die beiden Ohren am Rumpf gleich hinter dem Kopf befinden - also dort, wo der Mensch seine Schultern hat.
Stellenmarkt
Project Manager pimp[m/w
Tetra GmbH, Melle
Full-stack-web-entwicklermw/]
heo GmbH, Herxheim am Berg
Der von den texanischen Forschern entwickelte Hörchip. Das Feld in der Mitte entspricht der intertympanischen Brücke, oben und unten liegen die beiden Ohren. (Bild: N. Hall/UT Austin) [1/1]

Die parasitisch lebende Fliege verfügt nämlich über eine in der Tierwelt einzigartige Fähigkeit: Sie kann die Quelle bestimmter Geräusche auf einen Winkel von nur zwei Grad genau bestimmen. Das ist nicht nur genauer, als es der Mensch vermag. Es ist auch deshalb so erstaunlich, weil Ormia ochracea so klein ist. Dazu muss man wissen, wie das Richtungshören normalerweise funktioniert: Das Gehirn registriert, wie viel später der Schall bei dem der Quelle abgewandten Ohr ankommt und wie groß der Lautstärkeunterschied zwischen beiden Ohren ist. Dazu brauchen die beiden Ohren aber einen gewissen Abstand. Der Schalldruck nimmt nämlich mit der Entfernung ab.

Dass wir auf diese Weise in Stereo hören können, ist an sich schon ein kleines Wunder. Doch bei Ormia ochracea liegen die beiden Ohren nur 1,5 Millimeter auseinander. Ihr Abstand beträgt gerade einmal ein Fünfzigstel der Wellenlänge des Tons, auf den die Fliege spezialisiert ist: des typischen Rufs einer männlichen Grille aus der Familie der Gryllidae. Das Weibchen lokalisiert damit nachts oder in der Dämmerung den Ort, an dem es seine Eier ablegen wird: Der befindet sich auf der Grille, von der sich die geschlüpften Larven später ernähren werden.
Ein schwingendes System wird vom Schall bewegt
Wie Ormia ochracea den Hörtrick vollführt, haben zuerst Miles und seine Kollegen gezeigtDas Hörorgan der Fliege besteht demnach aus zwei kleinen Mulden (tympanische Gruben), über die ein dünnes Trommelfell (Tympanum) gespannt ist. Eine hautähnliche Struktur, die intertympanische Brücke, verbindet die beiden Ohren. Trommelfelle und Brücke bilden dadurch ein schwingendes System, das vom Schall in Bewegung versetzt wird. Es verstärkt das Eingangssignal ungefähr auf das Zwanzigfache.s reicht aber noch nicht. Den Rest erledigt die Software: eine geschickte Platzierung und Abstimmung der druckempfindlichen Nervenzellen, die am Grunde der Hörgruben den eintreffenden Schall registrieren. Die maximal 100 Meldezellen gehören zu drei unterschiedlichen Typen, die jeweils auf bestimmte Art auf ein Signal reagieren. Typ 1 etwa gibt nach einer Anregung genau einen elektrischen Impuls ab, Typ 2 reagiert mit zwei bis vier Impulsen. Das Zusammenwirken aller drei Zelltypen erfolgt so synchronisiert, dass sich die Maxima und Minima des Signals verstärken und auch kleinste Unterschiede für die Fliege feststellbar werden.
Mikrofone und Hörhilfen
Dass das auch für den Menschen ein interessantes Upgrade wäre, haben Wissenschaftler schon kurz nach Miles' Entdeckung festgestellt. Zunächst hat man versucht, nach ähnlichem Prinzip Mikrofone mit guter Richtcharakteristik herzustellen, von IBM gibt es zum Beispiel ein Patent dazu Interessanter wäre aber eine Anwendung als Hörhilfe. Derzeit können entsprechende Geräte zwar Menschen mit Hörbeeinträchtigung gut helfen. Richtungshören vermitteln diese aber nicht. Im Fachmagazin Applied Physics Letters stellen Forscher der University of Texas jetzt einen Nachbau des Ormia-ochracea-Ohrs in [Si] Die etwa 9 Quadratmillimeter große, mikromechanische Konstruktion konnte bei einer Seitenlänge von 2,5 Millimetern Geräusche auf zwei bis sechs Grad genau lokalisieren. Wie interessant die Entwicklung ist, lässt sich wohl auch daran ablesen, dass ein Teil der Finanzierung von derxxx kam, der Forschungsbehörde des US-Militärs. Für die Zukunft hoffen die Forscher, die Richtung nicht nur zweidimensional, sondern räumlich bestimmen zu können.
Themenseitensenschaft
dschinn1001:
oh wie wahnsinnig nett 22.07.14 Edit16:45 (Letzter Beitrag 22.07.14 16:45

Page  Page 8 of 10:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Simply a topic Top
Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.