Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Um die Weltformel in einem Satz zu packen

Page  Page 4 of 6:    1  2  3  4  5  6   
Autor Dr_Strange
registriert
#46 | Gesendet: 1 Aug 2018 20:47
Ich bin ja heiß drauf es direkt zu schreiben aber du da es jetzt bestimmt auch nachliest sag ich es dir.

Die beschleunigen mit den magnetefeldern protonen auf nahezu lichtgeschwindigeit und lassen diese kollidieren und dann detektieren die entstehenden teilchen mit detektoren um zu sehen was entsteht.

Also war es von dir quatsch weil die an den magnetfeldern rein gar nichts messen sondern diese nur zur beschleunigung der protonen benutzen.

Du fängst immer so diskussionen an obwohl du keine ahnung hast.

Schon mal vom atlas detektor gehört ohne jetzt nachzulesen?
Autor Kunigunde
registriert
#47 | Gesendet: 1 Aug 2018 20:50
Süsses Paar Ihr zwei Menschen.
Autor Dr_Strange
registriert
#48 | Gesendet: 1 Aug 2018 20:55
Ich such mal einen link raus du glaubst mir ja eh nichts
Autor Dr_Strange
registriert
#49 | Gesendet: 1 Aug 2018 21:07
Gut ich hab nochmal den aufbau zum atlas detektor angeschaut.

Es könnte mehrere gründe haben warum virtuelle teilchen nicht fesgestellt werden.

Also erstens vielleicht werden diese detektiert aber nur als anomalie abgetan.

Zweitens diese zerfallen zu schnell und sind nicht zu sehen.

Drittens der atlas detektor ist nicht dazu geeignet diese teilchen überhaupt festzustellen.

Viertens die magnetfelder sind nicht korrekt dazu ausgelegt und es entstehen überhaupt gar keine geisterteilchen.

Bei dem vril triebwerk könnte es sein das der plus und minus pol innen und außen liegt und nicht oben und unten, ich schätze das dies dann natürlich wäre falls ich richtig liege.

Weil ich würde drauf tippen das das magnetfeld der erde auch durch rotation entsteht.
Autor Armleuchter
registriert
#50 | Gesendet: 1 Aug 2018 22:02
Dr_Strange:
Schon mal vom atlas detektor gehört ohne jetzt nachzulesen?

Du hast einfach zu viel Star Trek geschaut. Denkst das sowas wie ein Replikator ganz einfach zu bauen wäre.

Dann müsste ja die Sonne an Masse zunehmen durch das Magnetfeld und in den Millionen von Jahren zu einer riesigen Sonne angewachsen sein.
Autor Armleuchter
registriert
#51 | Gesendet: 1 Aug 2018 22:04
Außerdem haben sie Dektoren , die genau messen was in der Magentröhre passiert mit den Teilchen.
Autor Dr_Strange
registriert
#52 | Gesendet: 1 Aug 2018 22:07
Autor Armleuchter
registriert
#53 | Gesendet: 1 Aug 2018 23:19
Ist das eine Abbild von deinem Kopf ? :DDDDDDDDDDDDDDDDDDD
Autor Sara678
registriert
#54 | Gesendet: 1 Aug 2018 23:37
Junge! Wirklich... meinst du das Ernst?
Und falls ja meinst du nicht viele tausende andere hatten mal kurz diese Überlegungen und könnten die aufgrund ihres Wissens sofort widerlegen?

Der Kommentar von armleuchter is witzig :-D

Falls du das anders sehen solltest, Versuch mal dein Weltbild zu drehen und umzudenken..
Autor Sara678
registriert
#55 | Gesendet: 1 Aug 2018 23:46
Dr_Strange:
Dr_Strange
registriert
#49 | Gesendet: Heute 21:07
Antwort Zitat
Gut ich hab nochmal den aufbau zum atlas detektor angeschaut.

Es könnte mehrere gründe haben warum virtuelle teilchen nicht fesgestellt werden.

Also erstens vielleicht werden diese detektiert aber nur als anomalie abgetan.

Zweitens diese zerfallen zu schnell und sind nicht zu sehen.

Drittens der atlas detektor ist nicht dazu geeignet diese teilchen überhaupt festzustellen.

Viertens die magnetfelder sind nicht korrekt dazu ausgelegt und es entstehen überhaupt gar keine geisterteilchen.

Bei dem vril triebwerk könnte es sein das der plus und minus pol innen und außen liegt und nicht oben und unten, ich schätze das dies dann natürlich wäre falls ich richtig liege.

Weil ich würde drauf tippen das das magnetfeld der erde auch durch rotation entsteht.

Ich denke du siehst alles so klar vor dir? Warum dann diese ganzen Theorien?
Macht dich das nicht langsam mal stutzig und lässt dich nachdenken ob das nicht doch nur deine Phantasie ist?
Autor Turtel
registriert
#56 | Gesendet: 2 Aug 2018 07:43 | Edited by: Turtel
Ich glaube das was Dr_Strange schreibt ist nur Tarnung. Vielleicht ist er gar kein Betroffener und macht das aus anderen Gründen.

Auf der anderen Seite kann man wohl kaum so bescheuert sein was die ganzen anderen Dinge angeht. Also das klingt von daher echt.
Autor LightnessIII
registriert
#57 | Gesendet: 2 Aug 2018 08:54 | Edited by: LightnessIII
Turtel
Such dir eine Mama, verdammt noch mal. Eine die dich bedingungslos liebhat. Hier wirst du sie nicht finden. Hier findest du allenfalls ne Menge Muttis, die dir gerne einen Kopfschuss verpassen würden, weil du einfach nur gaga bist.
Autor LightnessIII
registriert
#58 | Gesendet: 2 Aug 2018 08:55
Armleuchter:
Ist das eine Abbild von deinem Kopf ? :DDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Ich finde das nicht witzig.
Autor blackzebra
registriert
#59 | Gesendet: 2 Aug 2018 13:41
Lightness, hier Kopfschüsse im Bezug zu Forumsteilnehmer zu erwähnen entspricht nicht einer ordentlichen Diskussionsführung.
Autor LightnessIII
registriert
#60 | Gesendet: 2 Aug 2018 18:58
blackzebra
Du hast vollkommen recht, blackzebra.

Ich musste mal meinen Frust über diesen "Spinner" Turtel loswerden.

Es hat ja eh keinen Zweck.
Page  Page 4 of 6:    1  2  3  4  5  6   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Um die Weltformel in einem Satz zu packen Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.