Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Ich missbrauche Akineton mal wieder und starte einen neuen Versuch mit dem rauchen aufzuhören

Page  Page 1 of 14:  1  2  3  4  5  ...  10  11  12  13  14   
Autor Taurus85
Gast
#1 | Gesendet: 23 Nov 2016 11:17
Morgen

Mal sehen ob es diesmal klappt, ich hab gerade schon mal 4mg Akineton unretardiert eingenommen.

Das letzte mal hab ich es immerhin 6,5 Tage geschafft.

Grüße

Taurus
Autor Bazifischer
Gast
#2 | Gesendet: 23 Nov 2016 11:33 | Edited by: Bazifischer
Hallo Taurus,
das Gute beim Rauchen aufhören und überhaupt bei allen Süchten ist, dass man viele Chancen hat. Das ist wirklich wie bei einem Computerspiel, man kann jederzeit einen neuen Versuch starten.
Man darf sich nicht fertigmachen, wenn man es das letzte Mal nicht geschafft hat.

Taurus85:
Das letzte mal hab ich es immerhin 6,5 Tage geschafft.

Das ist doch voll gut. Nach einer Woche hättest Du eine wichtige psychologische Hürde genommen. Bei mir sind das immer solche Ziele. Ein Tag, eine Woche, ein Monat, ein Jahr, 5 Jahre.

Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!
Autor Taurus85
Gast
#3 | Gesendet: 23 Nov 2016 11:43 | Edited by: Taurus85
Danke Bazi. :)

Ich hoffe nämlich das das hier zutrifft.

z.B.: In einer Studie an 100 Schizophrenie Patienten wurde festgestellt, daß 75% der nervlichen Symptome vom Zigarettenrauchen herrührten. [Peiter: 28]):

http://members.yline.com/~naturpur/fundst3.html

EDIT: Das ist auch voll einfach mit Akineton.
Autor Taurus85
Gast
#4 | Gesendet: 23 Nov 2016 11:54
So eine Scheiße, jetzt musste ich von dem Flash von der Akineton doch glatt kotzen.

:( :( :(

Die hat irgendwie so stark reingehauen das ich kotzen musste, jetzt ist alles wieder draußen.
Autor Taurus85
Gast
#5 | Gesendet: 23 Nov 2016 11:56
Oder das liegt daran das die Pillen schon einen Monat abgelaufen sind. :(

Ich glaub ich nehme die nicht mehr und mache die Akineton Retard klein, entweder mit dem Mörser oder mit dem Tabletten Teiler.
Autor Taurus85
Gast
#6 | Gesendet: 23 Nov 2016 12:04
Das verkackt mir eventuell den Versuch mit dem rauchen aufzuhören, weil ich glaube da ist Wirkstoff mit in die Toilette gegangen.

Naja nehme ich halt später noch eine.
Autor Taurus85
Gast
#7 | Gesendet: 23 Nov 2016 13:05
Akineton ist auf jeden Fall Ober Mega Fett um mit dem rauchen aufzuhören.

Man hat echt Null Schmacht mit dem Zeug und die erste Stunde hab ich jetzt schon voll.

Einfacher könnte es kaum sein als mit Akineton.
Autor Taurus85
Gast
#8 | Gesendet: 23 Nov 2016 13:06
Was auf jeden Fall wichtig ist, das man das unretardiert nimmt.

Wenn man nur Retard hat muss man die Pillen halt klein machen, werde ich jetzt auch müssen.
Autor Taurus85
Gast
#9 | Gesendet: 23 Nov 2016 13:41
Jetzt dampfe ich doch noch ein bisschen weil die Akineton hört schon wieder auf zu wirken ich will aber nur sehr ungerne direkt noch eine nehmen.

Das war halt scheiße das ich die ausgekotzt habe ich hoffe das passiert nicht noch mal weil in ein paar Stunde wollte ich noch eine nehmen.
Autor Taurus85
Gast
#10 | Gesendet: 23 Nov 2016 14:42
Um 3 Uhr nehme ich dann nochmal eine Akineton, ich hoffe ich muss dann nicht schon wieder kotzen weil dann bringt das alles nicht. :(
Autor Flupsi
Gast
#11 | Gesendet: 23 Nov 2016 15:07
Nehm doch einfach Bupropion :DDDD
Das ist dafür gedacht und hilft auch sehr gut bei Psychosen... :)
Autor Taurus85
Gast
#12 | Gesendet: 23 Nov 2016 16:33
Die Therapie ist nur bei Trägern einer bestimmten, bei europäischstämmigen Menschen allerdings weit verbreiteten, Genvariante im Cytochrom P450-System erfolgversprechend: Ungefähr 45 % aller Menschen europäischer Herkunft haben den Genotyp CYP2B6*6. 33 % der Träger dieser Genvariante konnten durch Bupropion mit dem Rauchen aufhören (bei den Probanden, die ein Placebo erhielten, waren es nur 14 %). Die Träger einer anderen Genvariante (Genotyp CYP2B6*1) hatten jedoch keinen Nutzen durch Bupropion.[20][21]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bupropion

Ich weiß zwar nicht welches Gen ich habe aber es funktioniert halt nicht bei allen.

Und zudem wird mir das zum verrecken nicht verschrieben ich hab in letzter Zeit öfters nach einem Anti Depressiva gefragt und auch nach Elontril.
Autor Taurus85
Gast
#13 | Gesendet: 23 Nov 2016 17:31
Ich verschiebe das doch auf morgen, weil ich nicht wieder kotzen will.
Autor Taurus85
Gast
#14 | Gesendet: 23 Nov 2016 18:00
Hab mir jetzt doch noch eine Akineton rein gefahren und warte jetzt auf die Wirkung.

Und starte dann Versuch Nummer 2. Ich hoffe das ich nicht kotzen muss so wie heute morgen.
Autor Taurus85
Gast
#15 | Gesendet: 23 Nov 2016 18:28
GGGGGGGGGGGrrrrrrrrrrrrr

Jetzt wird das glaube ich schon wieder nichts weil das eine Matrix Tablette ist und ich die zermörsern hätte sollen und nicht einfach in 4 Teile schneiden.
Page  Page 1 of 14:  1  2  3  4  5  ...  10  11  12  13  14   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Ich missbrauche Akineton mal wieder und starte einen neuen Versuch mit dem rauchen aufzuhören Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.