Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Bindungswinkel erklärt mit Interferenzen durch rotierende Atome

Page  Page 2 of 25:    1  2  3  4  5  ...  21  22  23  24  25   
Autor OrionI
registriert
#16 | Gesendet: 18 Mar 2018 02:51
@Beyeler

Ich könnte das zwar aber was soll mir das bringen, mit dem Biegemoment.
Autor OrionI
registriert
#17 | Gesendet: 18 Mar 2018 02:54
Hier ist auch noch eine Grafik dazu die ich erstellt habe..

Autor OrionII
registriert
#18 | Gesendet: 29 Mar 2018 10:32
Push

Wer mich für blöd hält soll den iq test selber machen da gibts länder die haben mit unter 70 abgeschnitten und singapore ist auf platz 1 mit 108.
Autor OrionII
registriert
#19 | Gesendet: 29 Mar 2018 10:41
Autor blackzebra
registriert
#20 | Gesendet: 29 Mar 2018 14:30
#55 g

Wie hast du dein Ergebnis bekommen, hast des gekauft ?

ziemlich einfacher Test finde ich.
Autor OrionII
registriert
#21 | Gesendet: 29 Mar 2018 14:54
@blackzebra

Ja ich habe dafür bezahlt. Weil ich immer schon mal noch einen matrix test machen wollte.

Kostet halt 20€.
Autor blackzebra
registriert
#22 | Gesendet: 29 Mar 2018 15:15
Wenn du nicht bezahlt hättest, wärest du bei einem IQ bei, warte, 139, wow.
Autor blackzebra
registriert
#23 | Gesendet: 29 Mar 2018 15:19
den hat Malloy hier mal reingestellt mein ich :

https://www.mensa.de/index.php?id=65
Autor OrionII
registriert
#24 | Gesendet: 29 Mar 2018 18:34
@blackzebra

Das ist genau das gleiche wie der iq test den ich gepostet habe.
Autor ingo
registriert
#25 | Gesendet: 29 Mar 2018 18:38
um einen hohen iq zu haben, müsste man auch aufmerksam lesen.
Autor malloy
registriert
#26 | Gesendet: 29 Mar 2018 18:56
blackzebra:
den hat Malloy hier mal reingestellt mein ich :

ne Du, bei Mensa hab ich einen IQ von 94. Die Leute haben mich da so in Rage gebracht und ich hab die Kreuze immer wieder radiert und dann den Zettel voller Wut hin gegeben.

Hilft nichts .. wenn der Magen knurrt und das Gewissen schnurrt hilft: Schnall an den Gurt
Autor OrionII
registriert
#27 | Gesendet: 29 Mar 2018 20:56


Anhand dieses Bildes haben die Aliens über 1 Milliarde neue Moleküle berechnet.

Und ich bekomme noch ein mal das Angebot, ob ich mit denen kommen will.

Man muss halt einfach wie in diesem Bild auch zu sehen die leeren Räume berechnen, dazu muss man erst mal die Kreise anpassen damit dort welche entstehen. Auf dem Bild treffen sich die Wellen alle an einem Punkt.

An dem Schnittpunkt, wo sich die Wellen des Wasserstoff Atoms und der beiden Sauerstoff Atome treffen, muss man die Kreise so zurechtrücken das dort ein Loch entsteht.

Wenn in dem Loch noch ein Wasserstoff Atome wäre hätte man H3O und man kann dann berechnen, wo die anderen Atome ihren Platz haben könnten und ob das Molekül möglich wäre.

So kann man exakt die abstoßenden und anziehenden Kräfte berechnen. Dazu müsste man jetzt noch einige Moleküle zur Hand nehmen und damit könnte man auf die Frequenz des Atoms zurückschließen und schon kann man alle Moleküle berechnen die möglich wären.

Und ich halte das noch ein mal schriftlich fest, ich würde mitkommen, aber halt nur unter der Bedingung was mir die Stimmen auch schon bestätigt haben das ich eine nette Freundin bekomme und daran ist dann die Bedingung von den Aliens geknüpft das ich keine Kinder bekommen werde.

Aber an sich finde ich die Idee gar nicht so schlecht, anstatt hier auf dem Planeten zu verrecken.
Autor OrionII
registriert
#28 | Gesendet: 29 Mar 2018 20:59
Anhand anderer Bilder mit Bindungswinkeln, könnte man dann sagen wie die genaue Frequenz vom Atom ist.

Und damit könnte man dann alle denkbaren Moleküle berechnen die möglich wären.
Autor malloy
registriert
#29 | Gesendet: 29 Mar 2018 21:03
mal hier was aus meiner Tageszeitung:

https://www.hna.de/welt/china-macht-mit-eigenem-weltraumteleskop-jagd-auf-dunkle-mate rie-zr-5967910.html


.....die hier auf dem Dorf glauben auch noch an den Affen in der Rakete. Das soll jetzt nicht abwertend klingen, aber ein wenig Geschmunzel darf s sein..

Die Frage bleibt: Was wollen Wir? ...wer auch immer das sein mag... im Universum, wenn wir??? wieder dieses unbestimmte Biest.. nicht

Mit-einander klar kommen.. Da huste ich ja lieber.
Autor OrionII
registriert
#30 | Gesendet: 29 Mar 2018 22:26
Jetzt hat eine Stimme gesagt, man könnte einen molekularen Antrieb entwickeln.

Der die Abstoßung und Anziehung von Molekülen oder Atomen ausnutzt.

Also nach dem Prinzip wie Moleküle gebunden sind und das dann in Antriebskraft umsetzen.
Page  Page 2 of 25:    1  2  3  4  5  ...  21  22  23  24  25   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Bindungswinkel erklärt mit Interferenzen durch rotierende Atome Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.