Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Südafrika: Wenn der Pastor mit Domestos "heilt"

Autor not_sure
registriert
#1 | Gesendet: 6 Mar 2017 20:22
http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/suedafri ka-gottesdienst-reinigungsmittel100.html

"Erbrechen und Ohnmacht – nicht das, was man im Gottesdienst erwarten würde. Doch hier serviert der Pastor Domestos-Reiniger, um böse Geister auszutreiben. Eine christliche Freikirche in Johannesburg trinkt und erbricht."


Amen!
Autor grankanaria
registriert
#2 | Gesendet: 6 Mar 2017 20:29
Vielleicht denken die , die Kotze wären böse Dämonen , die krank machen. :D
Autor Yves
registriert
#3 | Gesendet: 6 Mar 2017 20:31
not_sure:
Doch hier serviert der Pastor Domestos-Reiniger,

okay, ich bin eher Nordisch by Nature geht auch Bio-Reiniger von Frosch, um die bösen Geister des Gottes Psychotos auszutreiben.

Oder wie wäre es mit Knochenwerfen!

http://www.tagesspiegel.de/medien/internet-in-afrika-der-schamane-ist-online/10661574 .html
Autor not_sure
registriert
#4 | Gesendet: 6 Mar 2017 20:40
>>> Hey Sie... ja Sie... spüren auch Sie jetzt die Gegenwart Gottes - mit Domestos! <<<

(bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Pastor oder beten einfach dreimal das Vater unser)
Autor Milarepa
registriert
#5 | Gesendet: 6 Mar 2017 21:05
not_sure
Ich hab den Bericht gestern im Weltspiegel der ARD gesehen, einfach nur furchtbar.Den Leuten wird da das Geld aus der Tasche gezogen, ganz abgesehen von den gesundheitlichen Nachteilen, die sie durch den Verzehr von den Reinigern erleiden. Und wer was gegen diese Pastorenmafia sagt lebt gefährlich.
Autor not_sure
registriert
#6 | Gesendet: 6 Mar 2017 21:10 | Edited by: not_sure
Allerdings ist das furchtbar. Es ist grotesk und hat mich eben sehr überrascht... weil das WC Reiniger ist, aber je länger ich darüber nachdenke, desto ernster ist diese Sache, leider. Für mich stellt sich natürlich wieder die Frage, wie dumm der Glaube an ~irgendwas eigentlich ist.
Autor Milarepa
registriert
#7 | Gesendet: 6 Mar 2017 21:14
not_sure:
Für mich stellt sich natürlich wieder die Frage, wie dumm der Glaube an ~irgendwas eigentlich ist.

Wer nur blind glaubt, hat meistens auch kein Wissen. Ich sage da nur, Wissen ist Macht.
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Südafrika: Wenn der Pastor mit Domestos "heilt" Top
Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.