Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Wurmlöcher, Zeitreisen, Atome, schwarze Löcher und Energie erzeugen

Page  Page 7 of 9:    1  2  3  4  5  6  7  8  9   
Autor Osiris
registriert
#91 | Gesendet: 13 Apr 2018 14:42
Mit der Röhre wollte ich halt ein Magnetfeld erzeugen welches die ganze Strahlung nach außen saugt. Also wie in einer Zentrifuge mit Materie und das ist alles andere als dumm auch wenn es auf die Art und Weise vielleicht nicht funktioniert. Vielleicht braucht man dazu gigantische Energien.
Autor Taurus85
registriert
#92 | Gesendet: 25 Apr 2018 23:20
Falls das tatsächlich klappt könnte das in die Vergangenheit gehen, weil man ein Anti Magnetfeld erzeugt.
Autor Oktagon8
registriert
#93 | Gesendet: 4 Jul 2018 11:55
Push
Autor Oktagon8
registriert
#94 | Gesendet: 4 Jul 2018 17:13
Ich gehe davon aus das alles was in der phantasie vorstellbar auch machbar ist.

Das gehirn funktioniert nach den gesetzen des universums und lässt nur das zu was man sich vorstellen kann.
Autor Armleuchter
registriert
#95 | Gesendet: 4 Jul 2018 17:19
Oktagon8:
Ich gehe davon aus das alles was in der phantasie vorstellbar auch machbar ist.

Oh , dann war ich in der Psychose doch so eine Art Gott und die Stimmen waren Telepathie. Wie Geil. :DDDDDDDDDDDD
Autor Armleuchter
registriert
#96 | Gesendet: 4 Jul 2018 17:24
Als warum es funktioniert. In der Fantasie funktioniert es. Deshalb stimmt deine Aussage Oktagon:

Oktagon8:
Das gehirn funktioniert nach den gesetzen des universums und lässt nur das zu was man sich vorstellen kann.

Autor Oktagon8
registriert
#97 | Gesendet: 4 Jul 2018 17:49
Autor Oktagon8
registriert
#98 | Gesendet: 6 Jul 2018 17:04
So langsam seh ich das hier ein...

https://m.youtube.com/watch?v=BU2d5av-k6Q
Autor Oktagon8
registriert
#99 | Gesendet: 6 Jul 2018 17:34
Wer meint das geht nicht schaue sich das an...

https://www.allmystery.de/themen/gw54239-12

Das geht auch mit digitalen uhren.

Man sollte allerdings keine rotierenden magnetfelder verwenden das gibt einen unfall wie beim philadelphia experiment. Da sind leute mit dem schiff verschmolzen.

So wie in akte x.

http://www.science-explorer.de/philadelphia-experiment/philadelphia_experiment.htm
Autor Oktagon8
registriert
#100 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:26
Oktagon8
registriert

#229 | Gesendet: Heute 11:49
Antwort Zitat Edit

Ich hatte tierisch schiß vor schwarzen löchern. Aber ich bin zu dem schluss gekommen wie ich schon geschrieben habe das es einfach nur ein vakuum ist und sich sehr schnell auflöst.

https://m.youtube.com/watch?v=JeMzOhoJpfw

http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=1&to pic=25442

Schaut euch einfach die norway spiral an da wird es in der mitte auch schwarz.

Oktagon8
registriert

#230 | Gesendet: Heute 11:50
Antwort Zitat Edit

http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=1&to pic=25675
Autor Oktagon8
registriert
#101 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:27
Ich muss den vorletzten post korriegieren. Rotierende magnete.
Autor Oktagon8
registriert
#102 | Gesendet: 8 Jul 2018 13:29
Warum ich die idee mit mehreren kabeln hatte weil strom immer den kürzesten weg geht.
Autor Oktagon8
registriert
#103 | Gesendet: 8 Jul 2018 14:15 | Edited by: Oktagon8
Und wer meint das ist alles perfekt und man kann sofort anfangen der vertut sich das sind alles nur grundlagen... so wie von den curies...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Marie_Curie
Autor Dr_Strange
registriert
#104 | Gesendet: 1 Aug 2018 16:40
Autor Dr_Strange
registriert
#105 | Gesendet: 1 Aug 2018 17:02
Ich hab die perfekte idee für ein star gate mit wurmlochtechnologie. :D

Und zwar wenn man das betrachtet....

http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=1&to pic=18072

Dann sollte es möglich sein ein elektromagnetisches feld sich umwälzend wie bei dem triebwerk durch das all zu schicken damit es sich schneller als lichtgeschwindigkeit bewegt.

Also eine "antenne" die ein feld los schickt welches exakt wie bei dem triebwerk die strahlung umleitet.

Vermutlich braucht man einfach nur eine antenne die analog zu diesem photonen triebwerk ein feld aussendet und das ausgesendete feld die strahlung in rück richtung umleitet.

Dann braucht man wenn das feld aufgebaut ist ein feld wie bei meiner konzipierten wurmloch antenne welches im inneren des feldes ein strahlungs vakuum erzeugt.

Und um das wurmloch zu biegen wäre diese idee interessant...

http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=1&to pic=25864
Page  Page 7 of 9:    1  2  3  4  5  6  7  8  9   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Wurmlöcher, Zeitreisen, Atome, schwarze Löcher und Energie erzeugen Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.