Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Suizidgedanken ohne grund

Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Autor 123Tulpe
registriert
#1 | Gesendet: 5 Jun 2017 18:49
Hi..gestern Abend bekahm ich aufeinmal suizidgedanken..aus heiterem himmel..
Ich habe vor einer woche das cipralex abgesetzt..
Ich habe wirklich keinen grund dazu solche Gedanken zu hegen..aber sie sind trotzdem einfach da.
Heute hatte ich mehrere heulanfälle verbunden mit selbstaggressionen.
Gestern abend wollte ich mich betrinken und mich am liebsten erhängen..
Aber warum nur..ich habe eine wunderschöne tochter auf die ich stolz sein kann,sie gibt mir jeden tag neue kraft..um so wütender machen mich solche Gedanken.
Kann das irgendjemand verstehen ?ich möchte das cipralex nicjtmehr nehmen,hatte damit permanente unruhe und hautausschlag bei sonneneinwirkung..
Ich weiß jetzt nur nicht ob ich morgen vorsichtshalber mir ein klinikplatz besorge oder einfach abwarte..
Autor Gammelfleisch
registriert
#2 | Gesendet: 5 Jun 2017 18:57
123Tulpe:
Ich habe vor einer woche das cipralex abgesetzt..

SSRIs sollte man ein paar Wochen ausschleichen.
Autor Lightness I
Gast
#3 | Gesendet: 5 Jun 2017 19:00
Lass dich umstellen auf ein andres Medikament, mit weniger Nebenwirkungen.

Suizidgedanken sind wahrscheinlich Absetzsymptome. Geh am besten morgen zum Arzt.

Alles Gute und pass auf dich auf!
Autor ClaudiaEF
Gast
#4 | Gesendet: 5 Jun 2017 19:52
Zum Arzt gehen zb Notaufnahme kkh
Autor DA JAGNA
registriert
#5 | Gesendet: 5 Jun 2017 20:07
123Tulpe
zum Arzt gehen ist richtig
Autor 123Tulpe
registriert
#6 | Gesendet: 6 Jun 2017 07:55
Ja,ich denke auch das ist die bessere wahl.
Muss heute sowieso hinn ein amirezept holen
Autor JustAFriend
registriert
#7 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:01
Manche von euch wissen es, wie es schwer es ist, unter anderem mit Stimmen zu leben. Ein Segen der Schizophrenie kann sein, dass man überglücklich ist, einfach ohne Grund. So ist es und dennoch habe ich mich nun endgültig für meinen Freitod entschieden, weil ich dieses Leid auf der ganzen Welt nicht länger hören und sehen kann. Mehr ist dazu nicht sagen.

Meine letzte Bitte an euch ist, mir einen Online Shop zu nennen, der mir verlässlich Pentobarbital liefert. Es verspricht einen schmerzlosen Tod durch friedliches einschlafen.

pflichtgetreuerhund@gmx.at

Meine e-Mail-Adresse, falls mir jemand einen Online Shop nennen kann, der mir Pentobarbital verlässlich liefert.

Ich danke euch.
Autor JustAFriend
registriert
#8 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:07 | Edited by: JustAFriend
Oder was oder wieviel Alkohol muss ich trinken, dass ich daran sterbe? Durch Alkoholvergiftung.
Autor JustAFriend
registriert
#9 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:11
Nein, nein, und nochmals ein. Ich werde mein Leben in nächster Zeit beenden.
Autor JustAFriend
registriert
#10 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:13
Ist lieb von dir Markus, dass du mir helfen möchtest.

Aber nein, mein Leben ist hier aus.

Ich suche einen Händler, der mir zuverlässig Pentobarbital liefert.
Autor King Kong
registriert
#11 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:14 | Edited by: King Kong
JustAFriend
mach es nicht,du bist doch noch jung,das leben geht weiter und Schwarzmalerei hilft nicht,versuch mal postives am Leben zu sehen.Da gibt es doch viele Dinge.
Autor JustAFriend
registriert
#12 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:18
Welche Seite liefert wirklich. BITTE!
Autor JustAFriend
registriert
#13 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:19
King Kong:
JustAFriend
mach es nicht,du bist doch noch jung,das leben geht weiter und Schwarzmalerei hilft nicht,versuch mal postives am Leben zu sehen.Da gibt es doch viele Dinge.

Ich, ja. Aber die anderen nicht. Damit ich dieses Leid nicht mehr hören und sehen muss, setze ich an diesem Punkt meinem Leben ein Ende.

Bitte eine Adresse für einen Online Shop, der Pentobarbital auch wirklich liefert.
Autor JustAFriend
registriert
#14 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:20
Nein.
Autor JustAFriend
registriert
#15 | Gesendet: 23 Okt 2018 18:25
Mein Glück bekommt dann ein anderer. Der hat's vielleicht verdient. Macht euch keinen Kopf um mich. Mir ist es wurscht. Sogar mein eigener Tod.
Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Suizidgedanken ohne grund Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.