Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Wer kommt morgen wieder beim Internet vorbei?

Autor Bazifischer
registriert
#1 | Gesendet: 12 Okt 2017 21:20
Dann können wir uns wieder hier unterhalten. Das wird cool vielleicht.
Autor Hazel
registriert
#2 | Gesendet: 13 Okt 2017 12:05
Guten Tag
Autor Bazifischer
registriert
#3 | Gesendet: 13 Okt 2017 12:59
Gutes Tägchen!
Autor Laura
registriert
#4 | Gesendet: 13 Okt 2017 13:38
Hi Bazi!

*winke-winke*, heute ist zwar Freitag, der dreizehnte, dennoch ist mir das Marmeladenbrot nicht bäuchlings auf den Boden geklatscht. Das lag aber vermutlich daran, dass ich einen Fertigpudding gefrühstückt habe. Und das nicht einmal aus abergläubischer Vorsorge!
Autor Bazifischer
registriert
#5 | Gesendet: 13 Okt 2017 14:16 | Edited by: Bazifischer
Hi Laura,
das ist eigentlich ganz leicht. Man muss dem Marmeladenbrot nur einen größeren Effet/Spin beim Herunterkatapultieren mitgeben, dann schafft es einen 360 oder 720. Aber meistens ist man mit den Gedanken gar nicht bei der Sache und schon ist es passiert: blatsch!
Also, wenn es schon runterfällt, dann nochmal nachdauen!

Laura:
Freitag, der dreizehnte

Voll schön ist es heute. Die nächsten Tage soll es so bleiben. Herrlich!
Autor sebbib85
registriert
#6 | Gesendet: 14 Okt 2017 04:16
Bazifischer:
Voll schön ist es heute. Die nächsten Tage soll es so bleiben. Herrlich!

Genau Bazi'n... freu dir auf dat schöne Wedder, selbst bei diesen Energies kriegen wir Psychotiker und Drogen-Junkies (Anm.: NL-Konsumenten) noch wat von die Dopamin-Welle ab... Woooohuuu! <3
Autor Laura
registriert
#7 | Gesendet: 18 Okt 2017 13:33
Na ja, Bazi, wenn ich so verpennt und verpeilt bin, dass mir das Marmeladenbrot aus der Hand rutscht, dann bin ich natürlich auch so verpeilt, es während des Fallens nicht wieder richtigrum kloppen zu können :-) Deine o. g. physikalische Erklärung, die sich beispielsweise in diesen vergnüglichen "Lexika des unnützen Wissens" oder der "populären Irrtümer" etc. finden lässt, ist natürlich hochinteressant, aber dat janze prrobllemm dann mit sportlicher Betätigung lösen zu wollen, ist ja wie in der Klinik jede Anweisung zu befolgen, damit einem nicht noch Schlimmeres passiert...:-), so z. B. allzu stressig gehaltene Gymnastikgruppen, damit man auch ja noch fit genug bleibt, um wenigstens sein Marmeladenbrot noch in der Hand halten zu können...man hat dann ja nicht Anspruch auf ein neues Brötchen...
Autor Bazifischer
registriert
#8 | Gesendet: 19 Okt 2017 08:50 | Edited by: Bazifischer
Hallo Laura,
es gäbe gegen solche häuslichen Unfälle mit dem Marmeladenbrot schon noch andere Lösungen. Mich belastet das Thema auch. So ein Marmeladenbrot schmeckt ja in der Tat sehr gut.
Vielleicht kannst Du das Marmeladenbrot oftmals direkt in einem Restaurant kaufen; da wäre ein gesicherter Rahmen. Die haben dann oft spezielle Haftcremes oder -lotionen für die Hand, je nachdem. Da hat jedes Lokal sein eigenes Geheimrezept für diese Art von Schmierbroten. Jedenfalls würd es dann nicht mehr aus der Hand rutschen. Andere führen auch spezielle Aufrauher oder Abwetzer für die Hände. Dann hat das Marmeladenbrot eine ideale Passform in der Hand. Einfach mal nachfragen!
Es gäbe noch eine weitere Möglichkeit. Man könnte in der ganzen Wohnung Fangnetze aufstellen. Die gibt es in jedem Angel- oder Fischerfachmarkt um die Ecke. Kostet dann zwar im Endeffekt eine Stange Geld, ist aber ziemlich praktisch und absolut narrensicher und die ökogologischste Variante.
Ja, mir macht Sport auch nicht immer Spaß. Da gibt es schon gute Abflex- und Abslidersysteme von den Vereinigten Staaten aus Amerika. Ich durfte das schon oft beim Fernsehschauen begutachten. Man braucht nur 3 Minuten am Tag; das ist so viel wie eine Stunde.
Du siehst, es ist alles gar nicht so alternativlos, wie es am Anfang aussieht. Hoffentlich konnte ich ein wenig helfen.
LG
Autor Laura
registriert
#9 | Gesendet: 19 Okt 2017 13:44
Ja, aber wieso gibt es spezielle Haftcremes oder Fangnetze dann nicht in psychiatrischen Institutionen, in denen gemeinsam gefrühstückt wird??? Will man uns unsere Dappigkeit nicht allzu deutlich aufs Marmeladenbrot schmieren??? Oder wollen sie der Möglichkeit meiner Lernfähigkeit nicht gleich den zu aufwischenden Boden entziehen???
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Wer kommt morgen wieder beim Internet vorbei? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.