Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

German Wings Pilot nahm SSRI-Antidepressivum Escitalopram

Page  Page 1 of 18:  1  2  3  4  5  ...  14  15  16  17  18   
Autor Apollo
registriert
#1 | Gesendet: 26 Dez 2017 14:13
Autor Apollo
registriert
#2 | Gesendet: 26 Dez 2017 14:23
Mit 338 Millionen DDD (Definierte Tagesdosis) war Citalopram 2011 das am häufigsten verordnete Psychopharmakon in Deutschland.[2]

https://de.wikipedia.org/wiki/Citalopram

Mir ist das dermaßen scheiß egal wenn die Welt untergeht. ich scheiß auf alle.



Briten total entspannt
10. August 2004 Brigitte Zarzer
Das Antidepressivum Prozac wird in Großbritannien derart häufig verschrieben, dass es inzwischen bereits das Trinkwasser belastet

https://www.heise.de/tp/features/Briten-total-entspannt-3435869.html
Autor Oktagon8
registriert
#3 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:25
Push
Autor Oktagon8
registriert
#4 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:42 | Edited by: Oktagon8
Schaden SSRI in der Schwangerschaft?

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/dep ressionen/article/936339/antidepressiva-schaden-ssri-schwangerschaft.html

Ein anderes beispiel das nur gelogen wird, das soll nicht heißen das es nicht giftig ist man findet nicht umsonst so viele unterschiedliche angaben zur hslbwertszeit ich hab mal was von 500 jahren bei pcp gelesen.

In der Natur sind polychlorierte Biphenyle kaum abbaubar. Daher sind sie inzwischen weltweit in der Natur – auch in der Arktis – nachweisbar, was auch in der arktischen Tierwelt zu Unfruchtbarkeit führt.

Obwohl viele Holzschutzmittel, wie PCP, verboten oder nicht mehr angewandt werden (Lindan), finden sich bei entsprechenden Untersuchungen bisweilen immer noch Holzschutzmittel, wie Lindan, Pentachlorphenol (PCP), Dichlofluanid und Furmecyclox, in Materialien und Hausstaub. Die Halbwertszeit von Lindan und PCP wird einigen Quellen zufolge mit etwa 25 Jahren angegeben.

Kann ja nicht stimmen oder?

https://baubiologie-brida.de/schadstoffe/holzschutzmittel-biozide/
Autor Oktagon8
registriert
#5 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:43
Wenn alles so weiter geht wie bisher dann löschen wir uns selber aus mit oder ohne außerirdische.
Autor schizophren
registriert
#6 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:44
Lieber Symptome und dafür war harmloseres. Abilify schränkt z.b. In Reaktionsgeschwindigkeit nicht ein und das ist wesentlich vor allem beim Straßenverkehr, auch als Fußgänger.
Autor Oktagon8
registriert
#7 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:51
Auf ddt kann ich verzichten.

Warum packen die wohl immer fluor ans molekül?
Autor Oktagon8
registriert
#8 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:55
Viele neugeborene Florida-Rotbauch schmuckschildkröten(Pseudemys nelsoni) im Lake Apopka in Florida zeigen Zwitterbildungen und missgebildete Hoden. Der See ist mit mehreren hormonell wirksamen Pes tiziden einschließlich DDT belastet.

Auch bei den auf der Roten Liste der IUCN geführten Wanderdrosseln (Turdus migratorus) beeinträchtigt DDT die Gehirn 
entwicklung und verändert das Gesangsverhalten. 

Geringerer Fortpflanzungs erfolg und weniger Larvenschlupf trifft auch die Heringe (Clupea harengus) in der Ostsee, verursacht unter anderem durch die noch immer hohe Belastung mit PCB und DDE, einem Abbauprodukt von DDT.

https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/chemie/maennchen_in_gef ahr_faltblatt.pdf
Autor Oktagon8
registriert
#9 | Gesendet: 5 Jul 2018 13:58
http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=2&to pic=25143&page=3

Hormonell wirksam.

Sorry aber wenn es so weiter geht wird hawkings zusage zutreffen.

Der hat behauptet das in 100 jahren schluss ist.
Autor Oktagon8
registriert
#10 | Gesendet: 5 Jul 2018 14:13
Das ist auch hübsch... ironie off

117.000 Dollar Jahreseinkommen – und trotzdem ein Sozialfall

https://www.welt.de/wirtschaft/article178719546/San-Francisco-Sozialfall-mit-117-000- Dollar-Familieneinkommen.html

Das fängt in deutschland auch schon so an.

1000€ miete in hamburg für 50 quadrat meter.
Autor Oktagon8
registriert
#11 | Gesendet: 5 Jul 2018 14:23 | Edited by: Oktagon8
Wenn der letzte fluss vergiftet, der letzte baum gefällt, werden die menschen merken das man geld nicht essen kann.

Greenpeace

Versenkung der Rainbow Warrior

Das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior wurde am 10. Juli 1985 von Agenten des französischen Service Action im neuseeländischen Auckland versenkt.[1][2]

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Versenkung_der_Rainbow_Warrior
Autor Oktagon8
registriert
#12 | Gesendet: 5 Jul 2018 14:35
https://m.youtube.com/watch?v=YZUgliqjAX4

Verrückt ist es schon wir leben bald so oder so in einem total extremen science fiction computer spiel.
Autor Oktagon8
registriert
#13 | Gesendet: 5 Jul 2018 14:46
China: Killer-Hornissen töten 42 Menschen

https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/china-killer-hornissen-toeten-42-menschen

Quallen legen Atomkraftwerk lahm

Panne in einem schottischen Kernkraftwerk: Quallen haben das AKW Torness an der Nordseeküste Schottlands lahmgelegt. Die Tiere verstopften das Kühlsystem des Kraftwerks.

http://m.spiegel.de/wissenschaft/technik/schottland-quallen-legen-atomkraftwerk-lahm- a-771668.html


https://m.youtube.com/watch?v=1wxZ5I1UaQ0

https://www.galileo.tv/weltweit/die-menschlichen-bienen-aus-china

Wir können die zwar alle ermorden wir sind dann aber selber tod.

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“

https://www.zitate-online.de/sprueche/wissenschaftler/18467/wenn-die-biene-einmal-von -der-erde-verschwindet.html
Autor Oktagon8
registriert
#14 | Gesendet: 5 Jul 2018 14:59
Der Tagesablauf im Regenwald folgt einem immer gleich ablaufendem Kreislauf: Die Sonne scheint 12-14 Stunden am Tag und sorgt für eine enorme Verdunstung. Das verdunstete Wasser steigt mit der Luft nach oben, wodurch es bereits am Nachmittag zu erheblicher Wolkenbildung kommt. Spätestens in den Abendstunden fängt es an sehr heftig zu regnen. Der Regenwald selbst unterstützt diesen Prozess, denn die dichte Vegetation kann (und muss auch, ansonsten würden die Pflanzen in der Hitze verdorren) über Nacht enorm viel Wasser aufnehmen, das über den Tag verteilt wieder abgegeben wird.

http://www.biologie-schule.de/warum-regnet-es-im-regenwald-so-haeufig.php

Naja ohne bäume wirds trocken.
Autor Oktagon8
registriert
#15 | Gesendet: 5 Jul 2018 15:05


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Desertifikation

Sandsturm auf Autobahn bei Rostock - mehrere Tote

Mehr als 40 Fahrzeuge sind bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 19 in Mecklenburg-Vorpommern kollidiert. Zehn Menschen kamen ums Leben, fast hundert wurden verletzt. Auslöser des Unfalls war offenbar eine vom Sturm aufgewirbelte Sandwolke.

https://www.google.de/amp/www.spiegel.de/panorama/massenkarambolage-auf-a19-sandsturm -auf-autobahn-bei-rostock-mehrere-tote-a-755908-amp.html
Page  Page 1 of 18:  1  2  3  4  5  ...  14  15  16  17  18   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / German Wings Pilot nahm SSRI-Antidepressivum Escitalopram Top
Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.