Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Wer hat heftige Nebenwirkung von risperdal alternativen?

Page  Page 2 of 3:    1  2  3   
Autor siehsteextra
registriert
#16 | Gesendet: 13 Jan 2018 04:35
Turtel:
Die Medikamente helfen bestens also halts Maul.. Leute wie du sind eine Schande,

Was muss sich Herr S. aus S. damit schön/wahr reden? Zumal er "die Medikamente", zu denen dann auch das Aripiprazol gehören müsste, gar nicht in wirksamer Dosis einnimmt? Ist das nicht nur ein weiterer vergeblicher Versuch, seine Fassade aufrecht zu halten? Was weiß man schon über Herrn S. aus S., der die Homepage "P" betreibt? Doch auch so gut wie nichts, außer seine auf den zweiten Blick recht beschränkte geistige Ausstattung betreffend...
Autor ingo
registriert
#17 | Gesendet: 13 Jan 2018 05:02
Turtel:
Einfach mal die Fresse halten.

Turtel:
Die Medikamente helfen bestens also halts Maul..

anscheinend hilft die medikombi um aggressiv zu werden.
Autor DerInsider
registriert
#18 | Gesendet: 13 Jan 2018 05:27 | Edited by: DerInsider
ingo:
anscheinend hilft die medikombi um aggressiv zu werden.

na das macht das Bupropion alleine. Hab ich auch gemerkt, dass ich z.B. zu den Kassierinnen im Supermarkt etwas pampig wurde als ich es genommen hab. Ich glaube das Potential haben alle Stoffe, die das Noradrenalin erhöhen. Noradrenalin ist ja sowieso schon erhöht bei einer Schizophrenie und kommt mir irgendwie blöd vor das noch weiter zu pushen. Ist glaub ich der falsche Weg. ;-)
Autor 123Tulpe
registriert
#19 | Gesendet: 13 Jan 2018 13:37
Ich nehme jetzt 2mg risperdal
Und bin total zugedröhnt
Autor Gammelfleisch
registriert
#20 | Gesendet: 13 Jan 2018 19:07
Turtel:
Ich schreib dieser besagten Person schon lange nix mehr in dieser Richtung und finde es eine Frechheit was du hier so abziehst.

Nach ihrer Auskunft schreibst Du weiterhin belästigende E-Mails.
Und dir soll es gut gehen? Wer es glaubt ...
Autor Turtel
registriert
#21 | Gesendet: 14 Jan 2018 12:14
Ne mach ich nicht.
Autor Gammelfleisch
registriert
#22 | Gesendet: 14 Jan 2018 12:56
Turtel:
Ne mach ich nicht.

Doch, ich hab die Beweise.
Autor Eartha
registriert
#23 | Gesendet: 14 Jan 2018 22:57
Bis auf hartneckige Verstopfung und Schlafparalyse ist mir Seroquel früher gut bekommen. Habe allerdings damals mehr geschlafen als mit Risperdal jetzt.
Autor Turtel
registriert
#24 | Gesendet: 14 Jan 2018 23:11
Gammelfleisch:
Doch, ich hab die Beweise.

Was geht es dir an und was soll ich denn so schlimmes geschrieben haben. Wird wohl ein Emailverteiler sein wo du die Mails direkt bekommst oder wie ?

Bisschen Lachhaft wenn man das als Frau nötig hat und diese pure Ignoranz ist ebenso kacke. Also ich finde das einfach blöd und sie scheint eben auch keine besonders Schlaue zu sein, sonnst würde sie sich etwas zurückhalten mir gegenüber mit gewissen Aussagen die du hier so machst.

Also mir wird geholfen und ich nehme jemanden der nix zu melden hat und einen ignoriert wohl kaum ernst und Gedanken kann ich bisher keine lesen. Also manchmal träume ich bisschen von ihr, wobei das eben soetwas instabiles hat, wo ich glaube das es wohl auch an ihr liegen kann. Also als ob man die Gefühle des anderen etwas kennt.
Autor Dr O
registriert
#25 | Gesendet: 14 Jan 2018 23:41
peinlich Herr Schmitt
Autor Gammelfleisch
registriert
#26 | Gesendet: 14 Jan 2018 23:47
Turtel:
Bisschen Lachhaft wenn man das als Frau nötig hat und diese pure Ignoranz ist ebenso kacke. Also ich finde das einfach blöd und sie scheint eben auch keine besonders Schlaue zu sein, sonnst würde sie sich etwas zurückhalten mir gegenüber mit gewissen Aussagen die du hier so machst.

Das ist garnicht lachhaft wenn jemand Solidarität gegen solche abartigen Belästigungen sucht.

Turtel:
Also manchmal träume ich bisschen von ihr, wobei das eben soetwas instabiles hat, wo ich glaube das es wohl auch an ihr liegen kann. Also als ob man die Gefühle des anderen etwas kennt.

Die hält dich für einen Idioten.
Autor Turtel
registriert
#27 | Gesendet: 15 Jan 2018 00:06
Finde ich schon. Ist ja im Grunde Öffentliche Nachstellung und zudem wurde das lange hier provoziert von einigen Usern.

Ja und was ist daran bitteschön belästigend, wenn sie das als Spam abtun kann und das nur eine Fantasiemailadresse ist ? Also belästigend wäre wenn ich ihr echte Briefe oder sie auflauern würde. Aber so ist das ein Witz und frech wenn man meint jemanden der einfach nur bisschen verliebt und dazu das noch gesundheitliche Hintergründe hat so bloszustellen.

Warum zeigt sie denn keine Fairness und schreibt mit mir mal unter 4 Augen klartext, also ernsthaft ohne das sie gleich dabei durchdreht und kaum ernstzunehmen ist.

Das war mein Problem, da sie eben den Kontakt in so einer Stimmung abgebrochen hat, im Grunde weil sie irgend ein negatives Bild von mir hatte das eben auch daneben gewesen ist und zudem ich zu dem Zeitpunkt in die Psychose gerutscht bin.

Verständlich also wenn man da Abstand sucht aber diese Art wie ich hier wie ein echter Stalker behandelt und fertig gemacht werde ist meiner Meinung üble Nachstellung und an sich schon kriminell. Ja da haben wir es auch, da sie im Mittelpunkt stehen möchte obwohl ihr das gleichzeitig bei anderen anwidert. Sei es drum.

So darf ich das mal wieder alleine Lösen, da mir eh keine dumme Tussi wie die es ist mal ein paar gute Ratschläge gibt oder den Schneid hat es einen im Guten zu sagen. Muss ja immer alles im Bösen sich trennen und dazu bin ich eben kein Mensch und zeige Unverständnis da wir uns eben am Anfang gut verstanden haben und die Krankheit eben mit das größte Problem war.

Was macht sie denn jetzt noch, ist sie überhaupt hier im Forum noch Aktiv?

Mir ist es langsam egal und ich bin mir klar das ich mir etwas unmögliches eingebildet habe und wenn das allerhöchstens ein schöner One Night Stand geworden wäre, wenn überhaupt.
Autor Turtel
registriert
#28 | Gesendet: 15 Jan 2018 00:09
Wenn man aber einen Menschen begegnet den man kaum einschätzen kann und der sein wahres Ich von einen verbergen tut, dann ist es schwer auch diese Person zu verletzen kann dann einfach sein.

Ich kenne sie kein Stück und ich glaube ihr einfach nicht, dieser Unglaube an ihren Darstellungen war ein Grund für mein abstraktes Interesse. Ich glaube mir war sie im Grunde egal und ich wollte es einfach nur wissen oder mir selbst gefallen indem ich mal eine herumbekommen hätte.

Sei es drum. Allein ists ja auch schön und manchmal auch besser so.
Autor Turtel
registriert
#29 | Gesendet: 15 Jan 2018 00:12 | Edited by: Turtel
Hauptsache mein Leben wird kaputt gemacht, was man hier an dem Verhalten einiger User so sieht, wie die auf die Privatsphäre von mir treten.

Scheiß Bastarde die man im Grunde hier von Anfang an hätte löschen sollen oder wer hat dazu ein Recht. Zudem habe ich noch NIE eine Frau belästigt.

Das ist ja ein Witz und keine Belästigung, also ich wehre mich auch nur gegen das Mobbing hier im Forum, indem ich etwa wissen wollte was es so mit ihr auf sich hat. Ist mein gutes Recht.
Autor Gammelfleisch
registriert
#30 | Gesendet: 15 Jan 2018 14:35 | Edited by: Gammelfleisch
Turtel:
Ist ja im Grunde Öffentliche Nachstellung und zudem wurde das lange hier provoziert von einigen Usern.

Das ist keine Nachstellung. Ich stelle dich nur mit deinen "Nachstellungen" von EF bloß um dich davon abzuhalten.

Turtel:
Ja und was ist daran bitteschön belästigend, wenn sie das als Spam abtun kann und das nur eine Fantasiemailadresse ist?

Jaja, damit sind deine sexuellen Phantasien an EF, etwa, dass die dir deinen Schwanz ablutschen kann wenn Du mit ihr fertig bist, gerechtfertigt, ne?

Turtel:
Warum zeigt sie denn keine Fairness und schreibt mit mir mal unter 4 Augen klartext, also ernsthaft ohne das sie gleich dabei durchdreht und kaum ernstzunehmen ist.

Dann würdest Du erst recht nicht von ihr ablassen.
Du bist voll gestört wie man an diesen Mails sieht. Deine Wundermedikation hilft offensichtlich kein Stück.

Turtel:
...im Grunde weil sie irgend ein negatives Bild von mir hatte das eben auch daneben gewesen ist und zudem ich zu dem Zeitpunkt in die Psychose gerutscht bin.

Du hast sie zu sehr angebaggert mit deinen Herzchen-Bildchen anfangs, daher hat die Abstand gesucht. Du fühlst dich dann gleich gekränkt und fängst sie an zu stalken.
Ich weiß wie man mit so einer Person umgeht und wir haben mehr als 150 Mails getauscht ohne, dass die sich von mir belästigt gefühlt hat. Ganz einfach weil das für mich ne Person ist die nicht für mich zu einem Liebeswahn wird wie bei dir.

Turtel:
...da mir eh keine dumme Tussi wie die es ist mal ein paar gute Ratschläge gibt oder den Schneid hat es einen im Guten zu sagen.

Die wurden dir gegeben, nämlich mit den Zudringlichkeiten aufzuhören. Du aber hast das Gegenteil gemacht.

Turtel:
Was macht sie denn jetzt noch, ist sie überhaupt hier im Forum noch Aktiv?

Muss die selbst sagen. Ich schreib nichts von dem was die mir erzählt.

Turtel:
Mir ist es langsam egal ...

Glaub ich dir nicht. Du bist total krank und voll fixiert auf EF.

Turtel:
... und ich bin mir klar das ich mir etwas unmögliches eingebildet habe und wenn das allerhöchstens ein schöner One Night Stand geworden wäre, wenn überhaupt.

LOL, mit der? Erstens nicht mit dir und zweitens mit niemandem. Die wird irgendwann als Jungfrau ins Grab gehen.
Page  Page 2 of 3:    1  2  3   
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Wer hat heftige Nebenwirkung von risperdal alternativen? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.