Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen /
Short link for this topic:

Hilfe! Ich brauche Unterstützung

Autor Dudenhoeffer Eva
registriert
#1 | Gesendet: 7 Dez 2004 12:45
Hallo,
ich bin gerade dabei meine Diplomarbeit zu schreiben und mache hierzu eine Umfrage, bzw. versuche eine Umfrage zu machen. Es geht darum durch verschiede Aktionen Vorurteile und Stigmatisierung gegenüber psychisch Kranken, aber im Besonderen gegenüber Leuten mit Schizophrenie, abzubauen.
Ich bin etwas verzweifelt, da ich bisher erst 13 Personen traf, die mir mit meiner Umfrage weiterhelfen konnten. Zur Fertigstellung meiner Arbeit brauche ich jedoch eine Stichprobe von 40 Personen. Daher hoffe ich hier Hilfe zu finden. Ich war bereits bei Angehörigengruppen, jedoch ist die Resonanz bei der Beantwortung meines Bogens nicht wirklich gut.
Kann mir jemand helfen? Ich stecke echt in der Klemme!

Viele Grüsse

PS.: Wenn mir jemand helfen kann, schicke ich den Bogen sehr gerne per mail zu. Des weiteren bin ich für jeden Tipp dankbar der mir weiter hilft.
Autor Gast
#2 | Gesendet: 7 Dez 2004 18:34
Na dann frag doch mal einfach los. Bin mir sicher, daß Du antworten bekommst, wenn die Fragen nicht allzu doof sind. Denn zur Entstigmatisierung der Schizophrenie wollen gewiß viele beitragen.
Autor Psybib
registriert
#3 | Gesendet: 7 Dez 2004 19:08
liebe eva,

bitte kopier deinen fragebogen doch einfach hier rein, mit DEINER mailadresse. dann können ihn alle, die dir helfen wollen, runterladen, ausfüllen und dir fertig zurückschicken. ich z.b. würde dich auf jeden fall bei deinem vorhaben unterstützen.

gruß psy
Autor Dudenhoeffer Eva
registriert
#4 | Gesendet: 7 Dez 2004 19:39
Hallo Psybib,

ganz vielen Dank für die Bereitschaft mir zu helfen.
Das ist vielleicht jetzt eine doofe Frage, aber wie kann ich den Fragebogen als Datei hier reinstellen? Ist das möglich? Das einfache auflisten der Fragen funktioniert nicht wirklich mit meinem Bogen. Wäre toll wenn Du mir einen Tipp geben könntest.

Herzliche Grüsse
Eva
Autor Psybib
registriert
#5 | Gesendet: 7 Dez 2004 19:51
ach so... *grübel*
verstehe, du hast sicher was zum ankreuzen und so...

hm, für solche special questions sind hier eigentlich mr_floppy oder bigcoder die experten... FLOPPY??? MICHI???

ich bin sicher, dass dir einige gern helfen wollen, aber es mag halt nicht jeder seine mailadresse in ein öffentlich zugängliches forum setzen, weißt du... sonst hagelt es irgendwann blöde beleidigungen, spam und viren ;-).

noch eine alternative idee: du legst dir eine mail-adresse an, die du nur dafür benutzt und dann hier reinsetzt. dann mailen wir dir dahin, dass wir deinen bogen haben wollen, und so hast du ja dann die jeweiligen adressen, an die du den bogen sendest. und wenn du das projekt abgeschlossen hast, benutzt du diese mailadresse nie mehr. das wäre das, was mir einfällt...

gruß psy
Autor Dudenhoeffer Eva
registriert
#6 | Gesendet: 7 Dez 2004 19:58
super Idee!!

meine Mail ist evduden@hotmail.com ich freue mich über jede zuschrift!!!!

grüsse
Autor Chaoticguy
registriert
#7 | Gesendet: 7 Dez 2004 20:20
Hallo Eva,

wenn dein privider dir einen webserver bereitstellt, kannst du den formular da via ftp hochladen und die adresse hier verlinken, wär auch ne möglichkeit :)
Allgemeine Fragen Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Allgemeine Fragen / Hilfe! Ich brauche Unterstützung Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.