Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Ab morgen neuer Job.

Page  Page 2 of 5:    1  2  3  4  5   
Autor ahnungserwin
Gast
#16 | Gesendet: 27 Mar 2014 17:20 | Edited by: ahnungserwin
SiRoD924:
Ich bin im Moment so depri,

ach Doris, gute Besserung wünsche ich, auf dass es bald aufwärts gehen möge,

und Mariechen natürlich viel Erfolg im neuen Job,

lg, a.
Autor Laura
registriert
#17 | Gesendet: 27 Mar 2014 21:30
Hallo Mariechen!

Viel Erfolg!

LG

Laura
Autor Mariechen
registriert
#18 | Gesendet: 29 Mar 2014 17:38
Hallo ihr Lieben, die ihr an mich gedacht habt. :-)

Erst einmal herzlichen Dank für eure guten Wünsche.
Diejenigen, die mir Energie geschickt haben...

... sie ist auf jeden Fall angekommen.

Die letzten Tage konnte ich wie ihr auch nicht ins Forum.

Heute mein kleiner Zwischenbericht:
Die Kollegen sind alle sehr nett.
Wenn man auf den Fluren den alten Mitarbeitern begegnet, wird man oft freundlich gegrüßt. Es herrscht ein angenehmes Arbeitsklima.

Die Schulung ist heftig. So viel zu lernen. Ächz.
Habe bis eben den ganzen Tag die Unterlagen noch mal gelernt.

Gestern saßen wir das erste Mal probehalber im Floor. So heißt das Callcenter mit den Arbeitsplätzen. Die Lautstärke ist ok. Ist nicht zu laut.
Die Mitarbeiter, die ich dort antraf waren alle sehr nett.

Ich konnte bei einer Agentin mithören. Die Kunden fragen nach Rechnungen usw.
Man muss viel lernen, denn die Datenbank ist sehr groß und hat viele Fenster, zu denen man springen muss, wenn man was eingibt oder sucht.

Aber es gibt auch einen Welpenschutz, der in den ersten Monaten gilt.

Insgesamt machen die Mitarbeiter einen zufriedenen Eindruck und wirken nicht gestresst.

Das Problem ist, dass ich mich wieder selbst zu doll stresse.
Was könnte ich dagegen unternehmen?


@Birne
Ich kann keine Reha machen, da ich Geld verdienen muss. Hartz4 reicht leider nicht aus. Mein Mann hat ja noch keinen Job gefunden.
Dann habe ich mir das Rehaprogramm angeschaut, was mir damals angeboten wurde.
Es besteht aus Praktika, die überwiegend in der Landesklinik durchgeführt werden.
Das bringt mir nichts und ich finde darüber auch keinen guten Job.

Ich versuche es einmal mit meinem neuen Job. Dir wünsche ich alles Gute für deine Reha.



Drückt mir die Daumen, dass ich das alles in den Kopf kriege mit den vielen neuen Informationen.

Liebe Grüße an alle.
Mariechen
Autor Bazifischer
Gast
#19 | Gesendet: 29 Mar 2014 18:57
:-)))
Mariechen:
die mir Energie geschickt haben...

... sie ist auf jeden Fall angekommen.

Es freut mich, dass es geholfen hat.
Ich drück Dir weiterhin die Daumen.
Viel Erfolg und Zuversicht!
Vergiss nicht, auch Ruhe- und Entspannungsphasen einzulegen, damit Du Dir alles gut merken kannst! :-)

Herzliche Grüße
B.
Autor Jonny
registriert
#20 | Gesendet: 29 Mar 2014 22:00
Hallo Mariechen,

vielen Dank für dein Update! Habe mich gefreut, von dir zu lesen und wünsche dir weiterhin alles Gute und gutes Vorankommen im Job.

Einen schönen Abend

Jonny

P.S.: Zeitumstellung nicht vergessen! ;)
Autor Mariechen
registriert
#21 | Gesendet: 30 Mar 2014 13:13
Hallo Bazifischer und Jonny und all die anderen, die mir gute Wünsche geschickt haben...

es ist natürlich eine Umstellung mit dem vielen Lernen.
Aber meine Schwester hat mir wieder sehr gute Karten gelegt.
Bis jetzt ist alles so eingetroffen, wie sie es mir gesagt hat.

Habe heute morgen noch mal etwas gelernt.
So ganz habe ich es noch nicht drin...

Jetzt entspanne ich mich mental mit bügeln.
Danach mache ich einfach mal gar nichts.

Liebe Grüße
Mariechen
Autor psybomb
registriert
#22 | Gesendet: 30 Mar 2014 14:18
find das schön das du da so gut ankommst.

das mit dem selber unter druck setzen kenne ich sehr sehr gut. Aber ich glaube das hat jeder Mensch am Anfang.
Autor Mariechen
registriert
#23 | Gesendet: 2 Apr 2014 18:33
Hallo Psybomb.

Danke für deine lieben Worte.
Ich kämpfe mich jeden Tag durch. Lerne auch jeden Tag.
Lese die Unterlagen immer in der Bahn auf dem Hin- und Rückweg durch.

Aber ich muss sagen, dass ich nach der Arbeit (Schulung) körperlich noch richtig fit bin. Gar kein Vergleich, wie ich mich immer nach der Küchenarbeit gefühlt habe.
Da tat mir ja alles weh und ich bin direkt ins Bett gefallen.

Auch meine Schmerzen an der Halswirbelsäule sind besser geworden.
Ich nehme zwar noch täglich Tramal, aber ich bin seit einigen Tagen dadurch schmerzfrei. Zuvor hatte ich trotz Tramal noch starke Schmerzen.

Manchen Kollegen fällt alles so leicht. Ich muss aber viel lernen, um den ganzen Technikkram in den Kopf zu kriegen. Viele der Teilnehmer haben aber auch schon in diesem Bereich gearbeitet und sind mir etwas voraus.

Aber ich gebe nicht auf und lerne immer fleißig.

Ich wünsche dir Psybomb und allen anderen Mitlesern und -schreibern einen schönen Abend.

Viele Grüße
Mariechen
Autor Sommerwind
registriert
#24 | Gesendet: 2 Apr 2014 20:20
Liebes Mariechen!

Das hört sich alles sehr gut an. Ich freu mich dass es dir gefällt!

Mach dir keinen stress wenn du dir am Anfang nicht gleich alles merkst, das kommt alles im laufe der einarbeitung!

Weiterhin alles Gute und liebe grüße
Sommerwind
Autor DerSep
registriert
#25 | Gesendet: 2 Apr 2014 20:24
ja zieh durch. spar 100 Euro im Monat.
Autor Himbeere
registriert
#26 | Gesendet: 3 Apr 2014 08:58
Hallo Mariechen,

es freut mich, dass Du nicht ins kalte Wasser geworfen wurdest, sondern z.B. mal bei erfahreneren Kollegen mit in die Gespräche hören darfst und das Arbeitsklima ganz angenehm zu sein scheint.

Leicht gesagt, mach Dir keinen Streß, aber es wird automatisch leichter, wenn Du alles gelernt hast, was von Dir erwartet wird. Bis Du eine Routine findest, brauchst Du eben noch ein bißchen Geduld.

Alles GUte für Dich

Himbeere
Autor SiRoD924
registriert
#27 | Gesendet: 3 Apr 2014 10:28
Hallo Mariechen,

super Nachrichten, dass Du durch die neue Arbeitsstelle deutlich weniger Schmerzen hast.

Ich finde es beeindruckend, wie fleissig Du lernst - Hut ab! Natürlich wünsche ich Dir weiter eine gute Einarbeitung und dass Dir der Job dann auch langfristig Freude macht.

Lieber Gruß
Doris
Autor Mariechen
registriert
#28 | Gesendet: 3 Apr 2014 18:26
Liebe Sommerwind.

Lieben Dank für deine guten Wünsche.
Ich hoffe, dass ich alles in den Kopf kriege.
Ist wirklich viel zu lernen.
Auch verschiedene neue Programme.

Liebe Grüße
Mariechen
Autor Mariechen
registriert
#29 | Gesendet: 3 Apr 2014 18:27
Liebe Himbeere.

Heute habe ich gedacht: Ach, wäre es doch schon 2 Monate weiter...
Ich muss noch so viel lernen.
Schreibe mir ganz viel mit und filter mir am Wochenende wieder das Wichtige raus.

Liebe Grüße
Mariechen
Autor Mariechen
registriert
#30 | Gesendet: 3 Apr 2014 18:29
Liebe Doris.

Auch dir vielen Dank, dass du an meinem "Schicksal" Anteil nimmst. :-)

Heute war wieder so viel Neues. Ich komme mir heute etwas doof vor, denn manchen Schulungsteilnehmern scheint es so leicht zu fallen.

Am Samstag lerne ich wieder zuhause...

Liebe Grüße
Mariechen
Page  Page 2 of 5:    1  2  3  4  5   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Ab morgen neuer Job. Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.