Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Gedanken wahr werden ?

Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Autor Phoenix
Gast
#1 | Gesendet: 10 Nov 2015 11:47 | Edited by: Phoenix
Ich habe mal gedacht , das bei einer Schaufensterfront in einem Einkaufszentrum ein Riss in der Scheibe sein soll. Wochen später war da tatsächlich ein Riss.

Okay , könnte Zufall sein. Dann sollte halt bei einer anderen Schaufensterfront ein Riss entstehen , was auch passierte.

Naja , könnte wieder Zufall sein. Dachte ich halt bei einer neuen Schaufensterfront sollte ein Riss entstehen. Heute habe ich dort tatsächlich ein Riss gesehen.

Das kann doch nicht mehr Zufall sein.

Ich dachte auch in der Psychose , das bei mir in der Nachbarschaft an bestimmten Gegenstände Graffititags stehen sollen , weil ich sie in der Psychose als magische Runen gesehen habe. Ich wohne in einem Wohngebiet , wo so etwas eigentlich nicht vorkommt.

Tatsächlich steht auf einem Briefkasten , einem Anhänger , einem Stromkasten und Trafostation das gleiche Graffititag. Was soll ich davon halten ? o.O
Autor gelberhund
registriert
#2 | Gesendet: 10 Nov 2015 12:26
Das Universum hat auch eine Psychose.
Autor Phoenix
Gast
#3 | Gesendet: 12 Nov 2015 19:16
Ich war mal mit einem Freund in Basel auf Shopping-Tour. Mit ihm habe ich das mit den Gedanken-wahr-werden besprochen. Er meinte in der Fussgängerzone , wenn er jetzt denkt , ein hübsche frau soll mich beim vorbeigehen berühren , dann wird es wahr und war sehr skeptisch.

Auf dem Weg zu seinem Auto sagte er auch , wenn ich jetzt denke , das dort eine volle Flasche Cola stehen soll , dann wird das doch nicht wahr.

Naja , wieder ein Doppelerlebnis wie so oft bei mir. Ich war wieder mit dem gleichen Freund auf Shopping-Tour in Basel. Vor dem selben Geschäft wie damals hat mich eine hübsche Frau beim vorbeigehen berührt und die volle Cola stand dort , wo er es angesprochen hat.

Was soll ich davon halten ? Das macht mich Banane. :DDDDDDDDDD
Autor gelberhund
registriert
#4 | Gesendet: 12 Nov 2015 19:19
Vielleicht hast du prophetische Erlebnisse oder Gott versucht dir ein Zeichen zu geben.

Ich hatte mal eine zeitlang beim Beten den Wunschgedanken daß ich mit einem Kind zusammen "I believe I can fly" singen könnte. Später dann fuhr ich mit der Kirche zur Rüstzeit in die Hohe Tatra und wir gingen wandern und eine Gruppe Schulkinder kam uns entgegen und eines sang "I believe I can fly" und wir sangen es dann zusammen.
Autor Phoenix
Gast
#5 | Gesendet: 12 Nov 2015 20:05
Ich wusste Jahre vorher , wie zwei hübsche Frauen heissen , die total mein Typ sind.

Hab die an der Kasse näher kennengelernt. Vor Jahren waren es ähnliche Typen und ich war psychotisch , dachte halt ich kann mit ihnen in Gedanken reden , die Namen haben sie mir auch gesagt , nur damals war nicht ihr Name so.

Diesen Sommer habe ich sie näher kennengelernt , halt Small-Talk geführt und ihren Namen erfahren. Nur den wusste ich schon damals.

Daraus habe ich eine Theorie aufgestellt. Das ähnliche Typen von Menschen die Gedanken ihrer ähnlichen Gegenspieler wiederspiegeln oder sie sind vom Charakter her so , also ähnliches Aussehen , ähnlicher Charakter und wandeln in den Spuren der ähnlichen Typen , eben auch von den Gedanken her.

Auf jedenfall hat es mich extrem getriggert.
Autor Phoenix
Gast
#6 | Gesendet: 12 Nov 2015 21:42 | Edited by: Phoenix
Vor einem Jahr habe ich eine nette junge frau , auch mit paranoider Schizophrenie , kennengelernt. nach der Klink hat sie aber den Kontakt abgebrochen , weil sie nichts mit Menschen von einer Psychiatrie anfangen will.

Ich sass auf einer Bank an einer Bushaltestelle in meiner Stadt und habe mir gewünscht , das sie doch in diesem haus wohnen sollte , damit ich sie besuchen kann....das war nach der Klinik.

Dieses Jahr habe ich sie wieder in der Klinik angetroffen und sie hat gesagt , das sie in meine Stadt umzieht.

Ich sass auf der Bank wieder und sie ist mir mit dem Fahrrad begegnet. Genau in diesem Haus , was ich mir gewünscht hat , ist sie eingezogen. Seit dem habe ich wieder Kontakt mit ihr.

In einer Psychose vor Jahren haben mich Stimmen zu einer Shishabar geführt. Sie haben sich als Phoenix ausgegeben und gesagt , das sie dort arbeitet. Ich dachte damals , das ich in einem Paralleluniversum bin , weil früher ein Billiardcafe war , wo jetzt die Shishabar ist. Habe damals dort gefragt , ob dort eine junge Frau arbeitet , aber der Besitzer sagte , sie sei heute krank.

Die junge Frau aus der Klinik hat gesagt , das ihr Name von Phoenix stammt. Tatsächlich hat sie in dieser Shishabar angefangen zu arbeiten. Ich wollte sie besuchen , aber der Besitzer sagte , sie sei krank.
Autor Phoenix
Gast
#7 | Gesendet: 12 Nov 2015 22:27
In der Psychose dachte ich mal , das farbige Quadrate bei einer Strassenausfahrt auf den Boden gemalt werden sollen , weil ich es als positive Zeichen mit guter Energie gesehen habe.

Tatsächlich sind da jetzt farbige Quadrate auf die Strasse gemalt worden.

Ich finde das skurril.

Ich könnte von noch mehr Feststellungen schreiben...vielleicht morgen.
Autor Phoenix
Gast
#8 | Gesendet: 12 Nov 2015 22:52 | Edited by: Phoenix
Okay , noch ein Beispiel.

Ich sass mal wieder auf der Bank bei der Bushaltestelle. Eine Taube ist von dem Baum , der neben mir stand zu einem Baum auf der anderen Strassenseite geflogen.

Ich dachte damals , wenn etwas wahr ist , soll sie dauernd sinnlos zwischen diesen Bäumen herfliegen. Damals ist sie nur einmal geflogen.

Diesen Sommer sass ich wieder dort und eine Taube ist dauernd sinnlos zwischen diesen Bäumen hin und her geflogen.

Hmmm , dann ist das eine vielleicht doch wahr. Smiley :DDDDDDDDDDDDDDDDDD
Autor Phoenix
Gast
#9 | Gesendet: 12 Nov 2015 23:02
Ich war mal in der Psychose im McWürg.....dachte , das ich mit Tieren reden kann in Gedanken und wollte , das die Tauben sich neben mir auf den Boden hocken. War natürlich nichts.

Naja , mal wieder psychotisch gewesen und im McWürg draussen gehockt. Da haben sich neben mir 4 Tauben auf den Boden gehockt.

Bin isch der telepathische Taubenflüsterer ? ...lach

Okay , einmal war es nicht nett von mir. war eine Taube auf dem Baum und ich dachte sie soll runterfliegen vom Baum und nicht mehr fliegen können.

Ist dann mal tatsächlich passiert. Die arme Taube.
Autor Phoenix
Gast
#10 | Gesendet: 14 Nov 2015 18:49
Baby bala...bala :DDDDDDDDDDDDDDD

Ich sass mal im Einkaufszentrum auf einer Bank , neben mir en Paar mit einem Kleinkind.

In Gedanken habe ich zum Kleinkind gesagt , das seine Mama Balabala ist und der Vater lieb.

Naja , heute hat ein Kleinkind auf der selben Bank dauernd Mama balabala gesagt und der Vater hat es noch dafür aufgehetzt und zum Vater:Vater lieb.

Jetzt bin ich Balabala. :DDDDDDDDDDDDDDD
Autor Phoenix
Gast
#11 | Gesendet: 16 Nov 2015 11:37
Ich glaube , auf Psychose-Online gab es mal ein USer mit dem Namen Ukki...ist auch bei maggi im Forum.

Sie/er ging mir auf die Nerven mit dem Jeus/Gott gelabbere und ich dachte , sie/er soll ein schwarzes Augen sehen , die er/sie anklotzt.

Ist auch passiert.

Pfffrrrrmmmmm...hihihih...von wegen alles Wunder von Gott und Jesus.

Böse , Phönix , böse....Muhahahahaha.

Ich glaube , ich habe wirklich die Seele dem Teufel verkauft...prfrrrrr...hihhihi.
Autor Phoenix
Gast
#12 | Gesendet: 16 Nov 2015 18:03
Gedanken wahr werden.....

Autor Phoenix
Gast
#13 | Gesendet: 16 Nov 2015 22:53
push
Autor Phoenix
Gast
#14 | Gesendet: 17 Nov 2015 13:58
Ich habe sie ja am Samstag im Einkaufszentrum gesehen. In der Psychose sass ich mal dort auf der Bank und dachte , das sie hier sein soll und weil sie ein schwarzer Engel ist , total schwarz gekleidet sein soll.

Das war sie auch. Schwarzer Anorak , schwarze Hose , schwarze Stiefel und sogar schwarz lackierte Fingernägel.

Sie und das war für mich einfach zu viel...ich glaube , ich erhöhe sicherheitshalber die Medis....

Im Sommer war es auch sie , die mich so dermassen getriggert hat , zusammen mit Wünsche wahr werden , das ich knall psychotisch wurde.
Autor Phoenix
Gast
#15 | Gesendet: 17 Nov 2015 14:16
Ähhhh...in der Psychose dachte ich doch , wenn ich eine Kerze anzünde zusammen mit dem Symbol einer Sonne , dann lösen sich in dem Raum die Gedankenspuren auf.

Damals dachte ich das auch in dem Tipizelt von meinem Freund , das er das machen soll.

Gestern hat er eine Kerze hinter einer Glassonne angezündet in dem Tipi.

Häää , jetzt werde ich völlig bekloppt.
Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Gedanken wahr werden ? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.