Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Medikamente sind das Perpetuum Mobile des Pharmaindustrie

Page  Page 3 of 4:    1  2  3  4   
Autor blackzebra
registriert
#31 | Gesendet: 14 Sep 2018 13:37
arme Fee, armer Wicht.

zusammen waren sie reich dachten sie.
Autor OptiGundi
registriert
#32 | Gesendet: 14 Sep 2018 15:55
Reich wären die Zwei an nem grösseren Tisch, denn alle sind von Belang und gemeinsam stark. Besser sie handeln es demokratisch, so erreichen sie mehr.
Autor blackzebra
registriert
#33 | Gesendet: 14 Sep 2018 17:22
bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch ist n´blöder Witz bei einer verheirateteten Hexe.

Da blickt dann schnell Niemand mehr durch.

Weitersagen.
Autor blackzebra
registriert
#34 | Gesendet: 14 Sep 2018 17:23
Noch was ?
Autor OptiGundi
registriert
#35 | Gesendet: 14 Sep 2018 17:43
Ist's noch Wahn, wenn man es hinterfragt und mit beiden Wahrheiten klarkommt?
Autor blackzebra
registriert
#36 | Gesendet: 14 Sep 2018 18:24
es ist wie es ist - verstehe.
Autor blackzebra
registriert
#37 | Gesendet: 14 Sep 2018 18:25
ein weiterer Faktor - chemische Verbindungen
Autor blackzebra
registriert
#38 | Gesendet: 17 Sep 2018 11:47
King Kong:
Zyprexa ist ein tolles Medikament,es heilt die Psychose und man ist gelassener.
Wenn man es in höherer dosis nimmt.Mir hilft es immer aus dem wahn rauszukommen.

Bravo !
Autor blackzebra
registriert
#39 | Gesendet: 17 Sep 2018 11:55
ingo, erinnerst du dich noch, als ich dir sagte, ich gehe soweit, bis die Vorkommnisse geklärt sind ?

Was macht dein Altpapier ?
Autor blackzebra
registriert
#40 | Gesendet: 17 Sep 2018 11:57
derjenige der Notsituationen Anderer ausnutzt und Grenzen missachtet, rechtsfreien Raum zum bereichern nutzt.

Glückwunsch !
Autor Zoidberg
registriert
#41 | Gesendet: 17 Sep 2018 21:56
Turtel

Honk.
Autor blackzebra
registriert
#42 | Gesendet: 17 Sep 2018 22:03
ich halte nichts von deinen Scheiß - Amph, Turtel.

Steck dir das sonstwohin du Penner und geh mir hier nicht auf den Sack.
Autor blackzebra
registriert
#43 | Gesendet: 17 Sep 2018 22:05
die anderen Beiden auch
Autor blackzebra
registriert
#44 | Gesendet: 17 Sep 2018 22:14
adsh
Autor blackzebra
registriert
#45 | Gesendet: 17 Sep 2018 22:15
du bist im falschen Film, Meister.
Page  Page 3 of 4:    1  2  3  4   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Medikamente sind das Perpetuum Mobile des Pharmaindustrie Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.