Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Achtung,nicht lesen

Page  Page 1 of 2:  1  2   
Autor blackzebra
registriert
#1 | Gesendet: 1 Aug 2016 21:39
Spann den Bogen,

entspanne dich,

atme ruhig und tief

du und der Bogen ihr seid eins

visiere das Ziel,

lass los-----

hrrrggg,biiirrrrrrr

der Pfeil bist du,

das Ziel ebenfalls.

Glückwunsch!!
Autor cameron15
registriert
#2 | Gesendet: 1 Aug 2016 23:15
Wenn es niemand lesen soll, wieso stellst du es hier ein?

Halte doch einfach deine Klappe.
Autor B_Engel
registriert
#3 | Gesendet: 2 Aug 2016 00:59
das war doch ironisch/witzig gemeint, behaupte ich mal !


Ich duck mich vor dem Pfeil und das Ziel bin ich auch nicht (mehr) da ich jetzt schlafen gehe
Autor ingo
registriert
#4 | Gesendet: 2 Aug 2016 01:46 | Edited by: ingo
blackzebra:
Spann den Bogen,

entspanne dich,

atme ruhig und tief

du und der Bogen ihr seid eins

visiere das Ziel,

lass los-----

hrrrggg,biiirrrrrrr

der Pfeil bist du,

das Ziel ebenfalls.

Glückwunsch!!

Erinnert mich an das Lied, welches ich heute im Radio in einer anderen Version gehört habe, fand ich total toll:

https://www.youtube.com/watch?v=ulVWaBXIJ8I
Peter Maffay Live - Gib die Liebe nicht auf -

Gruß Ingo
Mein Forum: http://www.schizophrenie-ingo.de
Autor ingo
registriert
#5 | Gesendet: 2 Aug 2016 04:19 | Edited by: ingo
eigentlich komisch, keiner von euch hat verstanden das blackzebra amors pfeil und bogen meinte
Autor ingo
registriert
#6 | Gesendet: 2 Aug 2016 04:23
was mich eher interessieren würde, was meint blackzebra wer der oder die glückliche ist
Autor GenialerIdiot
registriert
#7 | Gesendet: 2 Aug 2016 08:04
Zum Glück habe ich das gelesen, finde ich gut, hat mich entspannt und zum Ende zum nachdenken gebracht, thx :)

Oo ich kann noch denken, das Problem läßt sich zum Glück lösen, Prost XD
Autor B_Engel
registriert
#8 | Gesendet: 2 Aug 2016 08:31
cameron15:
Halte doch einfach deine Klappe.

nimmst Du noch die erhöhte Dosis ein, Cameron ?

Pass auf Dich auf !


ingo:
eigentlich komisch, keiner von euch hat verstanden das blackzebra amors pfeil und bogen meinte

na, wenn er den Bogen und Pfeil meinte, dann um so besser :D
Autor blackzebra
registriert
#9 | Gesendet: 2 Aug 2016 11:09
ingo:
Maffay Live - Gib die Liebe nicht auf -

Stelle mir grad vor wie ich am Postschalter stehe und meine Liebe aufgeben möchte.

Was das wohl an Porto kosten mag?

cameron15:
Halte doch einfach deine Klappe.

Geht nicht,grad keine Hand frei,muss üben.pfiirrrrr.

B_Engel:
das war doch ironisch/witzig gemeint

Todernst -kringel- darf ich dir nen Apfel auf deinen Kopf stecken?

GenialerIdiot:
das Problem läßt sich zum Glück lösen

Der Weg ist manchmal ein wenig lang-lach
Autor B_Engel
registriert
#10 | Gesendet: 2 Aug 2016 11:18
blackzebra:
Todernst -kringel- darf ich dir nen Apfel auf deinen Kopf stecken?

nein
Autor ingo
registriert
#11 | Gesendet: 2 Aug 2016 18:32
blackzebra:
ingo:
Maffay Live - Gib die Liebe nicht auf -

Stelle mir grad vor wie ich am Postschalter stehe und meine Liebe aufgeben möchte.

Was das wohl an Porto kosten mag?

Du bist niedlich blackzebra ;)
Autor cameron15
registriert
#12 | Gesendet: 3 Aug 2016 00:53 | Edited by: cameron15
B_Engel:
cameron15:
Halte doch einfach deine Klappe.

nimmst Du noch die erhöhte Dosis ein, Cameron ?

Pass auf Dich auf !


Nein, ich dosiere das Seroquel nach Absprache mit dem Psychiater herunter.

Manchmal ist eine Aggression vielleicht auch nur eine normale Reaktion auf einen albernen Forumsbeitrag.

--cameron
Autor blackzebra
registriert
#13 | Gesendet: 3 Aug 2016 09:29 | Edited by: blackzebra
cameron15:
alber

t Einstein?
Autor Purpl3x
registriert
#14 | Gesendet: 3 Aug 2016 09:49
Also ich hab es gelesen und hab mich danach entschieden es nicht zu lesen
Autor blackzebra
registriert
#15 | Gesendet: 3 Aug 2016 10:20
Meine Philosophie zum Text:

Der Schütze bist du,hast es dir ausgesucht einen Pfeil abzuschießen.

Der Schütze als Analogie der Geburt.

Der Eigenen.

Bin der Überzeugung,ein jeder Mensch hat es sich ausgesucht in diese unsere

Dimension hineingeboren zu werden.Der Schütze schießt.

Der Pfeil als Analogie zur Zeit,der vergehenden Lebenszeit.

Die Zielscheibe als finale Destination,den Tod.

Da steckt man nun in der Zielscheibe mit der "gelebten"Pfeilbahn.

____________________________________________________________________

Wenn Ich als Schütze den Pfeil im Ziel sehe,den Lebenspfeil im Tod,

dann ist das für mich eine Gedankenstütze was das Leben und Tod ist,

welche Stellungen ich dort einnehme.

Als Nahtoderfahrener habe ich das Ziel wie viele Andere schon gesehen,

demnach,wenn ich meinen Lebenspfeil im Ziel gesehen habe,

bin ich alles,Gott,einer von vielen Kleinen,muss mir keine Sorgen mehr machen.

Der Pfeil fliegt noch.

Und wie der Pfeil aus der Zielscheibe wieder in des Schützen Köcher

kommt.

Ist für mich das Mysterium.

Nicht hier,hier verstehe ich es.

Beine in die Hand nehmen,Pfeil einsammeln.

Die andere Seite lacht darüber,

so wie wir über den Tod grübeln,

über´s Leben.

Leben.

(ganz nebenbei,meine größte Angst während meiner ersten Psychose war,daß ich niemals sterben werde.Als Einziger.Angst vor der kommenden Langeweile wohl:)

Richtig nebenbei:niemals den Pfeil nach oben schießen mit einem Bogen :)))

Rätsel:wo versteckt sich hier die Psychose?

und wenn man auf dem Mond einen Pfeil abschießt,trifft er einen irgendwann von hinten???

Ich geh´wieder ins Bett.
Page  Page 1 of 2:  1  2   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Achtung,nicht lesen Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.