Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Gute Filme

Page  Page 1 of 2:  1  2   
Autor Yves
registriert
#1 | Gesendet: 30 Sep 2016 16:33 | Edited by: Yves
https://www.youtube.com/watch?v=1dEwwDOwGY8

Verborgene Schönheit - Will Smith -

Kinostart 05.01.2017


Im Drama Verborgene Schönheit stürzt Will Smith als Chef einer Werbeagentur in eine Depression, aus der ihn nur seine Mitarbeiter retten können – und zwar mit sehr unkonventionellen Mitteln.

Handlung von Verborgene Schönheit
Dem New Yorker Werbefachmann Howard Inlet (Will Smith) wiederfährt eine furchtbare Tragödie. Zwar ist er danach weiterhin kreativ und produktiv, doch hat er keine Freude mehr am Leben. Seine Mitarbeiter Claire (Kate Winslet), Whit (Edward Norton) und Simon (Michael Peña) würden ihm gern helfen, seine Trauer zu überwinden, wissen aber nicht wie.

Howard schreibt unterdessen Briefe - nicht jedoch an Menschen, sondern an die Liebe, die Zeit und den Tod, die seiner Meinung nach alle Menschen verbinden. Er erwartet keine Antwort und ist umso erstaunter, als der Tod (Helen Mirren), die Zeit (Jacob Latimore) und die Liebe (Keira Knightley) sich zurückmelden.
Autor Yves
registriert
#2 | Gesendet: 6 Okt 2016 20:48
https://www.youtube.com/watch?v=edpcnHWFFTc


Die Insel der besonderen Kinder - Tim Burton -

findet Jake den Weg in eine Zeitschleife, in der das Heim und ihre sonderbaren Bewohner weiter existieren. Jeden Tag, wenn der deutsche Bomber am Himmel erscheint, dreht die Heimleiterin Miss Peregrine (wunderbar verschroben: Eva Green) ihre Uhr zurück, verhindert das Unglück und sorgt dafür, dass ihre Schützlinge in Sicherheit immer ein und denselben Tag verleben.

So könnte es weitergehen, wenn nicht der böse Barron (Samuel L. Jackson) hinter den Zeitschleifenbewohnern her wäre. Der Verzehr von deren Augäpfeln soll ihm und seinen Monsterfreunden ewiges Leben schenken. Im hübsch schaurigen Burton-Style liegen die augenlosen Leichen am Wegesrand. In vielen Details erkennt man die skurrile Gestaltungsfreude des exzentrischen Filmemachers wieder: Der rostige, veralgte Passagierdampfer, der vom Meeresgrund hervorgeholt wird, die Totenskelette, die wiederbelebt als Kamikaze-Soldaten gegen die Bösewichte ankämpfen, die gesichtslosen Monster, die handgefertigt und nicht zusammengepixelt wirken.
Autor Yves
registriert
#3 | Gesendet: 16 Okt 2016 21:11
https://www.youtube.com/watch?v=AKl6ssufsV4

http://www.ndr.de/kultur/film/Inferno-Und-wieder-rettet-Tom-Hanks-die-Welt,inferno148 .html

Inferno - Dan Brown - (Tom Hanks)

Erscheinungsdatum: 13.10.2016


Handlung

Robert Langdon erwacht ohne Erinnerungen an die letzten Tage in einem Krankenhauszimmer in Florenz. Als Langdon bemerkt, dass man ihn verfolgt, hilft ihm die Ärztin Dr. Sienna Brooks dabei zu entkommen und die Puzzleteile seines verlorenen Gedächtnisses zusammenzusetzen. Schon bald erkennt Langdon, warum er ursprünglich nach Italien gekommen war. Der brillante, gleichzeitig aber auch besessene amerikanische Biochemiker und Milliardär Bertrand Zobrist versucht, eine Seuche zu verbreiten, die die Menschheit nachhaltig dezimieren soll, um so etwas gegen die katastrophale Überbevölkerung auf der Erde zu unternehmen. Bei seinem Versuch, dies zu verhindern, untersucht Langdon unter anderem im Vecchio-Palast und im Markusdom Reliquien und Artefakte und macht sich des Weiteren auf die Suche nach der gestohlenen Totenmaske von Dante Alighieri, dem Verfasser der Göttlichen Komödie. Langdon, der noch immer unter Amnesie leidet, findet später heraus, dass er eigentlich nach Italien kam, um die in dem mysteriösesten Buch vorkommenden Codes und Symbole zu knacken und selbst am Diebstahl der Maske beteiligt war. Zobrist jagt ihn auf eine Schnitzeljagd quer durch Europa, und Langdon scheint sich mehr und mehr selbst auf einer Reise durch die Hölle zu befinden, die der italienische Dichter in seinem Inferno beschreibt. Hinweise auf Zobrists Pläne findet Professor Langdon auch auf Botticellis Karte der Hölle zu Dantes Inferno.
Autor GenialerIdiot
registriert
#4 | Gesendet: 11 Nov 2016 20:56
Zitate aus einem meiner eher unbekannten Lieblingsfilme (Abgedreht - in der Gewalt des Cecil B. gibt es bei Kinox, StreamCloude Link 1 Funktioniert)

Lust ist Schmerz, Sklaverei ist Freiheit, Selbstmord für Satan XD

Sie: Wie kann man im neuen Jahrtausend nur drogensüchtig sein, das ist ja so retro.
Er: Bevor ich drogensüchtig war hatte ich so viele Probleme, jetzt habe ich nur noch 1, Drogen haben mir den richtigen Weg gezeigt XD
Autor B_Engel
registriert
#5 | Gesendet: 14 Nov 2016 14:20
Ich sehe mir heute noch "Schlafes Bruder" an ....



dieser Film ist besonders ...kenne ihn schon



https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafes_Bruder_(Film)


evtl triggernd ...falls man gerade etwas psychotisch ist ...aber ich brauch das gerade ...vielleicht auch ein Film für Dich Ingo
Autor Yves
registriert
#6 | Gesendet: 16 Nov 2016 12:11 | Edited by: Yves
https://www.youtube.com/watch?v=AA55dBCR1g8

Kinostart: 17.11.2016




Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind lautet der Titel eines Werkes aus der Welt Harry Potters und bildet die Grundlage für eine eigene Filmreihe, zu der Autorin J.K. Rowling auch selbst das Drehbuch verfasste.

Newt Scamander (Eddie Redmayne) ist ein britischer Magizoologe und befasst sich Anfang des 20. Jahrhunderts in New York mit der Erforschung und Systematisierung magischer Kreaturen. Dafür scheut er keine Mühen, bereist fünf Kontinente und erlebt so manches gefährliche Abenteuer. In New York des Jahres 1926, wo Zauberer ihre Offenbarung vor der Muggel-Bevölkerung fürchten, trifft er im Zuge seiner Studien auf die amerikanischen Hexenschwestern Porpentina (Katherine Waterston) und Queenie (Alison Sudol), aber auch auf den Muggel Jacob (Dan Fogler) und gefährliche Gegner wie Percival Graves (Colin Farrell).
Autor not_sure
registriert
#7 | Gesendet: 16 Nov 2016 13:20 | Edited by: not_sure
"Level Up" (2016, bri'ish production) hat mich überrascht. Sehenswert, find ich :-)

Die Filmusik ist unter anderem von Plaid, saustark!
Autor B_Engel
registriert
#8 | Gesendet: 16 Nov 2016 14:12
the Expendables 1-3

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Expendables

gute Actionfilme und witzig dazu
Autor B_Engel
registriert
#9 | Gesendet: 16 Nov 2016 14:13
unknown User

https://de.wikipedia.org/wiki/Unknown_User


hat was ... in der heutigen Zeit des Internets ^^
Autor Yves
registriert
#10 | Gesendet: 27 Nov 2016 21:55
Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=iMTe7YfVW-w

NDR vorgestellt:

https://www.ndr.de/kultur/film/Science-Fiction-Arrival,arrival130.html



KINO
Kinostart: 24.11.2016


von Denis Villeneuve, mit Amy Adams und Jeremy Renner

Im Science-Fiction-Film Arrival versucht Amy Adams mit Jeremy Renners Hilfe, die die Sprache außerirdischer Besucher zu entschlüsseln.

Handlung von Arrival
Die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und der Physiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) werden vom Militär (unter ihnen auch Forest Whitaker) um Mithilfe gebeten. Die Ankunft von außerirdischen Raumschiffen auf der Erde erregt Aufsehen auf der ganzen Welt. Die fremden Wesen versuchen, Kontakt aufzunehmen. Die Sprachwissenschaftlerin soll nun helfen, die außerirdische Kommunikation zu entschlüsseln. Schließlich wüsste die Menschheit gerne über die Absichten der Aliens Bescheid, bevor diese auf dem Planeten landen.

Es ist lange unklar, ob es sich bei den galaktischen Besuchern um Freunde oder Invasoren handelt, doch dann bekommt die für den Kontakt engagierte Frau plötzlich Visionen, die ihr den Grund für die Ankunft der Aliens erklären…

Hintergrund & Infos zu Arrival
Mit Arrival wendet sich Denis Villeneuve (Prisoners, Enemy) dem Genre Science Fiction zu. Der Film, der anfangs noch den Titel Story of Your Life trug, basiert auf einer mit mehreren Preisen ausgezeichneten Kurzgeschichte von Ted Chiang, die dieser 1998 veröffentlichte. Der Schriftsteller erforscht darin Sprache im Rahmen eines Sci-Fi-Settings und verwebt die Geschichte der Protagonistin Dr. Louise Banks außerdem mit Erinnerungen an ihre Tochter.
Autor Samsara
registriert
#11 | Gesendet: 27 Nov 2016 22:18
Der Hobbit läuft gerade auf rtl
Autor blackzebra
registriert
#12 | Gesendet: 10 Mai 2018 12:06
https://www.youtube.com/watch?v=TsgHO05R0cI

Scharfe nockenwelle Mustang GT
Autor IchBinDerIchBin
registriert
#13 | Gesendet: 10 Mai 2018 14:01
https://www.youtube.com/watch?v=rwujqy3V_pI
Lord of the Elves - Das Zeitalter der Halblinge (Action ganzer Film, Abenteuer in voller Länge)
Autor Armleuchter
registriert
#14 | Gesendet: 10 Mai 2018 17:00
Das Leben eines Users , der ein Loser und Versager ist , die Tage nur gammelt und im Südwesten von Deutschland lebt.

Reale Lebensfilmerfahrung. Ach ja , das Leben ist ein Spiel und wer verliert , der hat halt die Arschkarte gezogen.
Autor IchBinDerIchBin
registriert
#15 | Gesendet: 11 Mai 2018 00:50
Page  Page 1 of 2:  1  2   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Gute Filme Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.