Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Bupropion (Elontril) kann Psychosen verursachen, die Zweite.

Page  Page 3 of 64:    1  2  3  4  5  ...  60  61  62  63  64   
Autor King Kong
registriert
#31 | Gesendet: 17 Mar 2018 16:05
Turtel:
Vermutlich weil du es unregelmäßig einnimmst und auch Bupropion dazu oder mit Aripiprazol bräuchtest. So muss ich mich wieder mit dir herumärgern.

Bei dir hilft es nicht,warum sollte es dann bei anderen helfen?
Du schreibst wieder nur Stuss.
Autor Turtel
registriert
#32 | Gesendet: 17 Mar 2018 16:18
King Kong
Du bist ein Psychopath. Leider noch auf freien Fuß , was du dir auch nur in dieser demokratischen Gesellschaft leisten kannst. Wo anders würdest du das kaum solange durchhalten. Aber mach mal.

Mir hilft es schon, aber ich hab eben auch mal die Schnauze von Leuten wie dir voll und setze mich zur Wehr, was mein Recht ist. Mal sehen ob du dich dann als Spinner herausreden kannst, im besten Fall kommst du in die Forensik wenn man dich Rechtlich belangt für deine Fehltritte hier.
Autor King Kong
registriert
#33 | Gesendet: 17 Mar 2018 16:21
Turtel:
Mir hilft es schon, aber ich hab eben auch mal die Schnauze von Leuten wie dir voll und setze mich zur Wehr, was mein Recht ist. Mal sehen ob du dich dann als Spinner herausreden kannst, im besten Fall kommst du in die Forensik wenn man dich Rechtlich belangt für deine Fehltritte hier.

Du schreibst doch wieder wahnhaft,es entbehrt jeglicher Logik. Wie gesagt,die Geschlossene wartet mit einem Abo auf dich.
Autor Turtel
registriert
#34 | Gesendet: 18 Mar 2018 06:04 | Edited by: Turtel
Bupropion (Elontril) hilft in Kombination mit Aripiprazol (Abilify)

https://psychose-forum.com/forum/thread/2928-neue-behandlungsoption-kaum-nebenwirkung en/

sieht man mal das die Themen hier nur zu propagandazwecken gestartet werden.
Autor King Kong
registriert
#35 | Gesendet: 18 Mar 2018 09:40
Turtel:
Bupropion (Elontril) hilft in Kombination mit Aripiprazol (Abilify)

https://psychose-forum.com/forum/thread/2928-neue-behandlungsoption-kaum-nebenwirkung en/

sieht man mal das die Themen hier nur zu propagandazwecken gestartet werden.

Absoluter schwachsinn was der user Turtel hier schreibt,es hilft ihm nicht und wird auch keinem anderen helfen.
Turtel ist ein wahnhafter Lügner und Stalker.
Autor Turtel
registriert
#36 | Gesendet: 18 Mar 2018 17:43
King Kong:
Absoluter schwachsinn was der user Turtel hier schreibt,es hilft ihm nicht und wird auch keinem anderen helfen.
Turtel ist ein wahnhafter Lügner und Stalker.

Wäre ich ein Stalker, dann hätte mich EF damals ja angezeigt und anzeigen können. Da gab es nix das ich wüsste und im Gegenteil wollte sie mir nix böses. Ich habe auch nur unbeantwortete Emails geschrieben sonnst nix außerhalb das Forums, also war im Geschützen Bereich wo man mit seinen Problemen hier lernen kann umzugehen, für mich ist das mehr eine traumatische Erfahrung gewesen da ich schon häufiger vor dem Problem der abrupten Ablehnung stand.
Ich bin kein Lügner und gestehe mir Fehler ein wenn ich mal übertrieben habe oder etwas Falsch gemacht habe, dann stehe ich dazu und reite keine Anderen hinein.

Von Leuten wie dir wird man schon angeklagt wenn man sich Korrigiert und nach langem hin und her die Meinung ändert , zudem gibt es auf manche Fragen keine Einheitlichen Antworten und man muss erstmal Polarisieren um sich ein vollständiges Bild zu machen, nur gehe ich da immer oder versuche mit anderen da fair und freundlich umzugehen, was ich von der anderen Seite häufig vermisst habe und wo du etwa hier mit brachialer Gewalt Dinge erzwingst anstatt anderen etwas Zeit zu geben oder einen geringen Vertrauensvorschuss.

Wir sind hier alles nur Menschen und wenn du meinst ein Übermensch zu sein der sich als Trampel hier alles erlauben kann, dann mach es erstmal besser. Du bist deutlich kränker und instabiler wie ich und hast dich in keinster Weise im Griff was du immer wieder unter Beweis stellt ob nun hier in deiner Verlogenen Art oder anhand deiner anderen Beiträge wo du dich dann von ganz anderen Abgründen her zeigst.
Autor King Kong
registriert
#37 | Gesendet: 18 Mar 2018 18:10
Turtel
du schreibst eh nur stuss
Autor Turtel
registriert
#38 | Gesendet: 19 Mar 2018 07:05
King Kong
Blender.
Autor Turtel
registriert
#39 | Gesendet: 21 Mar 2018 16:18
Bupropion hilft sehr gut in Kombination mit minimal Dosierten Aripiprazol (Neuroleptikum)

Gibt kaum etwas besseres und kann ich so nur weiterempfehlen :

https://psychose-forum.com/forum/thread/2928-neue-behandlungsoption-kaum-nebenwirkung en/
Autor Gammelfleisch
registriert
#40 | Gesendet: 21 Mar 2018 16:20
Turtel:
Bupropion hilft sehr gut in Kombination mit minimal Dosierten Aripiprazol (Neuroleptikum)

Nur nicht bei Psychotikern.
Und auch nicht bei Turtels, die anderswo Suizid-Drohungen aussprechen.
Autor Turtel
registriert
#41 | Gesendet: 21 Mar 2018 16:22
Gammelfleisch
Haha, schon klar aber das war keine Drohung... War nur eine Meinung was dieses Verhalten bei mir für Gedanken erzeugen kann und das ich dieser Person eine Mitschuld für meine Instabilität gebe.

Sonnst geht es mir gut, aber das war ja wohl auch das letzte was EF mit mir so abgezogen hat und jetzt über dich hier tut.
Autor Gammelfleisch
registriert
#42 | Gesendet: 21 Mar 2018 16:26
Turtel:
Sonnst geht es mir gut

Ich glaub dir kein Wort.

Turtel:
... aber das war ja wohl auch das letzte was EF mit mir so abgezogen hat und jetzt über dich hier tut.

Die hat nichts mit dir abgezogen, sondern sich absolut passiv gegenüber dir verhalten.
Autor Turtel
registriert
#43 | Gesendet: 21 Mar 2018 17:41
Ist klar und deswegen erzählt sie dir das auch alles, damit du das hier veröffentlichen kannst.
Autor King Kong
registriert
#44 | Gesendet: 21 Mar 2018 18:10
Turtel:
Sonnst geht es mir gut, aber das war ja wohl auch das letzte was EF mit mir so abgezogen hat und jetzt über dich hier tut.

du bist ein dreckiger stalker,verpiss dich.
Autor Turtel
registriert
#45 | Gesendet: 21 Mar 2018 19:36 | Edited by: Turtel
King Kong
Du bist ein Blender wie auch einige Andere hier.

Ich mach nur meinen Job, bin schließlich Cheflobbyist :D *ironie off
Page  Page 3 of 64:    1  2  3  4  5  ...  60  61  62  63  64   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Bupropion (Elontril) kann Psychosen verursachen, die Zweite. Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.