Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

neuroleptika

Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Autor indigo
registriert
#1 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:37
10 Mythen über Psychopharmaka von Prof. Peter Gøtzsche

Grundlagen-Artikel Absetzsyndrom

Artickel: Teufel und Beelzebub, Die Krise der Psychopharmaka

Zwangssymptome durch Neuroleptika (Artikel von Pubmed)

Übersetzung einer Dänischen Studie: Ohne Neuroleptika langfristig weniger Symptome als mit!

Neuroleptika Probleme; Frakturen und Lungenkrankheiten / Kaliummangelsyndrom

Gutachten stellt Langzeiteinsatz von Neuroleptika in Frage (madinamerica Übersetzung)

Internationales Symposium zu Risiken und Entzug von Psychopharmaka
Autor indigo
registriert
#2 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:39
10 Mythen über Psychopharmaka von Prof. Peter Gøtzsche - Adfd.org
Autor indigo
registriert
#3 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:40
Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen: Wie Ärzte und ...
https://www.amazon.de/Tödliche-Psychopharmaka-organisiertes.../dp/3868837566
Peter C. Gøtzsche - Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen: Wie Ärzte und jetzt ... Prof. Peter C. Gøtzsche ist Facharzt für innere Medizin und hat viele Jahre für ....
Autor indigo
registriert
#4 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:42
Autor indigo
registriert
#5 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:43
Autor indigo
registriert
#6 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:44
Zwangssymptome durch Neuroleptika (Artikel von Pubmed) - Adfd.org
www.adfd.org › ... › Informationen › Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Autor indigo
registriert
#7 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:45
Übersetzung einer Dänischen Studie: Ohne Neuroleptika langfristig ...
www.psychopharmaka-absetzen.de/austausch/viewtopic.php?t=13055&p=188080
Autor indigo
registriert
#8 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:46
Neuroleptika Probleme; Frakturen und Lungenkrankheiten ...
www.adfd.org › ... › Informationen › Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Autor indigo
registriert
#9 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:48
Internationales Symposium zu Risiken und Entzug von Psychopharmaka
www.psychopharmaka-absetzen.de/austausch/viewtopic.php?f=6&t=11767
Autor indigo
registriert
#10 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:49
Psychopharmaka können die Symptome psychischer Störungen nicht ...
adfd.org › Forum › Informationen › Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Autor indigo
registriert
#11 | Gesendet: 2 Jul 2017 19:53
"Kopiert beim adfd forum"

Hallo liebe ADFDler,

ich habe eine Stunde meiner Zeit für euch investiert und ich hoffe, es gefällt euch. Kann nach Bedarf umbenannt oder verschoben werden. Danke.

VG
Hunk

Original:
Researcher Acknowledges His Mistakes in Understanding Schizophrenia
Shannon Peters, January 26, 2017 veröffentlicht auf Mad in America, http://www.madinamerica.com
https://www.madinamerica.com/2017/01/re ... zophrenia/

Übersetzung:

Forscher gesteht Fehler im Verständnis der Schizophrenie ein.

In einem neuen Artikel, der im „Schizophrenia Bulletin“ erschien denkt Psychiater Sir Robin Murray über die Geschichte der Schizophrenie Forschung und darin gemachte Fehler nach. Murray, ein Professor des Instituts der Psychiatrie, Psychlogie und Neurowissenschaften in London gibt an, dass er soziale Faktoren, die zur Schizophrenie beitragen viel zu lange missachtet hat. Ferner berichtet er, dass er die negativen Effekte von antipsychotischen Medikamenten auf das Gehirn außer Acht gelassen hat.

„Erstaunlicherweise ist die Kraft des Kraepelinischen Modells so groß, dass manche Psychiater immer noch nicht die Evidenz akzeptieren und sich an der nihilistischen Ansicht, dass es einen progressiven schizophrenen Prozess gibt, festhalten. Eine Ansicht, die sehr zum Nachteil ihrer Patienten ist.“

Murray, der seine Arbeit als Psychiater 1972 begann, beschreibt den Wandel in amerikanischer Psychiatrie während der mittleren 70er Jahren vom „rein Psychoanalytischen hin zum rein Biologischem.“ Seit diesem Wandel lag der Fokus auf der Rolle von Dopamin und der Rolle von genetischen Faktoren in der „Schizophrenie“.
Während der 70er wurde „Schizophrenie“ als eine neurodegenerative Krankheit verstanden. Diese Theorie wurde von einer Studie gestützt, die vergrößerte Ventrikel im Gehirn von Individuen mit einer Schizophrenie Diagnose fand. Murray bereut, dass er und viele Andere eine weitere Studie, die zur selben Zeit publiziert wurde, nicht beachtete, die aufzeigte wie Langzeiteinnahme von antipsychotischer Medikation in bleibenden Gehirnveränderungen, wie erhöhter Sensitivität von Dopamin Rezeptoren resultieren kann. Dies kann zur Spätdyskinesie führen.

Nicht vor 2008, als eine neuere Studie die Effekte von Antipsychotika auf ventrikuläres Volumen aufzeigte, begann Murray den Langzeitwirkungen des Gebrauches von Antipsychotika Aufmerksamkeit zu schenken. Er gibt an „im Jahr 2016 ist es klar, dass hochdosierte Antipsychotika nicht zu den subtilen Gehirnveränderungen beim Beginn der Schizophrenie, sondern zu fortschreitenden Veränderungen danach führen". Murray prüft ebenso die Theorie, dass Schizophrenie eine neurologische Entwicklungsstörung ist, also die Idee, dass die Störung durch Probleme während der Geburt und der frühen Entwicklung ausgelöst wird. Heute nennt Murray diese Theorie eine Übertreibung der Evidenz.

Murray erörtert ebenso Dopamin Hypersensibilität, nämlich, dass Langzeiteinnahme von antipsychotischer Behandlung in einer Zunahme der Dopamin Rezeptoren resultieren kann, was die Sensitivität zu Dopamin erhöht und die Effektivität von antipsychotischer Medizin herabsetzt. Er gibt an: „Wir ziehen die Möglichkeit in Erwägung, dass antipsychotische Medikamente schizophrene Patienten anfälliger für zukünftige Rückfälle machen als es beim natürlichen Verlauf der Störung der Fall wäre.“
Murray glaubt an die Anwendung von antipsychotischen Medikamenten bei Schizophrenie, ist aber vorsichtiger bei ihrer Langzeiteinnahme geworden.

„Es gibt keinen Zweifel dass Antipsychotika in akuter Psychose notwendig sind. Aber müssen wir sie bei manchen Patienten weiterhin verschreiben weil wir den D2 (Dopamin) Rezeptor gegenüber dem überschüssigen Dopamin überempfindlich gemacht haben? In der Tat haben ich und die meisten Forscher diese wesentliche Frage vernachlässigt“.

Murray sagt, dass er erwartet, dass sich das Konzept „der Schizophrenie“ als eigenständige Störung hinfällig wird, wie „Wassersucht“. Er schreibt:

„In den Jahrzehnten nach 1976 habe ich mehr Zeit und Mühe investiert als ich in Erinnerung behalten will um herauszufinden was die Gehirnveränderungen in der Schizophrenie auslöst. Leider habe ich nicht die Effekte von Risikofaktoren wie ungünstige Geburtsereignisse auf Gehirnstruktur und Funktion, die schnell bei nicht schizophrenen Proben gesehen werden können und bei Leuten mit diagnostizierter Schizophrenie durch die Effekte von Antipsychotika und anderen nicht spezifischen Faktoren verdunkelt werden erkannt.“

Es ist bedeutend einen prominenten Psychiater zu haben, der die Fehler der Psychiatrie zugibt und zu mehr Forschung zu Umweltfaktoren und Epigenetik aufruft. Vielleicht signalisiert es einen Wandel im Feld der Psychiatrie wenn andere Murray´s Beispiel folgen. Er folgert:

„Wenn ich die Chance auf eine zweite Karriere hätte würde ich versuchen weniger mit dem Strom zu schwimmen. Die Fehler die ich gemacht habe, zumindest jene die ich erkannt habe, folgten normalerweise durch exzessives Festhalten an der vorherrschenden Orthodoxie.“

Übersetzt von Hunk am 7. und 8. Februar 2017
Autor ingo
registriert
#12 | Gesendet: 11 Jul 2018 06:34
ich weiß ja das viele probleme mit neuroptika haben, aber ich schätze die probleme als weniger gering ein.
ob ihr zu viel oder zu wenig neuroleptika nehmt, kann man nicht sofort sagen. es klagen zwar viele über die neuropleptika, aber vielleicht kommen auch viele probleme von diabetes.
ich habe mir dazu heute früh mal gedanken gemacht.
hier könnt ihr lesen und eventuell antworten: https://www.ingo-forum.de/showthread.php?tid=70&pid=136#pid136
Autor Bridget Ria
registriert
#13 | Gesendet: 11 Jul 2018 07:33
indigo:
Murray sagt, dass er erwartet, dass sich das Konzept „der Schizophrenie“ als eigenständige Störung hinfällig wird, wie „Wassersucht“. Er schreibt:


was sagst du hierzu Ingo
Autor ingo
registriert
#14 | Gesendet: 11 Jul 2018 08:21
Bridget Ria:
was sagst du hierzu Ingo

dazu kann ich nichts sagen, denn davon habe ich zu wenig ahnung.
Autor flavedy
registriert
#15 | Gesendet: 11 Jul 2018 08:47
Kaufen Sie Qualität echten und falschen Pass, Visum, Personalausweis, Führerschein und andere Dokumente
Kontakt e-mail :: ::::::::: fladymaxleo@yahoo.com

Kaufen Fake und Echt Pass, Visum, Führerschein, Personalausweise, Heiratsurkunde wir produzieren beste Qualität Novelty Fake und Echt IDs und Pässe, Heiratsurkunden und Führerschein etc kaufen hohe Qualität-Wir haben die besten Hologramme und Vervielfältigungsmaschinen Mit über 13 Millionen von Dokumenten aus zirkulierenden der ganzen Welt.
-IDs Scan-ja ...
-HOLOGRAMS: IDENTISCH
-BAR CODES: IDS SCAN
-UV: JA
FAKE und Real IDS per Versand
-marijuana Lizenz

Büro email ::::::::: fladymaxleo@yahoo.com
Kontakt e-mail :: ::::::fladymaxleo@yahoo.com
Call-Center :: :::::::::::::::::::::::: fladymaxleo@yahoo.com

Kaufen Sie Qualität echten und falschen Pässen, Treiber? S Lizenz, ID-Karten, Fake-ID für mehr als 50 Staats Führerschein-Karten und State ID-Karten zur Verfügung. Inklusive Lizenz Hologramm Zustand Fahrer- und Magnetstreifen oder Barcode auf der Rückseite. 2 Werktag, um, hohe Auflösung, das Department of Motor Vehicles use.Send aktuellen .JPG oder .GIF der aktuellen Lizenz mit Bild und Änderungen in NAME, DOB, Lizenz #, Einschränkungen, etc.Alle unsere Dokumente sind jeder border Pass verwendet, Flughafen-Anwendungen ohne Probleme wir die folgenden Dokumente und die Liste zu produzieren nicht voll Ort Ihrer Bestellung Details

Suchwörter:

kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen ID-Karten
Registrierte kaufen und nicht eingetragenen Führerschein weltweit
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen USA (United States) Pässe,
kaufen eingetragene und nicht eingetragene australische Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Belgien Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen brasilianische (Brasilien) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Canadian (Canada) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Finnisch (Finnland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Französisch (Frankreich) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Deutsch (Deutschland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Niederländisch (Niederlande / Holland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Israel Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen UK (Vereinigtes Königreich) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Spanisch (Spanien) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Mexican (Mexico) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen südafrikanische Pässe.
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Australian Führerschein,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen kanadische Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Niederländisch (Niederlande / Holland) Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Deutsch (Deutschland) Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen UK (Vereinigtes Königreich) Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Diplomatenpässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen USA (United States) Pässe,
kaufen eingetragene und nicht eingetragene australische Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Belgien Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen brasilianische (Brasilien) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Canadian (Canada) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Finnisch (Finnland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Französisch (Frankreich) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Deutsch (Deutschland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Niederländisch (Niederlande / Holland) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen UK (Vereinigtes Königreich) Pässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Mexican (Mexico) Reisepässe,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen südafrikanische Pässe.
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Australian Führerschein,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen kanadische Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Niederländisch (Niederlande / Holland) Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Deutsch (Deutschland) Führerscheine,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen UK (Vereinigtes Königreich) Führerscheine,
Registrierte Diplomatenpässe und Führerschein, ID-Karten usw.
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Duplikate und Führerschein, ID-Karten usw.
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen USA (Vereinigte Staaten) Pässe zum Verkauf,
kaufen eingetragene und nicht eingetragene australische Pässe zu kaufen, und Führerschein, ID-Karten usw.
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen Belgien Pässe zu kaufen,
kaufen eingetragenen und nicht eingetragenen brasilianische (Brasilien) Pässe zu kaufen, etc ....
kaufen Camouflage Pässe,
express Arbeitsgenehmigungen
IELTS-Zertifikat, Toic ETC
Ausdruck kanadische Staatsbürgerschaft Dokumente
prüft ID-Karten
Pass eingetragen
Kanada Karten
USA-Karten
Studentenkarten
Internationale Cards
Private Cards
Adoption Zertifikate
Taufe Zertifikate
Geburtsurkunden
Sterbeurkunden
Scheidung Zertifikate
Heiratsurkunden
Benutzerdefinierte Zertifikate
Schulabschluss
G.E.D. Diplome
Home School Diplome
College-Abschluss
Hochschulabschluss
Handels Geschicklichkeit Zertifikate
Sozialversicherung
Validate SSN Nummer
Führerschein
Spy Products
Voice Changers
Abhörgeräte
Unsichtbare Tinte
DMV Nehmen Anfrage
Background Check
Jeder untersuchen
Visa-Fragen


wir lösen viele Probleme Dokument bestellen Sie ein Visum zu erteilen, Reisepass, Führerschein Problem, Arbeitserlaubnis oder benötigen, um international zu arbeiten, studiert Sachen, Ausweise läuft, Ändern oder gelten für eine neue Geburtsurkunde, Sozialversicherungskarten, Staatsbürgerschaft Dokumente, Schule Diplomaten, wenn Sie Ihre Details, Kontoauszüge, Kredit- und Debitkarten Themen arbeiten wir Team von professionellen Ziel für die beste Notwendigkeit, unsere Kunden und ETC weltweit, um weitere Informationen, die eines der Kontakte, die Sie sehen können

Eine zweite Chance im Leben mit neuen Identität schützen Sie Ihre Privatsphäre, bauen neue Kredit-Geschichte, Bypass-kriminellen Hintergrund Kontrollen, zurücknehmen Ihre Freiheit. Wir sind das einzige Hersteller von Authentic Original Data Base Registrierte Citizenship Dokumente einschließlich Falschgeld, Counterfeit money..We bieten nur Original-High-Qualitätsstufe 1 Gefälschte sowie Datenbank registriert echte echte gefälschte Reisepässe, Führerscheine, ID-Karten, Briefmarken, Fälschung Visa, Fake-Schule Diplomats, Falschgeld und andere Produkte für eine Reihe von Ländern wie: USA, Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, Italien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Israel, Mexiko, Niederlande, Südafrika, Spanien, Großbritannien, Japan, China und Diese Liste ist nicht voll! ued und in der Regierung Datenbanksystem registriert ..
Kontakt e-mail :: ::::::::: fladymaxleo@yahoo.com
Page  Page 1 of 5:  1  2  3  4  5   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / neuroleptika Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.