Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Hattet Ihr eher Selbliebe- oder Selbsthasspsychosen?

Page  Page 2 of 6:    1  2  3  4  5  6   
Autor Laura
registriert
#16 | Gesendet: 11 Jun 2018 15:33
Über diesen Aspekt habe ich noch nie wirklich nachgedacht. Ich kam mir in vielen Psychosen sehr wichtig vor, weil ich dachte, ich tue mit kleinen Dingen Großes für die gesamte Weltbevölkerung. Insofern war das schon ein Plus an Selbstliebe, ich konnte stolz auf mich sein und auf die Anerkennung (und Liebe) anderer hoffen. Aber im "bösen" Bereich hatte ich auch Angst vor Neidern, die mir meine "besondere Stellung" entweder abluchsen oder kaputtmachen wollten. Oder mich aufgrund meiner zwar besonderen, aber auch wehrlosen Stellung erpressen wollten, so nach dem Motto: Wenn Du mir nicht eine Villa verschaffen kannst, dann kannst Du nicht diese besondere Gestalt sein und dann helfe ich Dir auch nicht aus Deinem Elend heraus, in dem du trotz Deiner besonderen Stellung steckst.

In normalen Zeiten ist mein Lebensgefühl ein gequältes und da beschränkt sich meine Selbstliebe darauf, dass ich auf mich aufpasse, möglichst beherrsche und mich in Geduld übe und nur mit Vertrauenspersonen über meine eigentlichen Wünsche spreche, aber keine Forderungen stelle. Ich biete "Raubmenschen" wenig Widerstand, aber was soll's. Spätestens dann, wenn die alt sind, können die sich für ihr Geld auch nicht mehr so viel kaufen. Unsterblichkeit schon mal nicht und manche Leute fangen im hohen Alter erst an zu wünschen, einen Glauben an ein Leben nach dem Tod zu besitzen oder noch entwickeln zu können, während sie in jüngeren Jahren so etwas spöttisch belächelt hätten.

So war ich schon drauf noch bevor ich in dieses gesellschaftliche Aus hineingeraten bin. Meine Hoffnung richtet sich halt eher aufs Jenseits, im Diesseits bin ich zu müde und schwach fürs Tauziehen und das war ich als Kind auch schon. Zum Glück bin ich ja nicht dazu gezwungen, mich mit Leuten, die mich als ausnutzbares Deppchen ansehen, auch noch anzufreunden.
Autor blackzebra
registriert
#17 | Gesendet: 11 Jun 2018 15:51
warum so negativ ?
Autor LightnessIII
registriert
#18 | Gesendet: 11 Jun 2018 15:52
Laura:
Zum Glück bin ich ja nicht dazu gezwungen, mich mit Leuten, die mich als ausnutzbares Deppchen ansehen, auch noch anzufreunden.

Gut gesagt.

Ich habe schon lange keine falschen Freunde mehr, eben aus diesem Grund: weil ich in meiner Vergangenheit zu oft ausgenutzt worden bin.

Ich habe in meinen Psychosen auch oft gedacht, ich würde irgendwann die Welt retten und alle die mit einem Glauben an einen Gott oder ein Jenseits nichts anfangen können, werden irgendwann gnadenlos untergehen.
Das Fegefeuer ist ein sehr unangenehmer Ort und mir gefällt der Gedanke, dass alle Schlechten, einfach dorthin verschwinden werden. Manchen würde ich gerne zu Lebzeiten noch den Prozess machen, weil sie eindeutig meine Situation ausgenutzt haben und ganz klar damit sogar kalkuliert haben. Ich werfe diesen schlechten Leuten sogar vor, an allem Schlechten dieser Welt verantwortlich zu sein und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Unterdrückten aufwachen und die Zusammenhänge verstehen.

Ich persönlich erhalte seit drei Jahren immer mehr Puzzleteile, die mir allmählich ein Gesamtbild vermitteln, welches erschreckend ist.

Aber ich weiß genau, dass das Gute siegen wird. Gott ist zu uns zurückgekehrt und wird alle zur Rechenschaft ziehen, die jemals seiner Schöpfung geschadet haben.

Das weiß ich so sicher wie ich hier schreibe und ich freue mich darauf!

Ich möchte auch einmal die Genugtuung verspüren, wenn es ihnen an den Kragen geht, so wie sie jedesmal Genugtuung verspüren, wenn ihnen wieder einmal ein mieser Coup gelungen ist.
Autor King Kong
registriert
#19 | Gesendet: 11 Jun 2018 16:06 | Edited by: King Kong
LightnessIII:
Ich habe schon lange keine falschen Freunde mehr, eben aus diesem Grund: weil ich in meiner Vergangenheit zu oft ausgenutzt worden bin.

wer will dich schon als freundin haben?,vollkommen abgespacet.scheiss tussi
Autor Eartha
registriert
#20 | Gesendet: 11 Jun 2018 16:46
King Kong:
wer will dich schon als freundin haben?,vollkommen abgespacet.scheiss tussi

Oh man, hier geht der übliche Blues. Ich geh schnell wieder.
Autor King Kong
registriert
#21 | Gesendet: 11 Jun 2018 16:55
Eartha
dann verpiss dich doch,du alte ......
Autor blackzebra
registriert
#22 | Gesendet: 11 Jun 2018 17:26
King Kong, bist du psychotisch gerade?
Autor malloy
registriert
#23 | Gesendet: 11 Jun 2018 18:42
blackzebra:
King Kong, bist du psychotisch gerade?

die LebensBILANZ kennt halt keinen Ausgleich.


Die Waage und die Zunge, Schwert, Schild und Glauben.

Da mag es manchem die …. rauben.

nutzt Euch doch mach.
Autor excremento
registriert
#24 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:07 | Edited by: excremento
malloy:
die LebensBILANZ kennt halt keinen Ausgleich.

... einmal Scheiße fressen => immer Scheiße fressen

Autor malloy
registriert
#25 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:19
malloy:
Die Waage und die Zunge, Schwert, Schild und Glauben.

Autor LightnessIII
registriert
#26 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:39
King Kong
Du wirst genauso verschwinden, wie alle anderen und kein Hahn wird nach dir krähen.
Autor King Kong
registriert
#27 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:41
LightnessIII
meinste daß nach dir irgendwer Mitleid hat,alte schnepfe
Autor LightnessIII
registriert
#28 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:46
King Kong
kikerikiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii fick dich selbst King Kong oder erhöhe deine Medikamente.

Hier kannst du es dir erlauben, weil dich keine rausschmeist. Aus Ingos Forum wärest du längst rausgeflogen. Aber das muss ich dir ja nicht erklären, du bist ja formal so intellent.
Autor King Kong
registriert
#29 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:47
LightnessIII
uchiguh uchiguh,mu macht die kuh.
Autor LightnessIII
registriert
#30 | Gesendet: 11 Jun 2018 20:49
King Kong
mäh du Schaf
Page  Page 2 of 6:    1  2  3  4  5  6   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Hattet Ihr eher Selbliebe- oder Selbsthasspsychosen? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.