Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Ich habe das Gefühl , ich werde immer gesünder (vollremission) ?

Page  Page 4 of 76:    1  2  3  4  5  ...  72  73  74  75  76   
Autor bier
registriert
#46 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:38
naja, turtel ist halt immernoch etwas gestört.

und meinen augen ist er eh bekloppt und will nichts dazu lernen.
Autor LightnessIII
registriert
#47 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:39
Was hatte er dann damals?

Eine Depression mit Wahnvorstellungen? Warum hat die jetzt nicht mehr?
Obwohl vieles wahnhaft klingt, was er schreibt...
Autor Dr O
registriert
#48 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:42
Turtel:
Dr O wirkt sehr bösartig vom Auftreten also das spürt man direkt von seiner Art her. Ich glaube das kommt von seinen Medikamenten

Turtel:
Dr O
scheiß auf deine Person.

Turtel:
Gammelfleisch
Wer bist du denn?

Ein Scheißhaufen der hier Lügen verbreitet

Autor LightnessIII
registriert
#49 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:43
Turtel:
Wenn ich starke Symptome habe nehme ich in aller Regel gleich Aripiprazol und das wirkt dann schon um das zumindest etwas abzudämpfen.

äh, kann es sein, dass du mit deinen ADs ständig die sog. "Teilpsychose" anfeuerst?
Autor bier
registriert
#50 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:44
LightnessIII
ich könnte dir vieles erklären, aber ich habe derzeit nicht immer zeit dazu und wenn hier alles durchrauscht wie bekloppt, dann schon garnicht. darauf hab ich ehrlich gesagt auch kein bock.
gruß bier
Autor Armleuchter
registriert
#51 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:44
LightnessIII:
Obwohl vieles wahnhaft klingt, was er schreibt...

Meinst du seine Weltanschauungen ? Naja , jeder hat eine andere. Jeder sieht die Realität anders.

Was ist eigentlich eine Psychose ? Im Prinzip deine Sicht von der Realität , nur im normalen Zustand siehst du sie anders. Ein Wechsel der Sicht von der Realität.

Nicht Schizophrene sehen teilweise die Realität auch anders als andere und trotzdem werden die nicht als krank angesehen.

Ich mein Christen könnten behaupten , Atheisten seien psychotisch wegen ihrer Weltansicht , so wie die Atheisten das von den Christen behaupten können.
Autor LightnessIII
registriert
#52 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:47
religiöser Wahn
Autor Armleuchter
registriert
#53 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:48
LightnessIII:
religiöser Wahn

Hat das nicht auch der Papst ? Der meint doch , das sein Amt von Gott bestimmt wurde!!!!!!
Autor Gammelfleisch
registriert
#54 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:51
Turtel:
... später klar kann man die Erkrankung besser reflektieren.

Du hast EF geschrieben, dass Du diese und jene Symptome hast und deswegen psychotisch bist. Das ist Quatsch. Wenn man psychotisch ist, dann weiß man das nicht und nimmt die Wahrnehmung die man dann hat für bare Münze.
D.h. Du erzählst ganz großen Unsinn.
Autor Armleuchter
registriert
#55 | Gesendet: 30 Aug 2018 17:59
Turtel:
Ich dachte auch das ich sowas wie Frodo wäre aus Herr der Dinge

Ich dachte in einer Psychose , ich wäre das allsehende Auge und es wäre der Gute gewesen in Herr der Ringe.

Das mit den gut und böse habe ich immer in der Psychose vertauscht. Ich dachte die Nazis früher wären die Guten gewesen , Nordkorea ist gut und die IS sei gut.
Autor Armleuchter
registriert
#56 | Gesendet: 30 Aug 2018 18:08
Naja , die IS hat auch eine schwarze Flagge und in der Psychose hatte ich da die Assoziation mit der schwarzen Piratenflagge und Piraten habe ich schon als Kind gemocht. Daher habe ich die IS für gut gehalten und was sie in den Medien brachten für Fake News gehalten.
Autor Armleuchter
registriert
#57 | Gesendet: 30 Aug 2018 18:10
Genau so mit der SS , die ja oft einen Totenkopf als Zeichen hatte und eben ihre schwarzen Uniformen. Die habe ich in der Psychose auch mit Piraten in Verbindung gebracht.
Autor King Kong
registriert
#58 | Gesendet: 30 Aug 2018 18:23
Turtel:
Ich glaube eben dran das Menschen auch vom Teufel besessen sein können

tja weil du eben ein vermindertes ,behindertes Weltbild hast.
Autor King Kong
registriert
#59 | Gesendet: 30 Aug 2018 18:28
Achtung, Warnung vor Turtel, er will hier jeden von seiner Medikamententheorie überzeugen, nur sieht man bei ihm, daß diese kombi aus citalopram, abilify und bupropion nicht hilft. Er tritt hier jeden Tag auf und verbreitet seinen Wahn.
außerdem ist er eine gestörte Persönlichkeit, der andere stalkt und beleidigt.
Zudem ist er ein Soziopath mit pathlogischem Einschlag.
Autor King Kong
registriert
#60 | Gesendet: 30 Aug 2018 18:38
Turtel
Haldol bis zum abwinken Troll
Page  Page 4 of 76:    1  2  3  4  5  ...  72  73  74  75  76   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Ich habe das Gefühl , ich werde immer gesünder (vollremission) ? Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.