Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Darf mich nicht mehr verlieben

Page  Page 2 of 3:    1  2  3   
Autor Armleuchter
registriert
#16 | Gesendet: 28 Mar 2018 14:38
Turtel:
ist eher mein eigenes Problem da es am Selbstbewustsein kratzt.

Das wirkt auch abtörnend auf Frauen.
Autor Turtel
registriert
#17 | Gesendet: 28 Mar 2018 14:47
Armleuchter
Weist, du hast doch selbst Null Plan von Frauen oder bist du selbst eine.

Mir ist es ehrlichgesagt egal ob das abturnend wirkt. Ich hab keinen etwas hier zu beweisen und bin zudem auf keiner Frauensuche wo man seine Makel/Schwächen ja verstecken kann.

Ich bin eben weniger Selbstbewust und mache wenn es drauf ankommt Fehler. Eine Frau die einen liebt sollte eben damit umgehen können, sonnst hat das eh keinen Wert.
Autor Armleuchter
registriert
#18 | Gesendet: 28 Mar 2018 14:49
Eine gut aussehende Frau sucht sich sicherlich keinen Waschlappen aus , der kein Selbstbewusstsein hat. Selbstbewusstsein macht einen auch sexy.

Durchschnittlich aussehende Frauen schon eher.
Autor Turtel
registriert
#19 | Gesendet: 28 Mar 2018 15:06
Armleuchter:
Eine gut aussehende Frau sucht sich sicherlich keinen Waschlappen aus , der kein Selbstbewusstsein hat. Selbstbewusstsein macht einen auch sexy.

Durchschnittlich aussehende Frauen schon eher.

Ich möchte ja auch was Vernünftiges(Mittelmaß) und brauch keine Tussi die den ganzen Tag vor dem Spiegel steht und sich präsentiert oder ständig was neues im Bett braucht und mit sonnst was für Pennern schon im Bett gelegen ist aber nach außen sich wie eine Nonne gibt.

Also Durchschnittlich passt schon und die ganz hübschen sind meist Zicken. Gibt auch ausnahmen.

Mir geht es eher darum möglichst wenig aufzufallen, wenn sollte es schon was normales oder interessantes sein, jemand der auch geistig ungefähr auf meiner Höhe ist. Jüngere Frauen finde ich da sogar interessanter, da Charakterlich weniger (negativ) geprägt und herzlicher.
Autor King Kong
registriert
#20 | Gesendet: 28 Mar 2018 15:33
Turtel
Du bekommst ne alte 60jährige mit Syphillis ab.Nen Blumenkohl am ... haste ja schon,hat sich wahrscheinlich auch auf dein gehirn ausgewirkt.
Autor Turtel
registriert
#21 | Gesendet: 28 Mar 2018 20:45 | Edited by: Turtel
Armleuchter
Ich glaube das du nur ein Fake Profil da hattest und ähnlich wie Gammel und EF hier ein Betrüger bist der eben Emails und Co mitliest die ihr euch gegenseitig austauscht.

Ihr wolltet mich doch nur unglaubwürdig machen und deshalb habt ihr mir EF an den Hals gesetzt.
Autor OrionII
registriert
#22 | Gesendet: 29 Mar 2018 10:29 | Edited by: OrionII
Immer wenn ich dabei bin mich zu verlieben, habe ich den Eindruck das ich sterbe, mir geht es dann extrem schlecht.

Irgendwie bin ich zu schwach für das Gefühl.
Autor marko
registriert
#23 | Gesendet: 2 Jun 2018 17:00
Klar darfst du dich verlieben..
Wie blöd ist das denn das du denkst das die Liebe nichts mehr für dich ist.
Manchmal muss man auch den inneren Schweinehund überwinden..das Leben ist gar nicht so schlimm.

Ich war auch eine lange Zeit Single.
Habe dann aber eine Partnerin gefunden die mir echt neue Hoffnung gegeben hat.
Ich bin offener in allen Bereichen.

Vor allem das sexleben ist besser.
Bei einfachporno haben wir uns auch mal was neues gesucht..wir versuchen gerne mal neue Sachen im Bett :d
Autor Zoidberg
registriert
#24 | Gesendet: 2 Jun 2018 17:06
marko:
wir versuchen gerne mal neue Sachen im Bett :d

Uiuiui. 😎
Autor Turtel
registriert
#25 | Gesendet: 2 Jun 2018 19:36 | Edited by: Turtel
Wers braucht.
Autor not_sure
registriert
#26 | Gesendet: 3 Jun 2018 01:26 | Edited by: not_sure
Verlieben klappt automatisch. Ob man darf, fragt niemand. "Entschuldigen sie, darf ich mich bitte mal in sie verlieben?"
-"Ja gern, aber erst übermorgen."

:-D
Autor Armleuchter
registriert
#27 | Gesendet: 16 Jun 2018 12:38
Weil ich zur Zeit weniger schlafe und deshalb mehr Dopamin ausgeschüttet wird , spüre ich wieder bei ihr Liebesgefühle. Habe sie heute in der Stadt gesehen und einen Dopaminflash mal seit langen wieder bekommen. Vorher waren keine Gefühle mehr vorhanden.

Ich hoffe , das geht gut , weil ich einfach keinen Bock darauf habe unglücklich verliebt zu sein. In dem Zustand sehe ich die Welt negativ und denke oft an Suizid , weil das Gefühl extrem psychisch schmerzt.
Autor Turtel
registriert
#28 | Gesendet: 16 Jun 2018 14:11
Nein Danke schon vergeben :-)
Autor Turtel
registriert
#29 | Gesendet: 16 Jun 2018 14:19
Dürfen tut man alles, nur macht es wenig Sinn sich bei so einer schweren Erkrankung groß zu verlieben.

Ich finde ohne (die große) Liebe und ohne große Gefühle zu Zeigen fährt man besser, also besser Freunde und realisitische Ziele anpeilen.
Autor blackzebra
registriert
#30 | Gesendet: 8 Jul 2018 23:21
die Geschichte von Armleuchter hab ich doch schon mal hier gehört, war das nicht Phönix mit der Mutter, Anzeige, psychotisch, Kassiererin ?
Page  Page 2 of 3:    1  2  3   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Darf mich nicht mehr verlieben Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.