Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

@ Lightness

Page  Page 2 of 105:    1  2  3  4  5  ...  101  102  103  104  105   
Autor nochiller
registriert
#16 | Gesendet: 4 Feb 2018 17:56
Turtel:
Damit muss man leben das wir hier in keinen Freien Land leben wo man die Kommunikation vor Kriminellen entsprechend schützt.

Du phantasierst wohl im Fieber. Ich finde deine Ergüsse schrecklich! Mach das Forum doch einfach zu! Hast du denn gar kein Gespür dafür, wie sehr du damit dir selbst und auch anderen evtl. schadest? Und gut geht es dir nicht, wie 'Gammelfleisch' in letzter Zeit immer wieder aber trotzdem zutreffend bemerkt hat.
Autor LightnessIII
registriert
#17 | Gesendet: 5 Feb 2018 10:45
nochiller
Schreibst du unter einem neuen Nick _das Fragezeichen funktioniert hier nicht....

Wer warst du vorher

Welchen Arzt meinst du
Autor nochiller
registriert
#18 | Gesendet: 5 Feb 2018 10:49
LightnessIII:
Welchen Arzt meinst du

Du schriebst vor deinem Selbstschädigungsversuch, ist schon eine Zeitlang her, davon, der sei voll dein Typ gewesen oder so in der Art. Und er hätte dir gesagt, das (ich gebe es nur wieder) mit der Schizophrenie-Diagnose halte er für halbgar, da könne er dich sozusagen beruhigen. Den meine ich.
Autor nochiller
registriert
#19 | Gesendet: 5 Feb 2018 11:07
Ich verfolge die "Bewegungen" hier im Forum auch nicht lückenlos mit. In dem Fall bin ich mir aber relativ sicher. Also, @LightnessIII, erinnere dich! ;-)
Autor LightnessIII
registriert
#20 | Gesendet: 5 Feb 2018 15:39
ach dieser Arzt.

Leider ist er nicht mehr mein Arzt. Jetzt habe ich einen, der ist von der Diagnose ueberzeugt, darum bin ich nicht von ihm ueberzeugt.
Autor nochiller
registriert
#21 | Gesendet: 5 Feb 2018 22:33
LightnessIII:
Jetzt habe ich einen, der ist von der Diagnose ueberzeugt, darum bin ich nicht von ihm ueberzeugt.

Ist vielleicht der bessere Arzt für dich, so ging es mir auch einmal (auch wenn ich jetzt von "ihm" weg bin, er ließ sich "danach" nieder und ich war dann wieder sein Patient; aber schlecht war er nicht, das möchte ich nicht sagen, nur gab es da einige Punkte, wo ich dann den Arztwechsel dem Bleiben vorgezogen habe). Alles Gute.
Autor DA JAGNA
registriert
#22 | Gesendet: 6 Feb 2018 19:31
LightnessIII
Wie ist die PLanung????
Wie geht es jetzt weiter bei dir????
Autor DA JAGNA
registriert
#23 | Gesendet: 7 Feb 2018 13:24
Wie lange muss du noch im Krankenhaus bleiben??????????
Autor YasaLasa
registriert
#24 | Gesendet: 7 Feb 2018 13:50
Ich bin weiter ohne Klinik mit jetzt 3 psychosen seit august. mittlerweile kauft meine mutter alles ein und putzt. ich bin total war seit august. (2mg risperdal) gute besserung LightnessIII
Autor YasaLasa
registriert
#25 | Gesendet: 7 Feb 2018 13:56
Lasse gerade meine ambulante Versorgung und Behandlung vorrangig zuhause verfügen inkl. Medikamente festmachen. Geht nun länger so weiter :-)
Autor DA JAGNA
registriert
#26 | Gesendet: 7 Feb 2018 14:06 | Edited by: DA JAGNA
OM
Autor LightnessIII
registriert
#27 | Gesendet: 7 Feb 2018 16:10
DA JAGNA:
Wie lange muss du noch im Krankenhaus bleiben?

Noch zwei Wochen bis die Anschlussheilbehandlung genehmigt worden ist.
Autor LightnessIII
registriert
#28 | Gesendet: 7 Feb 2018 16:11
YasaLasa:
gute besserung LightnessIII

Danke yasa
Autor nochiller
registriert
#29 | Gesendet: 7 Feb 2018 16:13
LightnessIII:
Noch zwei Wochen bis die Anschlussheilbehandlung genehmigt worden ist.

Und dann, in der "physikalischen" Klinik, steht dir mit Sicherheit kein Internet mehr zur Verfügung, denn die "sind hier ja nicht das Irrenhaus"? ;-)
Autor LightnessIII
registriert
#30 | Gesendet: 7 Feb 2018 18:31
nochiller:
Und dann, in der "physikalischen" Klinik, steht dir mit Sicherheit kein Internet mehr zur Verfügung, denn die "sind hier ja nicht das Irrenhaus"? ;-)

Ich habe meinen Laptop dabei. Mal sehen, ob es dort einen kostenlosen Anschluss gibt. ;)
Page  Page 2 of 105:    1  2  3  4  5  ...  101  102  103  104  105   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / @ Lightness Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.