Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

LAGE bei mir - DA JAGNA

Page  Page 5 of 78:    1  2  3  4  5  6  ...  78   
Autor onmyown
registriert
#61 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:11
Was für Stimmen hast du DA JAGNA
Wie hörst du sie? Von innen, von aussen? Klar und deutlich, oder eher als Gedanken?
Autor DA JAGNA
registriert
#62 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:14
Nein sie reden durch mich laut mit meiner Stimme - sprechen aus mir laut in den leeren Raum und ich antworte laut. läuft seit 1.Oktober 1997 ohne Pause fast jeden Tag onmyown
Autor onmyown
registriert
#63 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:26
DA JAGNA willst du mich verarschen? :-O seit so langer Zeit?
hör auf einfach so viel zu denken, zu lesen und Dinge zu glauben... das kann doch nicht sein das diese Schizophrenie so lange besteht. Du hast doch Arbeit usw., hab ich mal gelesen... ich auch denke und spreche manchmal mit mir selber... aber ich sehe es nicht als Stimmen, oder sehe mich nicht als krank...
Autor DA JAGNA
registriert
#64 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:33
Die Stimmen beherrschen mich und reden seit 20 Jahren . Gehirn eben sagt mein Arzt- der normale Scheiß bei Stimmen bei mir - Machtspiele - small talk - lernen - Internet machen das von morgens bis abends - die wollen das ich hier im KNS mit euch rede -das ist der JOB den ich für die machen soll. Wie gesagt Arzt sagt alles Gehirn
Autor onmyown
registriert
#65 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:35
Leben einfach normal und lösch dein Konto von dieser Seite, niemand zwingt dich hier zu schreiben. Ich werde es selber auch tun, sowas Diskussionen machen einen krank!
Autor DA JAGNA
registriert
#66 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:37
Ne - ich schreibe gerne - Ich denke Gehirn hat nen PLan
Autor DA JAGNA
registriert
#67 | Gesendet: 13 Feb 2018 23:52
onmyown

Diagnose chronische paranoide Schizophrenie = chronisches Stimmenhören ,Denkstörung, Gedächtsschwierigkeiten und KOnzentrationsschwirigkeiten und mangelnde Belastbarkeit und sehr starker sozialer Rückzug. Das Forum ist einziger Soialkontakt -darum rede ich so viel -Training hahahahahhaahaha
Autor DA JAGNA
registriert
#68 | Gesendet: 14 Feb 2018 00:12
onmyown

Ich denke dialogisch und tu das laut weil ich leise nicht denken kann wegen der Medikamente- Ärzte , Geheimienste, Dämonen udn Leute reden dazwischen und zwischendurch. Wahnsystem Lauschangriff oder telepathie oder Dämonen oder Selbstgespräche- kommt auf den Tag an welches System im Kopf ich habe.
Autor DA JAGNA
registriert
#69 | Gesendet: 14 Feb 2018 00:30 | Edited by: DA JAGNA
Wahn kommt und geht also und die Medikamente helfen nur begrenzt- Arzt weiß das.
Medikamentenmaximum erreicht wegen drohender Spätdyskinie und pyromedalen Störungen.
Jetzt heißt es die harder
Autor Metalhead666
registriert
#70 | Gesendet: 14 Feb 2018 01:32
DA JAGNA

ich las diesen Thread von dir auf einmal. Ich verneige mich vor deiner Stärke. Ich wünsche dir viel Kraft, Ruhe und Durchhaltevermögen.
Autor DA JAGNA
registriert
#71 | Gesendet: 14 Feb 2018 14:41
Wir reden mit uns selbst - OM JAGNA
Autor DA JAGNA
registriert
#72 | Gesendet: 14 Feb 2018 16:08
Die Stimmen zwingen mich zu rauchen
Autor DA JAGNA
registriert
#73 | Gesendet: 14 Feb 2018 17:36
ruhiger Tag -werde verstärkt mein Nichtrauchertranceprogramm hören
Autor DA JAGNA
registriert
#74 | Gesendet: 14 Feb 2018 20:46 | Edited by: DA JAGNA
ER hat mich krank gemacht damit er nicht arbeiten muss- ER hat es gut gemeint
Autor DA JAGNA
registriert
#75 | Gesendet: 14 Feb 2018 21:28
Das System basiert auf Zwangsarbeit -für mich ein Grund mich umzubringen -bislang warte ich darauf das man mir das Essen wegnimmt
Page  Page 5 of 78:    1  2  3  4  5  6  ...  78   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / LAGE bei mir - DA JAGNA Top
Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.