Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Lasst uns ne Gruppe von Leuten bilden dei das Forum organisiert

Page  Page 3 of 9:    1  2  3  4  5  6  7  8  9   
Autor nochiller
registriert
#31 | Gesendet: 11 Feb 2018 16:33
Turtel:
Rufmord findet am laufenden Band statt, da kann ich mich dann Beruflich mal umsehen

Na, die finden dich im Internet bestimmt, weil sie ja alle Tage auf der Suche nach so etwas Esoterischem wie ausgerechnet "psychoseforum.de" sind, Herr Markus Schmitt.

Turtel:
Aber weis dann Plädiere ich eben auf Rente und verklage das KNS und so

Von mir bekommst du keine. Da brauch ich keine Recht-/Haftpflicht~ 'gegen.
Autor Turtel
registriert
#32 | Gesendet: 11 Feb 2018 16:37
Du bist wohl das KNS Kleiner.

Wegen mir bekommst du auch keine Rente und fällst in Altersarmut. Hast ja in deinen Leben bisher auch nix gearbeitet. Oder täusche ich mich ?
Autor Turtel
registriert
#33 | Gesendet: 11 Feb 2018 16:38
Dir was leisten tust du dagegen am laufenden Band.

Wie kommst du so überhaupt über die Runden ?
Autor LightnessIII
registriert
#34 | Gesendet: 11 Feb 2018 16:43
Turtel:
Schau Kleine.

Geistig liegen zwischen uns Welten, aber das kannst du mit deinem Spatzenhirn nicht erkennen.
Autor DA JAGNA
registriert
#35 | Gesendet: 11 Feb 2018 18:31
Maggi du kommst oft aggressiv rüber
Autor ingo
registriert
#36 | Gesendet: 11 Feb 2018 18:39
DA JAGNA:
Maggi du kommst oft aggressiv rüber

das kommt von seinen falschen medikamenten!
Autor Metalhead666
registriert
#37 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:07
Ok jemand muss sich mit Administratorenrechte schmücken und auch den Antrag stellen. Leider sind die E-Mailadressen alle veraltet und man bekommt den Mailerdämon *muahaha* (Sparwitz am Rande).
Autor Turtel
registriert
#38 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:12
LightnessIII
Es tut mir ja für dich leid, aber ich hab im Gegensatz zu dir eine Behandlung gefunden mit der ich zufrieden bin und keine Suizidgefahr habe.

Würde man dich entsprechend gut helfen, wäre es auch bei dir nie soweit gekommen und mag sein das du mir zum Teil auch aufgrund deines Alters was Lebenserfahrung angeht etwas voraus bist, aber deswegen liegen Geistig wohl keine Welten zwischen uns.

Intelligent magst du ja sein, aber manche Dinge löst man eben kaum mit Intelligenz und braucht etwas vertrauen etc oder muss mal sein eigenes Ego zurückschrauben und da hab / hatte ich so meine Probleme in der Psychose und glaube du auch.

Also ich finde dich meist OK und wünsche mir das du dich weniger auf diese anderen User hier einlässt und mir auch eine Chance gibst hier mitmachen zu dürfen.

DA JAGNA
Ich werde hier gereizt von gewissen Usern und da ärgert sich wohl jeder drüber. Zudem kommt man da ganz gelassen nur begrenzt gegen an, weil jeder irgendwo seine Schmerzgrenze hat und ich bin so kein aggressiver Mensch. In der Psychose oder wenn Solche Leute einen bis ans äußerste seelisch angreifen, dann stresst das enorm und dann wird man auch mal reizbar, weil das eben auch zuviel ist gerade bei dieser Dauerschleife.

War früher vor dem Bupropion viel heftiger, da war ich viel empfindlicher, so geht das schon und ich hab auch Aripiprazol was ich bei zuviel Stress dann hochsetze, da bleib ich variabel und so im normalen Leben hab ich mit sowas wie hier keine Probleme da ich da mir mein Umfeld auch aussuchen kann und in der Regel mich mit Freunden umgebe oder es da grundsätzlich kaum Streit gibt.

Früher vor der Umstellung als ich nur Aripiprazol hatte war das bei mir schlimm, da hab ich mich hier im Forum mit anderen Gestresst und in Real gabs auch viel so Situationen zuhause wo ich am ausrasten gewesen bin, dass war schlimm und ist auch der seelischen Gewalt hier im Forum zu verdanken, da man eben schon Arg angegriffen wird und meist Argumentationslos oder es dauert ewig bis man der Sache auf den Zahn gefühlt hat oder Kompromisse findet die hier die Situation entspannen.

Ich hab was aus meiner Krankheit gelernt und heute bin ich ganz gut dran aber wegen meinen Medikamenten und Allem und weil ich gelernt habe besser mit diesen teils psychotischen Problemen umzugehen, dass zu Ordnen irgendwo wo Verständnis oder andere Probleme da sind.
Autor nochiller
registriert
#39 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:17
Ballaballa.
Autor Metalhead666
registriert
#40 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:18
Können wir bitte das Thema wieder berücksichtigen!? Vielen dank!
Autor Turtel
registriert
#41 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:26
ingo:
das kommt von seinen falschen medikamenten!

Schwachsinn. Das Gegenteil ist der Fall.

Meine Fortschritte sind offensichtlich ;-)
Laut Gammel habe ich keine Psychose mehr und nur bisschen emotionale Schwankungen die auf eine "andere" Grunderkrankung zurückgehen soll.

Ist klar, Träumerei ist wohl auch eine Krankheit. Bei mir hat sich wirklich Traum in die Realität verlagert oder ist wie verschwommen gewesen, also die Psychose war wie ein Albtraum.

Vielleicht muss man ja das was Phantasie ist mit Wissen zu einen gesunden Realen Bild oder Vorstellung von etwas machen, damit jeder was davon hat.

Keine Ahnung, aber mir gehts wirklich gut bis auf das ich zur Zeit etwas mehr Aripiprazol als üblich einnehme, da mir auch das Forum mehr stresst und allgemein alles etwas stressiger ist.

Also die Medikamente sind gut, auch wenn man von der Dosis her schauen muss und flexibel dabei sein sollte.
Autor nochiller
registriert
#42 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:27
Turtel:
Keine Ahnung, aber mir gehts wirklich gut

Turtel:
Also die Medikamente sind gut,

Balla...
Autor Turtel
registriert
#43 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:31 | Edited by: Turtel
Also bei dir nochiller passt was nicht. Ich bekomme da schon fast einen Hirnkrampf wenn ich etwas von dir lese. Könnte das ein Krampfanfall sein ?

(Bitte in Zukunft diese Nebenwirkung angeben)
Autor nochiller
registriert
#44 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:34
Turtel:
Könnte das ein Krampfanfall sein ?

(Bitte in Zukunft diese Nebenwirkung angeben)

Hab ich doch, ::Link::--->Eigentor in Steinwiesen-Schlegelshaid.
Autor Metalhead666
registriert
#45 | Gesendet: 11 Feb 2018 19:34
Und bei dieser Ignoranz, wenn nicht mal eine bitte mir gestattet wird, da nennt man mich und andere einen Mobber!!!??? Furchtbar ist das! Ich zügel mich gerade noch!
Page  Page 3 of 9:    1  2  3  4  5  6  7  8  9   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Lasst uns ne Gruppe von Leuten bilden dei das Forum organisiert Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.