Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

@Turtel

Page  Page 6 of 29:    1  ...  5  6  7  ...  28  29   
Autor Armleuchter
registriert
#76 | Gesendet: 16 Apr 2018 19:44
Bald wirst du als Straftäter registriert Turtel. Zum Glück lebe ich nicht in diesem dämlichen Freistaat.

https://www.focus.de/politik/deutschland/umstrittener-gesetzentwurf-bayern-will-psych isch-kranke-wie-straftaeter-behandeln_id_8775512.html
Autor lotusblatt
registriert
#77 | Gesendet: 16 Apr 2018 19:54
Armleuchter
Zitat: "2. Unterbringung

Hauptaugenmerk des Gesetzentwurfs liegt auf der „öffentlich-rechtlichen Unterbringung“. In dem Entwurf heißt es: „Wer auf Grund einer psychischen Störung, insbesondere Erkrankung, Rechtsgüter anderer, das Allgemeinwohl oder sich selbst erheblich gefährdet, kann gegen oder ohne seinen Willen untergebracht werden.“ Ziel der Unterbringung sei die Gefahrenabwehr. Werde das Allgemeinwohl gefährdet, könne die Kreisverwaltungsbehörde oder die Polizei eine sofortige Unterbringung anordnen und vollziehen. Geregelt wird in dem Entwurf sowohl das Besuchsrecht, als auch die Fixierung und Überwachung von Patienten.
"

Dann würde (der)'Turtel'(nde) wahrscheinlich mit seinen aalglatt hingelegten "Selbstmorddrohungen", die wohl 'EndlessFighter' gelten nicht mehr mit einem blauen Auge davonkommen wie bisher. Dann müsste der "Psychiatrie-Profi" seine Kniffe und Methoden "etwas" verfeinern, um weiterhin auf der "rechtssicheren" Seite zu sein.
Autor lotusblatt
registriert
#78 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:13
Habe vor einiger Zeit was im Radio gehört, es ging um Vorgänge in den USA. Dort wird man in der Regel leichter inhaftiert als hierzulande. Ein Mann wählte, wohl im Zuge von ihm als nicht notwendig erachteter polizeilicher Maßnahmen, wiederholt den Notruf und wurde dabei von dem letzten "bearbeitenden" Beamten in flagranti erwischt. Natürlich wollte der Mann sich über die polizeilichen Maßnahmen, deren Ergebnis noch gar nicht feststand beschweren und täuschte angenommener- aber nicht notwendigerweise bei seinen 911-Anrufen eine Notlage vor, die umgehendes Handeln nahelegte. Na ja, schließlich einigte er sich mit dem Polizisten darauf, den Unsinn bleiben zu lassen und den Ausgang des Verfahrens / der polizeilichen Prozeduren abzuwarten, "ansonsten verlängert sich die Haft" (so schnell kann das in den USA gehen, das ist tatsächlich so). Da hat schon mal einer kacken müssen, während die Polizisten ihn fesselten (in Deutschland), weil er sich gerührt hat und die Beamten trotzdem ihrer "Pflicht" nachkamen (für ihn wahrscheinlich auf schmerzhafte Weise), gab es danach in diesem Fall einen praktischen Rüffel für die andere Seite... :-) Aber es sind ja manche Leute auch ziemlich unvernünftig und können sich offensichtlich nicht benehmen, so wahrscheinlich unser erster Fall und wohl auch "unser Forum-Fall", der Nutzer 'Turtel'(nder).
Autor Turtel
registriert
#79 | Gesendet: 17 Apr 2018 00:34
lotusblatt
Hört doch bitte mit dem Rufmord auf.

Soweit ich mitbekommen habe lebst du auch in Bayern, von daher könntest du mit deinen Auftreten hier im Forum und überhaupt sehrwohl zu gewissen Risikogruppen gehören.

An deiner Stelle würde ich mich um meine eigene Gesundheit kümmern und aufhören mir nachzustellen. Ist eh eine Lüge die du verfolgst da meine Medikamente funktionieren (zum Teil sehr gut) und das mit EF lass doch einfach mein Problem sein, was im Grunde nur gut gemeint ist und war und in so einen Fall muss das jeder für sich wissen wie oder ob das einen nützlich ist oder ob man den Kontakt abbricht.

Keine Ahnung vielleicht ist es ja eine Eifersucht die du mir gegenüber hast, weil ich dann doch paar gute Dinge versuche auf den Weg zu bringen und eventuell auch mal Glück habe. Ähnlich wie Armleuchter von Eifersucht und so Dingen etwas getrieben zu sein scheint. Ging mir ja auch so und wer gönnt den Anderen schon etwas bei Dingen die einen selbst irgendwo betreffen.

So zumindest mein Eindruck. Aber ich bin kein Krimineller und möchte von keinem so bezeichnet oder behandelt werden, das was du machst ist Hetze gegen mich und das ist Strafbar in dem Fall. Oder fändest du es gut wenn du Briefe geschickt bekommst in Real und so etwas was auch andere mit reinzieht ist bisschen was anderes wie nur Emails auf eine Fake-Emailadresse die nur für KNS angelegt wurde und wo ich das Gefühl hatte das EF mich mag. Anderweitig ist es eben vergebene Liebesmühe. So ist das Leben und wäre hier alles so super, dann bräuchte man ja kein Forum wie dieses.

Du nutzt das Forum aber um andere Leute zu gefährden und das ist ein Unterschied zu meinen wenn du willst Psychospielchen, weil ich auch meine Gedanken und Emotionen etwas besser verstehen kann ohne jemanden dabei zu nahe treten zu müssen.

Sei mal konsequent mit dir selbst und sehe das Kritisch. Du wirst feststellen das auch du besser behandelt werden könntest und etwas klarer oder normaler wärst wenn du bessere Hilfe und Medikamente bekommen würdest. So bist du eben auch eingeschränkt und lässt dich auf so Psychospiele mit mir ein die sehrwohl mich angreifen und schaden, weshalb du das auch machst. Such dir doch ein Hobby oder was wo du deinen Wahn oder Energie in etwas Positives reinstecken kannst anstatt hier im Forum Leute wie mir die im Grunde sich und andere nur helfen wollen im Wege zu stehen oder gar ernsthaft zu verletzen.

Es gibt Unterschiede wenn man jemanden gutartig nachläuft oder wenn man jemanden bösartig nachstellt. Du scheinst da auf zweiteren zu stehen und meinst das dir mit mir erlauben zu können. Das ist eben dein Rechtempfinden aber auch das kann täuschen und das sind deine Erfahrungen die sich durchaus mal ändern können.

Emotionen können sehr irreführend sein und auch ich muss damit lernen besser umzugehen und bin manchmal echt froh bisschen Ruhe zu haben. Das Forum hilft mir etwas tiefer in diese Themen die sonnst belastend werden können einzusteigen und das in einen etwas geschützten Rahmen was ja auch in deinem Sinne sein sollte.

Nimmst du anderen aber diesen Schutz, dann brauchst du selbst kaum zu erwarten das Andere das lange mitmachen. Ich hab zwar noch keine Anzeige gegen dir erstattet nur wenn du hier weiter so machst, dann kann das durchaus passieren und selbst ein Administrator oder Aufsicht wird hier mitlesen die im Falle eines Falles eingreift. Also pass lieber etwas auf und sei Rücksichtsvoller.
Autor Turtel
registriert
#80 | Gesendet: 17 Apr 2018 01:13
LightnessIII:
Träum weiter Maggi. Du hast niemandem geholfen, im Gegenteil, du hast es noch schlimmer gemacht.

Das sehe ich eben anders. Ich bekomme auch positives Feedback was die Medikamente angeht auch wenn man da allgemein weniger von den Betroffenen hört. Was irgendwo ja auch verständlich ist, da wenn es einen besser geht, dann braucht man auch kein oder weniger ein Forum.

Manche Arbeit wie diese wirft eben kein Geld ab, nur ist das ebenso wichtig das Betroffene etwas zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen wenn es schon sonnst keine gute Hilfe oder wenig Hoffnung gibt.

LightnessIII:
Das hat auch Gründe, warum ich solche Typen wie dich aussortiere. Siehe was du mit EF gemacht hast.

Was habe ich mir ihr denn gemacht? Das ist eben etwas meine Art und Probleme, die Erkrankung dreht mir eben gerne einen Strick draus aus Dingen die ich gerne etwas einfacher hätte. So ist das Leben.

Zudem bin ich froh das Frauen wie du Typen wie mich gleich aussortieren. Normal bin ich schon so konsequent das ich da professionellen Abstand halte und es ist gut wenn die Krankheit diese Entscheidung für einen übernimmt, bevor man in eine verzwickten Lage ist. Also Lightness, deine Art ekelt mich eher an und vom aussehen her glaube ich auch das du weniger überzeugst. Klingt etwas nach Männerhass. Mir Gefallen Frauen die gut aussehen und trotzdem weniger einfach zu haben sind. Letzteres erfüllst du vermutlich auch nur mir gegenüber, worüber ich froh bin. Ignorante Frauen haben bei mir keine guten Karten.

EF ist beides. Vielleicht passt es ja und anderweitig gibts ja wirklich genug gesunde (junge) Frauen. Da such ich mir keine ältere Kranke wie dich Lightness die zwar nett sein kann aber die sich im Grunde kaum beherrschen kann. Du brauchst dringender Hilfe wie ich und damit meine ich medikamentöse und eventuell Gespräche aber von Männern oder einem Mann brauchst du wohl kaum diese Nachsicht zu erwarten. Mach ich gegenüber von Frauen auch nicht, weshalb ich es auch vorziehe alleine zu bleiben und da sind ein paar schöne Momente oder nur das Gefühl weniger allein zu sein auch schon gut.

EF mag ich weil sie mir das Gefühl gegeben hat mir zuzuhören und so. War ihr wohl zuviel aber trotzdem finde ich es gut wenn ich mich auch mal bisschen bei einer Frau so mit meinen Problemen ausweinen kann und wenn das mit der Konsequenz ist das ich alleine da stehe, dann bin ich lieber allein oder muss mich damit abfinden.

Nehms weniger ernst oder mir übel ist auch nur gut gemeint und ich hab oder hatte wohl auch ähnliche Probleme wie du sie hast. Ich mach mir mein Weltbild da wie es mir gut tut und das machst du ja anscheinend auch. Wenn du mal Hilfe annehmen kannst, dann helfe ich dir gerne weiter was die Medikamente angeht, vielleicht wäre das für dich ja auch noch etwas und zumindest einen Versuch wert. Besser als wie wenn du wieder auf so negative Gedanken kommst und dir was antuen möchtest. Das ist Schwäche und wir sind hier ja trotzdem eine Gemeinschaft wo du oder ich trotz unserer Probleme geachtet sein wollen und bisschen Rückhalt brauchen.

Den wollte ich EF eben geben und ihr wie ich kann helfen. Ich hoffe ihr geht es gut, ich höre ja auch nix mehr von ihr und ist vielleicht gut so wenn jeder seinen eigenen Weg geht.
Autor Turtel
registriert
#81 | Gesendet: 17 Apr 2018 01:21
LightnessIII
Zudem finde ich es auch blöd wenn Frauen aufs aussehen reduziert werden.
Ist andersherum vermutlich ähnlich.

Ich finde Verständigung trotz Unterschiede gut.
Autor LightnessIII
registriert
#82 | Gesendet: 17 Apr 2018 09:36
Turtel:
Zudem bin ich froh das Frauen wie du Typen wie mich gleich aussortieren. Normal bin ich schon so konsequent das ich da professionellen Abstand halte und es ist gut wenn die Krankheit diese Entscheidung für einen übernimmt, bevor man in eine verzwickten Lage ist. Also Lightness, deine Art ekelt mich eher an und vom aussehen her glaube ich auch das du weniger überzeugst. Klingt etwas nach Männerhass. Mir Gefallen Frauen die gut aussehen und trotzdem weniger einfach zu haben sind. Letzteres erfüllst du vermutlich auch nur mir gegenüber, worüber ich froh bin. Ignorante Frauen haben bei mir keine guten Karten.

Auf Mutmaßungen deinerseits brauche ich eigentlich gar nicht zu antworten. Du hast mich weder gesehen, noch mit mir gesprochen. Ich habe dich auch noch nie gesehen und es ist mir herzlich egal wie du aussiehst. Deine schriftlichen Ergüsse hier im Forum und auch von damals als du noch gegegn den Islam gehetzt hast, reichen mir um mir zu sagen, dass du ein dummer Mensch sein musst, dem man am besten aus dem Weg geht. Darum werde ich auch nicht mehr antworten. Mir reichen deine ellenlage, dummen Textwände schon lange.
Autor Turtel
registriert
#83 | Gesendet: 17 Apr 2018 11:31
LightnessIII
Der Islam ist eine Gefahr. Davor kann man Angst haben wenn man sieht was dieser in den Köpfen der Menschen anstellen kann und warnen ist da schon sinnvoll bevor sich Parrallelgesellschaften entwickeln. Da wird man also seine Meinung sagen dürfen auch wenn ich Positves im Islam durchaus sehe muss ich wohl kaum alles gut finden !

Mir ist es übrigens auch egal wie du aussiehst, weil ich null Interesse an dir habe und gerne meine Ruhe von dir habe. Menschen die einen mit Ignoranz begegnen meinen von sich ja wohl auch was besseres zu ein und bezüglich EF nimmst du auch nur eine Männerfeindliche Meinung ein als ob das Gewalt ist wenn man einer Frau etwas nachrennt oder versucht negatives wieder gerade zu rücken.

Hoffentlich begegnest du auch so ignorante Menschen wie du einer bist.
Autor Eartha
registriert
#84 | Gesendet: 17 Apr 2018 11:45
Armleuchter, dieses Gesetz, das in Bayern verabschiedet werden soll, ist viel zu ernst, als dass man es irgendwem an den Hals wünschen darf. Spätestens beim Passus "erhebliche Gefährdung für sich selbst" besteht ein Mittel zur Willkür, vor dem niemand in Bayern sicher ist.

Eigentlich dürften die bayrischen Gesetzentwürfe zum Polizeigesetz und Psychiatriegesetz nicht durchkommen, da sie Grundrechte bedrohen und das GG über dem Landesrecht steht. Andererseits ist es verstörend und beängstigend, dass solche Gesetzesvorlagen heutzutage gemacht werden und ich bin völlig verunsichert, wo sich Deutschland hin entwickelt und die ganze Welt.

Auf fb herrscht recht großes Schweigen. Meine über 50 Freunde geben keinen Mucks von sich.
Autor Turtel
registriert
#85 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:06 | Edited by: Turtel
Armleuchter:
Bald wirst du als Straftäter registriert Turtel. Zum Glück lebe ich nicht in diesem dämlichen Freistaat.

Wohl eher geht es um den Schutz vor Kriminellen wie Dir. Siehst du ja an Lotusblatt der übrigens in Bayern wohnt das zumindest eine vorläufige Unterbringung Sinn und Zweck hätte um seine Fremdgefährdung hier in Grenzen zu halten.

Du bist vermutlich auch ein Straftäter und kommst eben von der Schweiz die dir da womöglich sogar Geld in den A.. blasen für deine einseitigen Beiträge.

Ich würde mich freuen wenn ihr euch mal Verantworten müsst und selbst wenn das nur eine vorübergehende Einweisung wäre.

Nur was hat man gegen so Spionen und Kleinkriminellen schon in der Hand, da muss man sich ja selbst angegriffen fühlen bei deren Hypermoralischen Instinkten.
Autor Persi
registriert
#86 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:08 | Edited by: Persi
Turtel:
ightnessIII
Zudem finde ich es auch blöd wenn Frauen aufs aussehen reduziert werden.
Ist andersherum vermutlich ähnlich.

Ich finde Verständigung trotz Unterschiede gut.

Passt ja voll zusammen mit:

Zudem bin ich froh das Frauen wie du Typen wie mich gleich aussortieren. Normal bin ich schon so konsequent das ich da professionellen Abstand halte und es ist gut wenn die Krankheit diese Entscheidung für einen übernimmt, bevor man in eine verzwickten Lage ist. Also Lightness, deine Art ekelt mich eher an und vom aussehen her glaube ich auch das du weniger überzeugst. Klingt etwas nach Männerhass. Mir Gefallen Frauen die gut aussehen und trotzdem weniger einfach zu haben sind. Letzteres erfüllst du vermutlich auch nur mir gegenüber, worüber ich froh bin. Ignorante Frauen haben bei mir keine guten Karten.

Vielleicht denkste mal drüber nach.
Autor Eartha
registriert
#87 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:12
Mit Leuten, die sich gegenseitig die Pest an den Hals wünschen, kann man alles machen.

Wie sagt man Leuten, dass sie dumm sind, ohne ihnen zu sagen, dass sie dumm sind?
Autor Turtel
registriert
#88 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:19
Persi
Naja. Du hast womöglich recht. War bisschen unschön ausgedrückt.

Das war mehr so beleidigend und mir ist es auch egal wie sie ausschaut auch wenn das bisschen danach klingen mag.

Abstand halten kann man schon und vor solchen Menschen erstrecht.

Zudem wollte ich eben sagen das ich auch nur ein Mann bin und klar hübsche Frauen im ersten Moment einen eher ansprechen was optische Reize angeht. Frauen legen auch mehr wert auf ihr Äußeres, so ist es eben.
Autor Eartha
registriert
#89 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:23
Wenn ich Euch hier so lese, wie ignorant und desinteressiert Ihr seid, verdient Ihr es nicht besser, als auszubaden, was auf uns zukommt.
Autor oedipus
registriert
#90 | Gesendet: 17 Apr 2018 12:29 | Edited by: oedipus
Eartha:
Wie sagt man Leuten, dass sie dumm sind, ohne ihnen zu sagen, dass sie dumm sind?

Indem man überlegt, was man meint, wenn man "dumm" meint.

Oft nennt man jemand dumm, der etwas tut, was Schmerz bereitet, ohne sich davon abbringen zu lassen.

Wenn das so ist, kann man vermutlich nur noch den guten Rat befolgen, den Du mir gestern gabst, dazu zu schweigen, weil dann tatsächlich jedes Wort verschwendet ist.

Dann ist Schweigen die letzte Bastion der Klugheit, auf die man sich zurückziehen kann, eine Art passiver Widerstand.
Page  Page 6 of 29:    1  ...  5  6  7  ...  28  29   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / @Turtel Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.