Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

eure meinung dazu: reptilian shapeshifter

Page  Page 1 of 12:  1  2  3  4  5  ...  8  9  10  11  12   
Autor B_Engel
registriert
#1 | Gesendet: 10 Nov 2013 18:02 | Edited by: B_Engel
Autor Bazifischer
Gast
#2 | Gesendet: 10 Nov 2013 21:02
Dracula und Nosferatu sind viel cooler, ist meine Meinung dazu.
Autor pleromat
registriert
#3 | Gesendet: 10 Nov 2013 21:38
Merkel als Reptiloid finde ich auch nicht schlecht:

http://youtu.be/8Yh8idyNNwQ

Leute! Hallo? Das sind einfach nur Bildstörungen oder Reflektionen, also nicht ernst nehmen!

Have a nice evening!
Autor B_Engel
registriert
#4 | Gesendet: 15 Nov 2013 17:21
Hi Pleromat,



wer weiss das schon? Manches MAG So SEIN, ist von mir aus so, aber ..... es gibt eben mehr als wir uns hier vorstellen können/sollen .....allein das ich darüber schreibe ist schon grenzwertig und soll eigentlich nicht sein.

Mach Dir/Macht Euch weiter keine Gedanken dazu - einfach weiter leben!


LG

B_Engel
Autor Nocebo
registriert
#5 | Gesendet: 15 Nov 2013 23:47
Autor IchBinDerIchBin
registriert
#6 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:29 | Edited by: IchBinDerIchBin
Neue Themen erstellen geht nicht! Der Admin ist in der Klapse und die User sind alle schuldig!
Also: Recycling


Ausserirdische unter uns
Glaubt hier jemand das die ausserirdischen bereits unter uns leben, getarnt, und die Menschheit bereits infiltriert haben?

Wie würdet ihr reagieren wenn bekannt würde das ausserirdische bereits seit Dekaden unter uns sind?

Würder ihr den ausserirdischen nachstellen, sie verfolgen, Bürgerwehren bilden und sie als "Ausländer" diffamieren, sie jagen, verfolgen und deren Ausmerzung anstreben?

Wie könnte man Ausserirdische unter uns erkennen und von wahren Menschen unterscheiden?
Denk ihr das ausserirdische über geheime Erkennungsmerkmale verfügen, geheime Zeichen, Gerüche, Handschläge oder gar äussere Merkmale welche für herkömmliche Menschen nicht wahrnehmbar sind?

Und wenn dem so ist, was wären, eurer Meinung nach, deren Ziele?
Wollen sie die Menscheit dominieren, unterjochen und kontrollieren, wird die Menschheit bereits heute durch ausserirdische manipuliert oder leben sie einfach friedlich unter uns und sind froh das es noch keinen Nachweis für deren Existenz gibt?

Denkt ihr gar das die Menschheit nicht natürlichen Ursprungs ist sondern eine experimentelle Rasse, genetisch entwickelt und observiert bis zum Tag der grossen Ernte?

Wie würdet ihr reagieren wenn bekannt würde das ausserirdische bereits jetzt an wissenschaftlichen Anstalten höchste Ränge besetzen und verantwortlich sind für verschiedenste Fortschritte der "Menschheit" wie Radio, TV, Computer, Automobile und Aeroplane oder gar für diverse medizinische Fortschritte, Therapien und Kuren oder Profilaxen zu diversen Krankheiten welche sonst längst die gesammte Menschheit ausgerottet hätten?

Was würde in euch vorgehen wenn ihr feststellen würdet das ihr ausserirdische bereits, unerkannt, in euren Familien habt als Eltern oder Ehefau, Ehemann oder auch als Ex-Freundin oder als Freund oder einfach als beste Kumpels mit welchen ihr Bier sauft, Grilliert oder zusammen Zockt?
Und was wäre wenn ihr feststellen müsstet das ihr bereits eigene Kinder mit ausserirdischen gezeugt habt und eure Rasse, euer Blut, längst durchmischt ist, mit den extraterrestrischen "Besuchern"?

Wie würdet ihr reagieren wenn ihr feststellen würdet das ihr selbst ausserirdische seit ohne es gewusst zu haben?

Denkt ihr die Ausserirdischen sollten sich "Outen" oder sich zu ihrer eigenen Sicherheit besser versteken und die eigene Existenz, unter uns, geheim halten?

Was ist eure Meinung?
Autor schizophren
registriert
#7 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:42
Ich weiß nicht ob ich ein Mensch bin, organisch ja aber seelisch? So wäre meine Reinkarnationen erklärbar oder es gilt für alle Menschen. Ich weiß es nicht.
Autor Persi
registriert
#8 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:43
Haha...also dieses Reptiloidenzeugs dürfte ich mir im letzten Jahr noch ständig anhören....konnte ihn aber letztendlich vom Gegenteil tatsächlich überzeugen.


Dass Außerirdische unter uns leben, glaube ich auch nicht.

Aber ich befass mich gerad mit ner interassanten Theorie, die besagt dass früher auf dem Mars mal Leben war und mit den ägyptischen Pyramiden in Zusammenhang stehen.

Glauben tue ich das auch nicht! Aber die Theorie finde ich sehr spannend, weil man ja bis heute nicht erklären kann, wie diese Bauwerke zustande kamen. Es wurde ja auch nix gefunden was darauf hindeutet...das fängt ja schon bei simplen Gegenständen zur Bearbeitung der Steine an!

Guck mir heut schon den ganzen Tag Fotos von den Pyramiden an.

Ich weiß, der Link trägt schon nen seltsamen Namen aber kann man sich trotzdem mal reinziehen
;-)

http://atlantisforschung.de/index.php?title=Intelligente_Marsbewohner%3F#cite_note-4
Autor Persi
registriert
#9 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:45 | Edited by: Persi
Vielleicht sind wir ja auch schon seit Tausenden Jahren mit A.I. 's gekreuzt?

Wer weiß , wer weiß....
Ein Hoch auf die Phantasie ,auf die Wissenschaft und auf Einhörner!
Autor not_sure
registriert
#10 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:49 | Edited by: not_sure
IchBinDerIchBin:
eure Rassen

Rassismus?

Bisher gibt es noch keine Hinweise auf intelligentes Leben. Alles Spekulation und Sensationsgeilheit, würde ich meinen.

Ansonsten, rein hypothetisch, sollte es weit entfernt intelligentes Leben geben, könnte es schon ausgestorben sein, oder hätte zumindest dieselben Probleme wie hier auf der Erde. Welche Energiequellen? Umweltverschmutzung? Kriege? Ungerechtigkeit? Krankheit, Vergänglichkeit? Keine Möglichkeit weiteres intelligentes Leben da draußen zu entdecken?

Ansonsten gehe ich davon aus, dass das Leben sozusagen durch das Universum "aus sich heraus entstanden ist".
Autor Persi
registriert
#11 | Gesendet: 16 Apr 2018 20:53
not_sure:
Ansonsten, rein hypothetisch, sollte es weit entfernt intelligentes Leben geben, könnte es schon ausgestorben sein, oder hätte zumindest dieselben Probleme wie hier auf der Erde. Welche Energiequellen? Umweltverschmutzung? Kriege? Ungerechtigkeit? Krankheit, Vergänglichkeit? Keine Möglichkeit weiteres intelligentes Leben da draußen zu entdecken?

Wieso ? Vielleicht waren die nur einfach weitaus cleverer wie wir Menschen!

Der Mensch ist so ziemlich der einzige Parasit auf dieser Erde.
Alles andere in der Natur lebt im Einklang.
Autor not_sure
registriert
#12 | Gesendet: 16 Apr 2018 21:00
Persi:
Alles andere in der Natur lebt im Einklang.

Sieht mir nicht so aus. Es sind hier bereits eine Menge Lebewesen und Arten ausgestorben. Also ich sehe da nicht so diesen Einklang. Anpassung ja, mit Vor- und Nachteilen, aber total im Einklang nie. Gibt immer Ärger. Klar, die Menschheit wirbelt ne Menge Staub auf und verdrängt andere Arten.. aber wenn das nicht die Menschen wären, dann wären es irgendwelche anderen. Da bin ich mir inzwischen sicher.
Autor not_sure
registriert
#13 | Gesendet: 16 Apr 2018 21:02 | Edited by: not_sure
Wenn man sich Wälder anschaut, wie da die Bäume wachsen, dann sieht man, dass das ein eiskalter Konkurrenzkampf um den Platz ist. Dann gibt es zig Mikroorganismen die alles zerfressen können, Tiere die alles abnagen usw..
Autor not_sure
registriert
#14 | Gesendet: 16 Apr 2018 21:06
Konkurrenz belebt das Geschäft, hehe
Autor Persi
registriert
#15 | Gesendet: 16 Apr 2018 21:07 | Edited by: Persi
Und warum sind die ausgestorben?
Also heutzutage sterben die eigentlich nur noch wegen uns Menschen aus. Weil wir sie aus ihren Gebieten vertreiben oder sie jagen oder sich das Klima, durch unsere Mithilfe verändert.

Oder was genau meinst du?

Klar die Saurier sind auch irgendwann mal ausgestorben , aber das kam "plötzlich "und warum wissen wir ja nicht.
Und trotzdem war die Natur noch im Einklang.
Page  Page 1 of 12:  1  2  3  4  5  ...  8  9  10  11  12   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / eure meinung dazu: reptilian shapeshifter Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.