Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@Hazel

Page  Page 155 of 221:    1  ...  154  155  156  ...  220  221   
Autor Hazel
registriert
#2,311 | Gesendet: 18 Okt 2017 21:59
Boah, hm, weiß nicht, nee. Die Umstände sind okay, da können wir ja improvisieren.
Aber Gulasch mit Sauerkraut - brrr. Ich esse das, schmeckt auch, wenn auch weit weg von den Favoriten. Gegenvorschlag fällt mir auch keiner ein :-(
Muss gar nicht aufwendig sein. Knödel? Eierkuchen habe ich lang nicht mehr gesehen, zur Zeit mag ich es eh süß... Oder eine andere Mehlspeise? Muss Fleisch ran? Eine Quiche?
Autor Glowhollow
Gast
#2,312 | Gesendet: 18 Okt 2017 22:18 | Edited by: Glowhollow
Hmmm...

dann lass zusammen losdackeln, bzw. ich komm dir entgegen, wir gehen zum lidl und lassen uns inspirieren, was hälst du davon ?
Autor Hazel
registriert
#2,313 | Gesendet: 18 Okt 2017 22:24
Perfekt :-D
Autor xf20
registriert
#2,314 | Gesendet: 19 Okt 2017 08:03
Zwieblekuchen, mit vielen Zwiebeln, CremeFraiche,
Autor Mowa
registriert
#2,315 | Gesendet: 19 Okt 2017 09:19
.. und einem Glas Federweißer!
Autor Hazel
registriert
#2,316 | Gesendet: 19 Okt 2017 11:47
Bier !
Autor Bazifischer
Gast
#2,317 | Gesendet: 19 Okt 2017 11:56
Geht Ihr miteinander?
Autor Hazel
registriert
#2,318 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:06
Nein
Autor Hazel
registriert
#2,319 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:07
Ich treffe heute Abend wieder meinen Freund-Freund. Wir wollen Wilde Maus gucken...., und anderes.
Autor Bazifischer
Gast
#2,320 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:39
Hazel:
Wir wollen Wilde Maus gucken...., und anderes.

Mhm, Hader führt erstmalig Regie. Der würde mich auch interessieren. Sag dann, wie er Dir gefallen hat! :-)
Autor Hazel
registriert
#2,321 | Gesendet: 19 Okt 2017 15:24
Bazifischer:
Sag dann, wie er Dir gefallen hat! :-)

Mach ich!

Der Termin beim Sozialpsychiatrischen Dienst ist positiv verlaufen: Meine Biographie, die Diagnosen, Krankenhausaufenthalte, meine aktuelle finanzielle Situation, den dauerhaften Beziehungskonflikt - um mein aktuelles Anliegen in den Kontext zu rücken - habe ich in aller Kürze abgehandelt.
Die Rückfragen und Erklärungen, was getan werden kann, waren gut. Die Dame hat verstanden, was ich sagen wollte: dass ich eben auch immer ein bisschen zwischen allen Stühlen sitze, weil ich aus einem Milieu komme, wie ich es im Frauenhaus kennen gelernt habe, ich aber in jeder Hinsicht alltagstauglich und auch ansonsten kompetent bin.
Habe schon gesagt, naja, vielleicht erledigt sich das auch, wenn ich eben einen Job habe, und ich möchte ja nicht ihre Kapazitäten unnötig.. und so.
Nein, nein, alles gut. Ich kann Unterstützung gebrauchen!
In der Sozialen Wohnhilfe sieht sie mich nicht, da es dabei wirklich nur darum geht, Obdach zu verschaffen und eine zwingende Vorraussetzung ein Schufa-Eintrag ist. (Weiß das jemand? Habe ich mit überzogenem Dispo, sonst keine Schulden, einen Schufa-Eintrag?). Und therapeutisches Wohnen ist halt auch so Alltagskompetenzen fördern, was ich ja gar nicht brauche.
Jedoch: Wenn ich im Dezember wirklich zum JobCenter muss, kann der SPDi helfen, mit Gutachten oder so, warum ich ausziehen muss und auch (wobei das nur bei Angst vor'm Amt nötig ist, denke ich) wegen Schonfrist und so, dass sie mich erst mal in Ruhe lassen sollen.
Wir sind so verblieben, dass ich auf jeden Fall eine Ärztin sehe, da die erst auf Fortbildung und dann im Urlaub ist, bekomme ich Anfang November einen Termin. Und sollte sich bei mir was ändern, kann ich ja Bescheid sagen.

Ich bin sehr zufrieden (was ich der Dame in einem nüchternen Feedback spontan mitgeteilt habe)
Autor Hazel
registriert
#2,322 | Gesendet: 19 Okt 2017 15:28
Ach, und weil ich ja am Dienstag beim Integrationsdienst war und meine Betreuerin auch nicht sieht, warum ich keinen Job finden sollte, habe ich gestanden, dass ich die Zeitarbeit vernachlässigt habe, weil ich vor dem wirklichen Beginn meiner beruflichen Laufbahn, schlechte Erfahrungen gemacht habe. Ich denke, das verhält sich heute anders, da ich ja Berufserfahrung habe und man mich (wahrscheinlich) wirklich einfach wo hinsetzen kann und ich weiß, was zu tun ist, bzw. mir das erschließe.
Und so habe ich also jetzt noch einen dritten Termin, nächste Woche, bei Randstad. Wo ich den GdB angeben soll, weil die einen Pool für Schwerbehinderte haben - wegen der Förderungen und so....
Autor EndlessFighter
registriert
#2,323 | Gesendet: 19 Okt 2017 15:50
Das wird schon Hazel!

Wie gehst Du eigentlich mit Kollegen um, die nicht höher gestellt sind als Du?
Bist Du jemand, der knallhart alles rausballert oder jemand, der lange zuschaut?
Autor Hazel
registriert
#2,324 | Gesendet: 19 Okt 2017 16:48
Weia. Also morgen zwei Interviews. Passt mir gut. Eins am Vormittag, eins am Nachmittag. Gerade den Termin zugesagt.

EndlessFighter:
Wie gehst Du eigentlich mit Kollegen um, die nicht höher gestellt sind als Du?

Hm. Als Office Manager verstehe ich mich als interner Dienstleister für die Geschäftsführung und die Kollegen im Kerngeschäft. Es gibt keine Mitarbeiter, die NICHT höher gestellt sind als ich. Dennoch habe ich als Office Manager eine zentrale Funktion. Ich, immer in der Hierarchie eher unten, lege Wert auf gute Führung, die sich durch Transparenz und Fairness auszeichnet. Habe ich, toi toi toi, eben auch viele Jahre erlebt....
Ansonsten habe ich in meiner zweiten erfolgreichen Anstellung Freundschaft mit der Putzfrau geschlossen und auch beim Betriebsausflug mit ihr ein Zimmer geteilt. Heikel war das manchmal schon, weil sie schon so Attitüden hatte. Einmal habe ich zwei Säcke Schredderschnipsel in die Tiefgarage zum Müll gebracht, weil ich Kapazitäten hatte, es im Schredder-Raum furchtbar aussah, und ich wusste, dass meine polnische Kollegin wieder jammern würde. Freundliche Geste also. Sie hat sich bei meiner Chefsekretärin beschwert, ich solle sorgfältiger beim Beutel-Wechsel sein, weil - "wie das sieht aus! Als hätte Bombe eingeschlagen!" Manchmal musste ich sie explizit auffordern: Morgen große Kundenveranstaltung, bitte (ausnahmsweise) auch die Glasfronten waschen....? Naja.
Autor YasaLasa
registriert
#2,325 | Gesendet: 19 Okt 2017 16:59
Die Putzfrau gehört eben im Office mit dazu wie auch sonst alle Arbeit erledigt ist. Gut dass du nicht den Wert der Arbeit verkennst. Dann darf man sich auch besser noch verstehen. :-)
Page  Page 155 of 221:    1  ...  154  155  156  ...  220  221   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @Hazel Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.