Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@Hazel

Page  Page 155 of 186:    1  ...  154  155  156  ...  185  186   
Autor Zoidberg
registriert
#2,311 | Gesendet: 18 Okt 2017 17:44
Hazel:
Und hohe Leberwerte

Hm, hatte ich auch jahrelang, so im noch leicht erhöhten Bereich.
So lange die nicht dramatisch erhöht sind wohl kein Grund zur Sorge. Mediamente + Alkohol + eventuell oft ein wenig "mehr" essen als "gesund" wäre reichen wohl oft schon für ne relativ leichte Erhöhung aus. Und da Du die Medis kaum weglassen kannst, musste anscheinend beim Essen Abstriche machen ;-)

Hazel:
...heute war mal normal

Hehe. Na dann kannste ja ein wenig entspannen. Pendelt sich vermutlich auch wieder ein.
Autor Glowhollow
registriert
#2,312 | Gesendet: 18 Okt 2017 19:30
Hi Hazel,

die Adresse schick ich dir dann per email. Wir könnten uns Samstag treffen bei mir, aber erst gegen abend, denke so 17-18 uhr, komme ja da noch aus der nachtschicht und ich brauch meinen Schlaf.

Ansonsten freu ich ich und drück dir die Daumen am Freitag !
Autor Hazel
registriert
#2,313 | Gesendet: 18 Okt 2017 20:08
Großartig Soll ich satt kommen oder wollen wir gemeinsam etwas essen?
Autor Glowhollow
registriert
#2,314 | Gesendet: 18 Okt 2017 21:40
Hmm, ich hab keinen küchentisch. Ich hab zwar nen glastisch, darauf wird aber so gut wie nie gegessen, das wirst du dann sehen. Naja singlehaushalt. Gegessen wird vor dem Rechner.

Lass uns da einfach kreativ sein, wir finden da schon ne lösung. Magst du szedeginer Gulasch ?

Das könnt ich vorbereiten, schön mit böhmischen Knödeln. Was hälst du davon ?
Autor Hazel
registriert
#2,315 | Gesendet: 18 Okt 2017 21:59
Boah, hm, weiß nicht, nee. Die Umstände sind okay, da können wir ja improvisieren.
Aber Gulasch mit Sauerkraut - brrr. Ich esse das, schmeckt auch, wenn auch weit weg von den Favoriten. Gegenvorschlag fällt mir auch keiner ein :-(
Muss gar nicht aufwendig sein. Knödel? Eierkuchen habe ich lang nicht mehr gesehen, zur Zeit mag ich es eh süß... Oder eine andere Mehlspeise? Muss Fleisch ran? Eine Quiche?
Autor Glowhollow
registriert
#2,316 | Gesendet: 18 Okt 2017 22:18 | Edited by: Glowhollow
Hmmm...

dann lass zusammen losdackeln, bzw. ich komm dir entgegen, wir gehen zum lidl und lassen uns inspirieren, was hälst du davon ?
Autor Hazel
registriert
#2,317 | Gesendet: 18 Okt 2017 22:24
Perfekt :-D
Autor xf20
registriert
#2,318 | Gesendet: 19 Okt 2017 08:03
Zwieblekuchen, mit vielen Zwiebeln, CremeFraiche,
Autor Mowa
registriert
#2,319 | Gesendet: 19 Okt 2017 09:19
.. und einem Glas Federweißer!
Autor Hazel
registriert
#2,320 | Gesendet: 19 Okt 2017 11:47
Bier !
Autor Bazifischer
Gast
#2,321 | Gesendet: 19 Okt 2017 11:56
Geht Ihr miteinander?
Autor Hazel
registriert
#2,322 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:06
Nein
Autor Hazel
registriert
#2,323 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:07
Ich treffe heute Abend wieder meinen Freund-Freund. Wir wollen Wilde Maus gucken...., und anderes.
Autor Bazifischer
Gast
#2,324 | Gesendet: 19 Okt 2017 12:39
Hazel:
Wir wollen Wilde Maus gucken...., und anderes.

Mhm, Hader führt erstmalig Regie. Der würde mich auch interessieren. Sag dann, wie er Dir gefallen hat! :-)
Autor Hazel
registriert
#2,325 | Gesendet: 19 Okt 2017 15:24
Bazifischer:
Sag dann, wie er Dir gefallen hat! :-)

Mach ich!

Der Termin beim Sozialpsychiatrischen Dienst ist positiv verlaufen: Meine Biographie, die Diagnosen, Krankenhausaufenthalte, meine aktuelle finanzielle Situation, den dauerhaften Beziehungskonflikt - um mein aktuelles Anliegen in den Kontext zu rücken - habe ich in aller Kürze abgehandelt.
Die Rückfragen und Erklärungen, was getan werden kann, waren gut. Die Dame hat verstanden, was ich sagen wollte: dass ich eben auch immer ein bisschen zwischen allen Stühlen sitze, weil ich aus einem Milieu komme, wie ich es im Frauenhaus kennen gelernt habe, ich aber in jeder Hinsicht alltagstauglich und auch ansonsten kompetent bin.
Habe schon gesagt, naja, vielleicht erledigt sich das auch, wenn ich eben einen Job habe, und ich möchte ja nicht ihre Kapazitäten unnötig.. und so.
Nein, nein, alles gut. Ich kann Unterstützung gebrauchen!
In der Sozialen Wohnhilfe sieht sie mich nicht, da es dabei wirklich nur darum geht, Obdach zu verschaffen und eine zwingende Vorraussetzung ein Schufa-Eintrag ist. (Weiß das jemand? Habe ich mit überzogenem Dispo, sonst keine Schulden, einen Schufa-Eintrag?). Und therapeutisches Wohnen ist halt auch so Alltagskompetenzen fördern, was ich ja gar nicht brauche.
Jedoch: Wenn ich im Dezember wirklich zum JobCenter muss, kann der SPDi helfen, mit Gutachten oder so, warum ich ausziehen muss und auch (wobei das nur bei Angst vor'm Amt nötig ist, denke ich) wegen Schonfrist und so, dass sie mich erst mal in Ruhe lassen sollen.
Wir sind so verblieben, dass ich auf jeden Fall eine Ärztin sehe, da die erst auf Fortbildung und dann im Urlaub ist, bekomme ich Anfang November einen Termin. Und sollte sich bei mir was ändern, kann ich ja Bescheid sagen.

Ich bin sehr zufrieden (was ich der Dame in einem nüchternen Feedback spontan mitgeteilt habe)
Page  Page 155 of 186:    1  ...  154  155  156  ...  185  186   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @Hazel Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.