Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@Hazel

Page  Page 213 of 228:    1  ...  212  213  214  ...  227  228   
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,181 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:43
Echt? Achso, man darf das KH verlassen? :) Ja, das kenne ich in der Tat anders.
Dann können wir ja doch was mampfen, würd mich freuen.
Autor Hazel
registriert
#3,182 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:44
Ich habe den Luxus, an einem Park zu wohnen. Da spielt jemand sehr gekonnt und melancholisch das Akkordeon.
Autor pia Braun
registriert
#3,183 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:46
Alles Gute für dich Hazel!

Ich fahre auch wieder ein.
Halt die Ohren steif!
Lg.pia
Autor Hazel
registriert
#3,184 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:47
Kenn ich eigentlich nur so LOL Weil ich so pflegeleicht bin. Vielleicht ein therapeutischer Zweck für den Ausflug? - Genusstraining
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,185 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:50
Hatte übrigens auch überlegt, bzw. meine behandelnde Psychiaterin für mich, in eine psychosomatische Klinik zu gehen oder so. Aber bis die mal was organisiert bekommt, vergehen vermutlich Monate, bis dahin hat sich längst wieder das Jobcenter bei mir gemeldet.
So versuche ich das Beste aus meiner erzwungenen Freiheit zu machen und beispielsweise meine Bude auf Vordermann zu bringen.
Falls dir am Freitag Decke auf den Kopf fällt, könntest du übrigens gerne auch auf ein Bier ins Mastul kommen, ist ja keine geschlossene Gesellschaft an dem Abend oder so.
Ich hoffe nur, dass ich nicht ausgerechnet an diesem Tag ebenfalls zur Musterung durch den ärztlichen Dienst antreten muss oder so.

Heute bleibe ich wohl zu Hause, obwohl es unten in der Stadt ein lauer Abend zu werden verspricht (wohne etwas außerhalb von Würzburg).
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,186 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:52 | Edited by: Goldener Reiter
War letztens zum ersten Mal im Weddinger Volkspark Rehberge, wie ich vielleicht schon erwähnt hatte. Hat mir gefallen. An welchem Park wohnst du? Aber nicht am Mauerpark, oder?
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,187 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:56
Werde mich mal wieder meiner Hausarbeit zuwenden. Habe heute den ganzen Tag verpennt, war so tierisch müde. Ich glaube, es lag auch mit am Perazin, das ich erst nachts um drei, also nicht bereits vor dem Schlafgehen, genommen habe.

Vom Reagila merke ich soweit gar nichts. Zumindest nicht im Negativen im Sinne von Nebenwirkungen. Aber ich nehme bisher ja auch nur die geringste Dosis.
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,188 | Gesendet: 19 Mai 2018 21:58
Ich liebe die Parks in Paris. Besonders die pittoreske Place des Vosges, eigentlich, wie dem Namen nach, eher ein kleiner grüner Platz, sticht dabei heraus, wenn ich mich recht erinnere.
Autor Goldener Reiter
registriert
#3,189 | Gesendet: 19 Mai 2018 22:10 | Edited by: Goldener Reiter
Vermutlich wohnst du als Hazel tatsächlich schlicht und ergreifend an der Hazelheide.
Autor Hazel
registriert
#3,190 | Gesendet: 20 Mai 2018 09:06
fototelekronidas:
Hazel hoppelt inna Hasenheide rum :D

Autor Hazel
registriert
#3,191 | Gesendet: 22 Mai 2018 16:31
Ich gehe nun doch nicht ins Krankenhaus Bin zu fit.
Aber der Auftrag meines Soziotherapeuten wird geändert - von 'entlastende Gespräche' zu aktiver Hilfe beim Finden einer Unterkunft, vielleicht betreutes Einzelwohnen?
Der Sozialpsychiatrische Dienst hat sich auch gemeldet, so dass ich meine Ärztin dort von der Schweigepflicht entbunden habe, damit die sich mit dem Jobcenter ins Benehmen setzt.
Und einen Bedarf Tavor habe ich gekriegt...
Autor Hazel
registriert
#3,192 | Gesendet: 23 Mai 2018 14:49
Habe einen Informationstermin in der Tagesklinik gemacht. Tagesstruktur und Abstinenz. Wohnung finden. Einen Monat Auffrischung Lindow. So stelle ich mir das vor.
Autor LightnessIII
registriert
#3,193 | Gesendet: 23 Mai 2018 16:40
Der arme Hase, der wird ja schon zum Schnüffeln erzogen.
Autor Hazel
registriert
#3,194 | Gesendet: 25 Mai 2018 09:01
Autor Mowa
registriert
#3,195 | Gesendet: 25 Mai 2018 16:32 | Edited by: Mowa
Hallo Hazel,

habe ich richtig verstanden, Du bekommst im Moment nicht einmal Hartz4 sprich hast im Moment gar keinen Geldzufuhr und hast auch Schulden bei Deiner Bank? Isst Du denn genug überhaupt?? Dein Mitbewohner oder Dein Bruder können Dir überhaupt nicht helfen, finanziell? Was sagen Deine professionelle Helfer (Ärzte + Therapeuten), wie es mit Dir weitergehen soll?

Gestern habe ich mir auf zdfinfo Dokus angeschaut, über Obdachlosigkeit. Es kam darin u.a. ein 83-jähriger ehemaliger Elektronikingenieur vor. Erschreckend, wie schnell Menschen durch Schicksalsschläge zum Überleben auf der Straße gezwungen werden können.

Ich nehme an, dass es für Hart4-ler nur kleinste Wohnungen am Rande von Berlin gibt, oder vielleicht nicht einmal das? Wärest Du denn bereit, die nächstbeste freie Wohnung irgendwo in Berlin zu akzeptieren? Ich meine, Du könntest ja wieder in bessere Gegende umziehen, sobald Du von Deinem Selbständigkeitsprojekt leben kannst.

Alles Gute,

Mowa
Page  Page 213 of 228:    1  ...  212  213  214  ...  227  228   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @Hazel Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.