Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@Hazel

Page  Page 221 of 228:    1  ...  220  221  222  ...  227  228   
Autor Hazel
registriert
#3,301 | Gesendet: 21 Aug 2018 15:59
Autor Armleuchter
registriert
#3,302 | Gesendet: 21 Aug 2018 16:17
Findest du das gut Hazel , das wir deine Drogensucht mit Geld unterstützen ?!
Autor Hazel
registriert
#3,303 | Gesendet: 21 Aug 2018 17:48
Die Frage müsste im Konjunktiv lauten.
Ja, fände ich gut. Zumal ich auch nix mehr zu essen habe. Aber man muss ja Prioritäten setzen
Autor stibal
registriert
#3,304 | Gesendet: 21 Aug 2018 18:18
Sehr transparent, gibt es nichts zu deuteln.
Autor Armleuchter
registriert
#3,305 | Gesendet: 21 Aug 2018 18:25
stibal:
Sehr transparent, gibt es nichts zu deuteln.

Wenigstens ist sie ehrlich. Das stimmt. ;-)
Autor Lumbascha
registriert
#3,306 | Gesendet: 22 Aug 2018 06:29
Texas Blue 50g drehtaback für 5,20 euro aus Luxemburg komm ich 3 tage hin
Autor xf20
registriert
#3,307 | Gesendet: 22 Aug 2018 07:39
Tabak ist nicht Gras/Marihuana/Weed
Autor Ginella
registriert
#3,308 | Gesendet: 22 Aug 2018 08:46
Wie geht es denn bei Dir voran, Hazel? Hast lange nicht mehr geschrieben, was bei Dir so los ist.

lg Ginella
Autor Hazel
registriert
#3,309 | Gesendet: 22 Aug 2018 08:57
War drei Wochen im Krankenhaus - sollte Entzug vor'm Umzug ins betreute Wohnen machen, mit Auffrischung in Lindow.
Das bisschen Entzügigkeit war nach vier Tagen vorbei und die haben mich trotzdem dabehalten, wegen der Schizo-Diagnose. Offizielle Diagnose nun: schizoaffektive Störung.

Zuerst hieß es, Freitag (letzte Woche) Entlassung. Dann zwei Mal in Folge die Visite ausgefallen und ständig meine Geduld strapaziert. Ich habe mir die Ärztin gegriffen und gesagt, dass mir dieses Hin und Her wie Psychospielchen anmutet und ich da aufgrund meiner beruflichen Biographie etwas empfindlich bin.
Gut, sagte sie, sprechen wir morgen in aller Ausführlichkeit - wir diskutieren gerade, ob wir sie Mitte nächste Woche entlassen, dann gehen Sie nach Hause (!) und leben Abstinenz. Dann checken Sie wieder hier ein und wir stellen sie auf Lithium ein...

Was passierte am nächsten Tag? Genau gar nichts.
Ich habe meine Tasche gepackt und bin gegangen. Und das fühlt sich sehr richtig an!

Bin aktiv auf Wohnungssuche, habe mir schon zwei Objekte angesehen; scheint sich aber so zu entwickeln wie die berufliche Bewerbung.
Werde erst noch herausfinen müssen, ob ich jetzt ins BEW kann....
Autor Ginella
registriert
#3,310 | Gesendet: 22 Aug 2018 10:23
Holla, viel passiert. Drück Dir die Daumen für das BEW! Kannst Du Dich mit dem Gedanken anfreunden?
Autor Hazel
registriert
#3,311 | Gesendet: 22 Aug 2018 10:48
Bin da leidenschaftslos, brauche halt meine eigenen vier Wände
Autor Bridget Ria
registriert
#3,312 | Gesendet: 22 Aug 2018 11:37 | Edited by: Bridget Ria
Hazel:
Bin da leidenschaftslos, brauche halt meine eigenen vier Wände

Wo möchtest du denn wohnen?
Autor Hazel
registriert
#3,313 | Gesendet: 22 Aug 2018 11:47
Ich möchte schon in Berlin bleiben - vielleicht Reinickendorf
Autor Bridget Ria
registriert
#3,314 | Gesendet: 22 Aug 2018 13:07 | Edited by: Bridget Ria
du könntest einen Tag lang kreuz und queer ein bisschen außerhalb von Berlin suchen. Das funktioniert so, indem du Läden für alte, alteingesessene Menschen aufsuchst und Flyer aushängst z.B. in Tante Emma Läden, Metzgereien, Bäckereien, Apotheken oder andere ländliche Läden. Ist ein bisschen stressig aber lohnt sich. Ich habe dadurch drei 1-Zimmer Wohnungen angeboten bekommen, hätte alle ohne Hund bekommen. Letztendlich bekam ich über einen Aushang in einem Supermarkt die 4. Wohnung, obwohl ich auch Hartz Viererin bin. Über das Internet oder Zeitungen bin ich nicht fündig worden und wenn, dann wollte auch nicht nicht auf eine Herde von Interessierten treffen, wie das aktuell ja leider der Regelfall in Deutschland ist. Wenn du zwingend auf deine eigenen 4 Wände bestehst, müsstest du eben weiter vom Zentrum weggehen und vom Stadtrand oder darüber hinaus aus längere Wege mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln nach Berlin in Kauf nehmen.
Autor Hazel
registriert
#3,315 | Gesendet: 22 Aug 2018 15:57
Ich möchte nicht
Bridget Ria:
queer

schießen LOL

Ich will doch nicht nach Brandenburg!

Rainald Grebe - Brandenburg

Eher ziehe ich zurück nach Bayern, meinetwegen in die Oberpfalz - hehe
Page  Page 221 of 228:    1  ...  220  221  222  ...  227  228   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @Hazel Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.