Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Wie war mein arbeitstag heute, Thread.

Page  Page 2 of 63:    1  2  3  4  5  ...  59  60  61  62  63   
Autor Tody
Gast
#16 | Gesendet: 27 Jul 2016 20:54
Meinen Haushalt mach ich immer am wochenende. Gut heute gespült und wäsche abgehangen. So kleine arbeiten mach ich auch unter der woche.
Autor DA JAGNA
registriert
#17 | Gesendet: 27 Jul 2016 20:57 | Edited by: DA JAGNA
Ich habe für alles Hilfe. Einkaufen, Putzen, Garten, waschen. Macht alles mein Vater. wenn er nicht mehr da ist lass ich das jemand anderes machen für Geld. Hilfesystem kostet ca 50 Euro die Woche also genau so viel wir ein Profi der mich dazu bringen will alles selber zu machen. Das Problem ist eben das imperative Stimmen hier die absolute Macht haben und bestimmen
Autor Cool
registriert
#18 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:00
Würde auch gerne jeden Tag zur Reha-Werkstatt fahren. Sind aber hin und zurück 3h Anfahrtszeit. Das schaff ich nicht...
Autor Tody
Gast
#19 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:02
das krieg ich noch alles selbst auf die reihe. Das einzige was ich hasse ist fensterputzen. UNd streifenfrei sind sie selten danach. Das ärgert mich am meisten und als raucher muß ich sie alle 3 Monate putzen. Es soll auch leute geben die fenster alle 2 wochen putzen, ich aber nicht. Ist ja auch meine wohnung und wem es nicht passt der braucht nicht mehr zu kommen.
Autor Tody
Gast
#20 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:04
das würde ich auch nicht in kauf nehmen , 3 stunden fahrt nur für eine reha werkstatt. Wenn du ne gut bezahlte stelle hättest, dann schon. Hast du kein auto und mußt öffentliche verkehrsmittel nutzen, cool??
Autor Cool
registriert
#21 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:07
Bin auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Will meinen Führerschein noch nachholen. Das hat mir die Psychose verbaut. Ist bei mir ja schon mit 19 gekommen, Prodromalphase mit 18einhalb.
Nee, ich fahr da auch nicht mehr lange hin. Werde ja meine Ausbildung an einer Sprachenschule demnächst beginnen.
Autor Tody
Gast
#22 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:22
ich will dich da jetzt nicht schlecht beeinflußen. War nur meine meinung. Das mußt du für dich wissen ob du es noch weiter machen willst. Deine entscheidung.
Autor Cool
registriert
#23 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:23
Nein, alles cool Tody. Hast ne gute Meinung!;)
Autor Cool
registriert
#24 | Gesendet: 27 Jul 2016 21:26
DA JAGNA:
Hilfesystem kostet ca 50 Euro die Woche also genau so viel wir ein Profi der mich dazu bringen will alles selber zu machen. Hahahahahaha

Hahahaha...du bist gut drauf heute, jagna.
Autor Himbeere
registriert
#25 | Gesendet: 28 Jul 2016 07:06
Gehe heute früher zur Arbeit. Bin eh sehr früh wach geworden und habe nichts Sinnvolleres zu tun. Auch ist morgen mein letzter Arbeitstag vor meinem nächsten Urlaub, dass ich noch einiges zu erledigen habe, was nicht liegen bleiben soll, bis ich Mitte August wiederkomme.
Trotz Antriebsschwäche heißt es heute für mich die Ärmel hoch zu krempeln.
Autor Himbeere
registriert
#26 | Gesendet: 28 Jul 2016 07:14
Hallo da Jagna,

deine Schätzung mit den 50€ pro Monat für eine Haushaltshilfe trifft es bei mir genau.
Meine Hilfe kommt alle zwei Wochen, spült für mich, putzt die Treppe usw. und ist in ca. 2 Stunden mit der Wohnung durch. Im Jahr sind das etwa 600€ und ich habe das Geld auch nicht mit Löffeln gegessen, sondern muß mich echt bemühen, meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich habe es auch aufgegeben, mich dazu zu zwingen, mein Bad selber zu putzen. Vor der Erkrankung war es nicht wert darüber zu reden, mir ging alles leicht und selbstverständlich von der Hand.

Obwohl ich einen GdB von 50% habe, übernimmt niemand die Kosten für meine Putzfrau. Wie willst Du das anstellen? Wo stellst Du den Antrag?
Nicht, dass ich es mir nicht leisten könnte, aber es ist nicht meine Schuld, dass ich nicht meinen Haushalt schaffe und muss selber dafür zahlen und das finde ich schräg.

Gruß H
Autor Tody
Gast
#27 | Gesendet: 29 Jul 2016 20:34
Mein arbeitstag war heute okay. Haben bäume gefällt von den unwetter der letzten wochen.
Freitag ist immer schön, da haben wir im normalfall um 12:30 uhr feierabend. Die woche insgesamt war auch gut. Hatte nicht viele probleme.
Das einzige problem was ich die woche hatte und habe das mein gewicht etwas nach oben gegangen ist. Hatte heute termin beim arzt, ich darf jetzt 5mg weniger Olanzapin nehmen.
Autor Bazifischer
Gast
#28 | Gesendet: 23 Aug 2016 19:32
Ich bin froh, dass Feierabend ist.
Ich bin ziemlich kaputt heute und komm mir vertrottelt vor, zu viele schwachsinnige Gedanken.
Autor Dr O
registriert
#29 | Gesendet: 23 Aug 2016 20:24
Bin froh dass ich bei dem Wetter Urlaub habe !
Autor Tody
Gast
#30 | Gesendet: 23 Aug 2016 20:25
ich auch, freu
Page  Page 2 of 63:    1  2  3  4  5  ...  59  60  61  62  63   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Wie war mein arbeitstag heute, Thread. Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.