Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Wie war mein arbeitstag heute, Thread.

Page  Page 3 of 63:    1  2  3  4  5  ...  59  60  61  62  63   
Autor Bazifischer
Gast
#31 | Gesendet: 23 Aug 2016 20:54
Gut, dass ich nicht so faul bin.
Autor Dr O
registriert
#32 | Gesendet: 23 Aug 2016 21:01
Bazi, wenn Du noch n paar Urlaubstage über hast, überschreib sie mir ... bin gerne faul !
Autor Tody
Gast
#33 | Gesendet: 23 Aug 2016 21:11
das war mein letzter rest urlaub vom letzten jahr. Für dieses jahr hab ich noch 27 tage. Brauch aber noch ein paar tage für den winter, den da kann es sein das ich noch ein paar verlängerte wochenende mache. Ich nehm immer genug urlaub mit ins nächste jahr. Aber hin und wieder krieg ich noch ein paar überstunden, die gut sind um mal nen halben tag nur arbeiten zu gehen wenn man mittags noch was schönes machen will.
Ich krieg 30tage urlaub im jahr. Was kriegt ihr??
Autor Dr O
registriert
#34 | Gesendet: 23 Aug 2016 21:16
35
Autor Tody
Gast
#35 | Gesendet: 12 Sep 2016 17:52
die letzte woche war ganz gut und heute auch. Hab alles im Griff. Das wetter ist ja auch gut, da hat man gleich gute laune beim schaffen auch wenn man schwitzt wie ein schwein, aber dafür gibt es ja wasser. Meine stimmen halten sich im moment zurück auf der arbeit und so krieg ich alles geregelt.
Autor Dr O
registriert
#36 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:09
bei dem wetter geht alles ein wenig langsamer
Autor Himbeere
registriert
#37 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:09
Regulär habe ich 30 Urlaubstage. 10 Tage Resturlaub und 5 Tage wegen Schwerbehinderung.

Die nächsten Urlaube: 1 Tag nächsten Freitag: Lüneburger Heide und 2 Wochen im Oktober: 1 Woche davon Andalusienrundreise.

Mein Tag heute war ganz okay, hatte noch Vertretung für eine Kollegin und ein paar Leute die ohne Termin kamen und Beratung wollten. Es verteilte sich aber gut über den Tag, so dass kein großer Stress aufkam.

Bin mit meiner heutigen Arbeitsleistung zufrieden.
Autor Hanseatic
registriert
#38 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:12
Himbeere
In Andalusien war ich auch vor kurzem. Ist schön da. Wenn du die Alhambra besichtigen willst, solltest du vorher Karten buchen, die sind schnell weg.
Autor Himbeere
registriert
#39 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:17
Hanseatic
Habe ne Pauschalreise und werde rundum mit allem Nötigen versorgt. muß nur Koffer packen :-)
Autor Tody
Gast
#40 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:27
wir haben diesen Donnerstag Betriebsausflug. Gehen die Saarschleife bei Mettlach besichtigen und anschließend 5km wandern. Abschluß ist in einem Brauhaus wo es gutes essen gibt und reichlich Bier. Werd aber mich zurückhalten. Klar 3,4 bier werd ich schon trinken. Muß ja nicht fahren. Es geht mit dem zug zurück und dann muß ich noch 2km zu fuß heimlaufen.

Hab auch für dieses jahr 5 tage extra gutgeschrieben bekommen , was urlaub betrifft. Mich freut es , meinem chef nicht. Aber das ist mir egal.
Autor Hazel
registriert
#41 | Gesendet: 12 Sep 2016 18:50
Ich beneide euch um eure Berichte aus der Arbeitswelt. Würde auch gerne wieder arbeiten....
Statt dessen muss ich morgen schon wieder beim JobCenter antanzen.... *sfz*
Autor Himbeere
registriert
#42 | Gesendet: 12 Sep 2016 19:11
Liebe Hazel,

bin ja beim JobCenter beschäftigt im Bereich der Arbeitsvermittlung.
Brauchst Du nen Rat? Du kannst gerne für uns einen Thread "Probleme mit dem JobCenter" oder "Fragen zur Beratung mit der Arbeitsvermittlung" oder so aufmachen.

GLG Himbeere
Autor Hazel
registriert
#43 | Gesendet: 12 Sep 2016 19:36
Danke. Ich komm schon klar.
Muss nur persönlich Urlaub sprich Ortsabwesenheit beantragen. Wie bei Mama. Weil ich noch nicht länger als drei Monate im Hartz-IV-Bezug bin. Deshalb geht das nicht telefonisch.
Ach, auch fast tagesfüllend, das JobCenter....
Autor Tody
Gast
#44 | Gesendet: 12 Sep 2016 22:06
ich bin froh das ich nie meinen arbeitsplatz wechseln mußte oder mal arbeitslos war. Ist bestimmt schwer, wieder was normales zu finden was zu einem passt und wo die kohle und die arbeitszeit passt. Ich hoffe ich kann meinen job bis zur rente machen. Aber mit schizophrenie kann man nie sicher sein. Es könnte mich durchaus auch treffen. Ich versuch es zu verhindern in dem ich einfach versuch meinen job so gut wie möglich zu machen.
Ich wünsch dir Hazel alles gute das du bald wieder was gutes findest und die erfüllung in deinem job findest.
Vor 7 jahren war ich auch fast schon so weit alles hinzuschmeißen. Ich hatte mich da an einen guten arbeitskollegen gewant weil ich allein nicht klar kam. Und durch sein gutes zureden hab ich es überwunden und den job weiter gemacht.

LG
Autor Cool
registriert
#45 | Gesendet: 12 Sep 2016 22:10
Finde deine Einstellung sehr gut, Tody. Bist ein fleißiger, disziplinierter Mensch!
Page  Page 3 of 63:    1  2  3  4  5  ...  59  60  61  62  63   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Wie war mein arbeitstag heute, Thread. Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.