Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

GUten Morgen

Page  Page 109 of 128:    1  ...  108  109  110  ...  127  128   
Autor Himbeere
registriert
#1,621 | Gesendet: 23 Aug 2017 05:55
B_Engel:
...guten, streitfreien Austausch wünsche ich !

Danke B_Engel, das wünsche ich mir auch.

Hallo und guten Morgen Ihr Frühaufsteher!
Autor Emmy
registriert
#1,622 | Gesendet: 23 Aug 2017 06:28
Guten Morgen, Himbeere und einen guten Tag auf Arbeit!
Autor Himbeere
registriert
#1,623 | Gesendet: 23 Aug 2017 06:35
Danke Dir und Dir einen guten Tag mit zufriedenstellenden Terminen und guten Ergebnissen.
Hast DU die Zeitung schon geholt? So ein morgendlicher Spaziergang täte mir bestimmt auch gut. Mache ich aber nicht. Lieber gammel ich hier rum und fahre dann zur Arbeit. Mit meinem Bürojob habe ich eigentlich recht wenig Bewegung. Wie soll das erst werden wenn Winter wird und dann meine Fahrradgruppe Winterpause hat?
Autor Himbeere
registriert
#1,624 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:08
So, Zeit für mich zur Arbeit zu gehen.
Seid friedlich miteinander ;-)
Autor EndlessFighter
registriert
#1,625 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:18
Tag z'am :-)

Auf zur Arbeit! Bin motiviert und freue mich darauf. Wie lange ich heute da sein werde weiß ich nicht. Irgendwas zwischen 5 - 8 h.
Bis dann!
Autor Lumbascha
registriert
#1,626 | Gesendet: 23 Aug 2017 11:29
Für guten morgen ist nun ja schon zuspät. Habe gerade erst gefrühstückt. Geschlafen habe ich gut. Dann erst mal einen gruß wie versprochen an Mowa und apfel und der rest soll auch nicht zu kurz kommen.

Na bis dann
Autor EndlessFighter
registriert
#1,627 | Gesendet: 24 Aug 2017 05:03
Guten Morgen,

ich bin schon ewig wach (Hab meine Medikamente nicht genommen, weil ich schauen wollte, ob es ohne geht.)

Bin aber total fit!

Brauch jetzt nur noch einen Zeitvertreib bis 8 Uhr ^^

Schönen Tag euch!
Autor Himbeere
registriert
#1,628 | Gesendet: 24 Aug 2017 05:36
Guten Morgen Endless und alle, die gegrüßt werden möchten,

bin auch schon wach. Heute morgen so früh, weil ich gestern schon vor 22 Uhr vor dem Fernseher eingepennt bin. Gestern wurde ich zum 1. mal von meiner Chefin kritisiert. Ich habe darüber nachgedacht und mir meine Zahlen angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Kritik so nicht berechtigt war. Das habe ich ihr zurück gemeldet. Bin gespannt, ob sie mich heute darauf anspricht und wie sie mit meiner Zurückweisung ihrer Aussagen umgeht.

Kommt gut in den Tag!
Autor Mowa
registriert
#1,629 | Gesendet: 24 Aug 2017 06:48
Guten Morgen in die Runde :-)

Hallo Himbeere,

Himbeere:
Das habe ich ihr zurück gemeldet.

hätte ich genauso gemacht, zuerst die Fakten auswerten und mit dem Vorwurf abgleichen, dann eine freundliche Rückmeldung geben.

Das Wichtigste wäre für mich, dass ich auch mit meinem Chef über alles Wichtige vertrauensvolle Aussprache habe. Denn es wäre ja auch möglich, dass Deine Chefin nur subjektiv das Bedürfnis hatte, zum ersten Mal eine Kritik zu äußern.

Aber na ja, das wäre erstmal zu kompliziert gedacht, also erstmal einfach abwarten, wie Deine Chefin reagiert... Vielleicht siehst Du sie ja heute, dann kannst Du sie ja darauf ansprechen. Persönlich sprechen ist besser als nur Texte austauschen, das versuche ich selber auch möglichst umzusetzen. Ich hab heute später nämlich ein Skype-Meeting mit meinem Chef.

Einen schönen Tag Dir und den Mitlesenden wünscht

Mowa
Autor Apfel
registriert
#1,630 | Gesendet: 24 Aug 2017 07:10
Guten Morgen wünsche ich allen!

Na,Tody,genieße die restlichen Urlaubstage 😀


Endless Fighter, guten Arbeitstag, trotz wenig Nachtschlaf 🦄


Bin gespannt, wie Deine Vorgesetzte Dir heute begegnet. Courage hast Du ja,klasse, Himbeere 🦁


Dankeschön, Mowa,ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen Tag 🐯

Lieber Gruß Apfel
Autor Himbeere
registriert
#1,631 | Gesendet: 24 Aug 2017 07:30
Guten Morgen und Danke für Eure Antworten Mowa und Apfel :-)
Autor Himbeere
registriert
#1,632 | Gesendet: 24 Aug 2017 08:54
Meine Chefin hat doch Recht :-(
Meine Statistik war auf 2016 eingestellt und zeigt somit nicht die aktuellen Werte. Ich habe nun aktualisiert und stelle fest: Ja, so prickelnd sind meine Zahlen nicht.
Dazu ist zu sagen, dass ich dieses Jahr fast 2 Monate in der Tagesklinik war und nicht bei der Arbeit. Ich finde, das darf sie berücksichtigen.
Autor Apfel
registriert
#1,633 | Gesendet: 24 Aug 2017 09:10
Ja, das finde ich auch , Himbeere.
Autor Lumbascha
registriert
#1,634 | Gesendet: 24 Aug 2017 12:48
danke apfel.
Ab morgen wird wieder der wecker gestellt, das ich wieder dran gewöhne früh aufzustehen. Bin zum langschläfer geworden , nicht wenn ich nächsten mittwoch verschlafe.
Autor B_Engel
registriert
#1,635 | Gesendet: 24 Aug 2017 17:32
EndlessFighter:
(Hab meine Medikamente nicht genommen, weil ich schauen wollte, ob es ohne geht.)

etwas riskant Endless ! Obwohl man ja immer noch einen Spiegel hat und sich daher die Nichteinnahme nicht sofort bemerkbar macht.

Ich wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende ! Dir noch einige, schöne Urlaubstage, Tody !

Himbeere:
Dazu ist zu sagen, dass ich dieses Jahr fast 2 Monate in der Tagesklinik war und nicht bei der Arbeit. Ich finde, das darf sie berücksichtigen.

würde ich auch erwähnen, Himbeere ! Andersherum müssen ja gerade beim Jobcenter gewisse Quoten erfüllt werden, meine ich mal gehört zu haben. Aber hattest Du keine Vertretung, die Deine Aufgaben und Kunden solang übernommen hat ? Fliesst das dann nicht mit in die Bewertung ein ?

Kraftpakete für alle ! Bis bald wieder mal, B_Engel
Page  Page 109 of 128:    1  ...  108  109  110  ...  127  128   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / GUten Morgen Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.