Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Trump- Protektionismus

Page  Page 18 of 20:    1  ...  17  18  19  20   
Autor not_sure
registriert
#256 | Gesendet: 21 Feb 2017 00:02 | Edited by: not_sure
Ich glaub "der Oligarch" passt ganz gut. (so anders ist das eigentlich nicht... nur diesmal besonders auffällig daneben)
Autor not_sure
registriert
#257 | Gesendet: 21 Feb 2017 00:23 | Edited by: not_sure
ganz ehrlich glaube ich, kann Trump mit Putin nicht ganz mithalten. Aber das ist kein Grund zur Freude.

Das da mit den Flugzeugen...

naja. Alles bleibt beim Alten. Immer nur Ärger.
Autor sixy
Gast
#258 | Gesendet: 21 Feb 2017 00:30
seid ihr immer noch nicht müde? Sandmann, lieber Sandmann ...

https://www.youtube.com/watch?v=EC_r06A-kfE
Autor not_sure
registriert
#259 | Gesendet: 21 Feb 2017 01:45 | Edited by: not_sure
Autor ixel
registriert
#260 | Gesendet: 21 Feb 2017 03:36
Das hier habe ich mir grade angesehen. Es ist einfach nur megageil!!!

Putin: Last Week Tonight with John Oliver (HBO)
Autor Lightness
registriert
#261 | Gesendet: 21 Feb 2017 06:44 | Edited by: Lightness
Aha.

Donald Trump ist angeblich mentally ill und Putin ist ein ruthless leader und master manipulator.

Vielleicht ist ja auch Putin mantally ill und Trump ein ruthless leader und master manipulator?

Wisst ihr, mich macht das alles nur noch sprachlos. Sind das alles Männerspiele?

Kommen in diesen Spielen auch Frauen vor? Ich meine, gibt es da auch Frauen, die eine kluge und vernünftige Rolle "spielen" dürfen oder müssen sich die Herren erst einmal beruhigen und ausreichend ihre Muskeln spielen lassen, damit sie sich gegenseitig respektieren dürfen und auch Frauen einen Platz in diesem lächerlichen Spiel einräumen?

Da braucht Frau ja eine Peitsche und einen Lolli gleichzeitig, um in solchen Spielchen "Herr" zu werden.

An alle Frauen:

Wir sollten uns mit Bananen, Lollis und evtl. Peitschen bewaffnen, damit das alles mal ein Ende hat.
Autor YasaLasa
registriert
#262 | Gesendet: 21 Feb 2017 07:24
Trump spricht eben die im volk an die die Politik in der Zeitung nicht verfolgen und da macht er auch reden für die die nicht so interessiert sind. Deshalb finde ich auch ok wenn er das Fernsehen vom Vorabend aufgreifen tut. Ist eben mehr der Typ von nebenan. Das waren ja auch seine Wähler, die die einfache und durchsichtige Politik wollen. Darum machen aber alle Medien ihn fertig wenn er zu umgangssprachlich und Kumpelhaft ist
Autor sixy
Gast
#263 | Gesendet: 21 Feb 2017 09:05
Hm,, YasaLasa, ich gebe dir Recht insofern, als dass es ein Vorteil ist, wenn ein Politiker einen sehr komplizierten und vernetzten Plan einfach und verständlich vorträgt.
Und dann tut, was er sagt.


Nur, überlege: vorher ist ein sehr anstrengender, langwieriger Beratungsprozess wichtig, um zu klären, welcher Plan unter vielen möglichen am wenigsten Schaden, am meisten Nutzen bringt.

Und wenn Trump oder andere einfach mal forsch drauflos planen, so ruckzuck, dann bekomme ich Angst.

Etwa so viel Angst, wie ich bekäme, wenn ein Fernseh-komödiant mein Kind ruckzuck auf dem Küchentisch operieren wollte, ohne dass er davon Ahnung hat, was dem Kinde fehlt und wie man das macht. Das würde ich nicht dulden. Da kann er mir noch so oft sagen: "Ha, das haben wir gleich."

Nein, da bin ich gegen.

Und so ähnlich wirkt auf mich Trumps Schnellfeuer oder "populistische Einfachlösung". Deswegen gefällt mir das nicht und ich sage: nein. Ich hätte den nie gewählt und ich wähle auch hier keine Populisten.

Schönen Tag uns allen, dennoch.
Autor not_sure
registriert
#264 | Gesendet: 21 Feb 2017 13:40
@Flupsi,

passt!
Autor Lightness
registriert
#265 | Gesendet: 21 Feb 2017 16:36
not_sure:
@Flupsi,

passt!

Nö.
Autor Lightness
registriert
#266 | Gesendet: 21 Feb 2017 16:38
Du wählst Linkspopulisten wie die Wagenknecht, nicht wahr sixy?
Autor Lightness
registriert
#267 | Gesendet: 21 Feb 2017 16:43 | Edited by: Lightness
YasaLasa:
Trump spricht eben die im volk an die die Politik in der Zeitung nicht verfolgen und da macht er auch reden für die die nicht so interessiert sind. Deshalb finde ich auch ok wenn er das Fernsehen vom Vorabend aufgreifen tut. Ist eben mehr der Typ von nebenan. Das waren ja auch seine Wähler, die die einfache und durchsichtige Politik wollen. Darum machen aber alle Medien ihn fertig wenn er zu umgangssprachlich und Kumpelhaft ist

Naja, gestern hat er sich ein wenig lächerlich gemacht, der gute Donald.

Er warnte in seiner jüngsten Rede davor, daß gestern etwas Schlimmes in Schweden passiert sein soll, es ist nur so,
selbst die Schweden wissen nicht, was da in ihrem Land passiert sein soll.

Die Schweden haben es übers Internet erfahren und haben sich heute den ganzen Tag gefragt, wer denn wisse, was bei ihnen passiert ist.

Der Satz ist schon zum Running Gag geworden.

Gott sei dank, ist da nichts passiert und die Schweden nehmen Trumps Aussage mit Humor und Gelassenheit.
Autor not_sure
registriert
#268 | Gesendet: 21 Feb 2017 16:57 | Edited by: not_sure
Lightness:
Nö.

Putin sitzt am längeren Hebel... was die Geschäfte angeht (Gasprom). Zusätzlich ist er sogar Ex-KGBler (er weiß bescheid) + er ist bereits länger im Amt als Trump es je sein kann. Hm... Er kann sogar restweise deutsch O_O

(natürlich hat Russland mehr Ressourcen als die USA, ist ja aber auch größer)
Autor Lightness
registriert
#269 | Gesendet: 21 Feb 2017 17:03
not_sure
not_sure:
Putin sitzt am längeren Hebel... was die Geschäfte angeht (Gasprom). Zusätzlich ist er sogar Ex-KGBler (er weiß bescheid) + er ist bereits länger im Amt als Trump es je sein kann. Hm... Er kann sogar restweise deutsch O_O

Na und?
Autor not_sure
registriert
#270 | Gesendet: 21 Feb 2017 17:06
Lightness:
Na und?

Hast du dir denn die lustigen Bildchen überhaupt angesehen? :-D

Bei all dem Trubel muss es doch auch mal was zum Schmunzeln geben!
Page  Page 18 of 20:    1  ...  17  18  19  20   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Trump- Protektionismus Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.