Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

7 493 243 247 Menschen leben auf dem Planeten Erde

Page  Page 1 of 3:  1  2  3   
Autor Blade Runner
registriert
#1 | Gesendet: 27 Jan 2017 23:23
... und die Zahl wird in jeder Sekunde noch groesser.

Weltbevölkerungsuhr

Und wie viel Tiere und Insekten inklusive Hausstaubmilben?
Autor DA JAGNA
registriert
#2 | Gesendet: 27 Jan 2017 23:26
Das sind schon mal 5 Milliarden zu viel. Ich sage ja Abtreibung weltweit promoten und genehmigen, keine Kinder in die Welt setzen oder aufhören zu ficken
Autor not_sure
registriert
#3 | Gesendet: 27 Jan 2017 23:27 | Edited by: not_sure
http://2015paris.de/tag/co2-uhr/

die CO2 Uhr

In jeder Sekunde bläst die Menschheit 1.450 Tonnen CO2 in die Atmosphäre. Pro Jahr sind das rund 40 Milliarden Tonnen. Bleibt es bei der Menge und Geschwindigkeit, sind nur noch sechzehneinhalb Jahre übrig, um das Zwei-Grad-Limit einzuhalten. Das veranschaulicht die interaktive CO2-Uhr des Berliner Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC). Das MCC spricht von einem „engen Zeitrahmen für konkretes Handeln“.
Autor Blade Runner
registriert
#4 | Gesendet: 28 Jan 2017 00:34
BARAKA 1992 Documental Completo Naturaleza - 96 Minuten

Wikipedia: Baraka ist ein experimenteller Dokumentarfilm aus dem Jahr 1992 von Ron Fricke. Das Wort „Baraka“ im Titel weist auf
Segenskraft hin. Fricke hatte zuvor als Kameramann bei dem Film Koyaanisqatsi, zu dem Parallelen bestehen, mitgewirkt.

Baraka hat keinen Plot, keinen Handlungsstrang, keinen Hauptdarsteller, weder Dialoge noch eine Erzählstimme. Der Film ist eine
kaleidoskopartige, globale Zusammenstellung sowohl von Naturschauspielen als auch vom Schicksal, Leben und Treiben des Menschen
auf seinem Heimatplaneten Erde. Er zeigt Abläufe aus Kultur und Technik, befasst sich wie Koyaanisqatsi gleichfalls mit der Darstellung
von Landschaften, religiösen Stätten und Zeremonien sowie pulsierenden Städten, die im Zeitraffer aufgenommen wurden, um beispielsweise
den Verlauf der alltäglichen Menschenströme sichtbar zu machen.


Oder als DVD kaufen. Der Film ist wirklich sehr empfehlenswert. Eine schöne Reise für Körper, Geist und Seele.
Autor not_sure
registriert
#5 | Gesendet: 28 Jan 2017 00:45 | Edited by: not_sure
Blade Runner:
Koyaanisqatsi

Chronos

(ganzer Film, leider nicht in HD)
Autor Blade Runner
registriert
#6 | Gesendet: 29 Jan 2017 00:44
Es gibt nur noch etwa 300.000 Menschenaffen.

Planet ohne Affen
Autor Lightness
registriert
#7 | Gesendet: 29 Jan 2017 00:52
Na dann hört doch auf zu atmen zu ficken und rettet die Menschen Affen!
Autor Blade Runner
registriert
#8 | Gesendet: 2 Feb 2017 23:18
Moment mal, es gibt Menschen, die auch atmen und essen wollen.

www.brot-fuer-die-welt.de
Autor Blade Runner
registriert
#9 | Gesendet: 4 Mar 2017 23:04
Seit dem Ende der Eiszeit vor rund 11.000 Jahren stieg die Zahl der Menschen von schätzungsweise 5 auf 250 Millionen
zu Cäsars Zeiten und erreichte Anfang des 19. Jahrhunderts die Milliardenschwelle.


Quelle: Zeit.de

Aktuelle Bevölkerung: Jetzt schon 7 502 062 326 Menschen und die Luft wird immer dünner und schlechter.
Autor Lightnessa
registriert
#10 | Gesendet: 5 Mar 2017 02:47
Wir sollen uns mehren, weil die Kirche immer noch die Hoffnung pflegt, der Messias könnte eines Tages doch noch erscheinen.
Autor Lightnessa
registriert
#11 | Gesendet: 5 Mar 2017 07:19 | Edited by: Lightnessa
Du Blade Runner

was sagt uns diese Weltbevölkerungsuhr?

Zeigt sie uns an, wie spät es für die Menschheit ist?

Nun, wenn man davon ausgeht, daß die Zahl der Menschen kontinuierlich ansteigt, wird es also immer später für de Menschen.
Fragt sich nur, ob dis die kleine Erde so aushält, wenn wir so viele werden?

Also die Weltbevölkerung steigt an, aber das Wachstum sinkt stetig, also eigentlich müsste doch dann ein Ausgleich stattfinden.

Momentchen mal, da steht Weltbevölkerung. Welche Welt ist damit gemeint?

Die Welt der Insekten?

Da steht nix von Menschen oder seh ich das nicht?

Willste uns veräppeln?

Von wo schreibst du, vom Mars oder vom Mond?
Autor Lightnessa
registriert
#12 | Gesendet: 5 Mar 2017 07:31
7 493 243 247 Menschen leben auf dem Planeten Erde

Na, ick lebe allein hier und ick denke nich daran, noch mehr uff diese Erde zu verstreuen.

Hier wird nur gelogen und betrogen und die machen mich und alle anderen krank.
Det will ick nich mehr darum jibts von mir keenen mehr.

Und meene Eltern haben och keene schuld daran, damit det mal klar is!!

>Immer uff die Alten kloppen geht mir och uffn Zeiger.

Ick könnte ja mal die Matrix für alles verantwortlich machen. Davor habta Angst, weil keener von euch weiß, was det is.

Sie ist böse, diese Matrix, ganz böse, so richtig böse. Sie ist Nazi, der Teufel, Satan, das Grauen und die Scham und das Blamieren, das Unterdrücken, quälen, Schmerzen, Grausamkeit, Krieg, Vergewaltigung, Kreuzigung, Kopf abhacken, Explosion, Extremitäten abtrennen, Wahnsinn, Krankheit, Schuld, Töten - sie ist alles.
Autor Blade Runner
registriert
#13 | Gesendet: 5 Mar 2017 23:11
Lightnessa

In Deutschland leben derzeit 81 308 836 Menschen. Jetzt müsste man noch wissen, wie viel Autos hierzulande fahren, die unsere Luft verpesten.

Deutschland Bevölkerungsuhr

PS: Ich wohne nicht auf dem Mond, sondern in Baden-Württemberg.
Autor not_sure
registriert
#14 | Gesendet: 6 Mar 2017 01:24 | Edited by: not_sure
Blade Runner:
In Deutschland leben derzeit 81 308 836 Menschen. Jetzt müsste man noch wissen, wie viel Autos hierzulande fahren, die unsere Luft verpesten.

ixel:
Jahresbilanz des Fahrzeugbestandes am 1. Januar 2016

https://de.wikipedia.org/wiki/Altersstruktur
Autor Blade Runner
registriert
#15 | Gesendet: 26 Nov 2017 04:17
Aktuelle Bevölkerung - 7 567 818 655 Menschen

Massensterben durch globale Katastrophen | Anthropozän (9) • Harald Lesch

Harald Lesch
* 1960, Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hochschullehrer
Page  Page 1 of 3:  1  2  3   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / 7 493 243 247 Menschen leben auf dem Planeten Erde Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.