Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Welcher Therapeut?

Page  Page 8 of 10:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   
Autor leviathan
registriert
#106 | Gesendet: 17 Feb 2017 16:47
jui,

war wohl etwas forsch gefragt! sorry..

Lehrmeinung ist ja leider, dass bei Psychosen, wie Emmy schließlich auch betont: bei Akuten! mmh letztlich ausgeschlossen wird, weil: zu komplex, zu schwierig in der Übertragung..

Es gibt ein paar Büchlein, etwa von Benedetti, einem Psychologen, der sich getraut hat, sich auch mit "schwerem Leid" auseinanderzusetzen..

Mein Eindruck war, dass es GENAU in diesen Momenten auf "als hilfreich empfundene" Beziehungen ankommt, also auch auf der Akutstation oder Tageskliniken etc..

der Weg für den Einzelnen mit schweren Leidenserfahrungen würde sich vielleicht ebnen, wenn nicht zu Beginn, aber im Verlauf ein Verständnis für den eigenen Leidenszusammenhang geschaffen wird und das geht wohl nur in der Auseinandersetzung mit als wichtig empfundenen Personen.

Da freut es mich hier zu lesen, dass "nicht-nur" diese Medikamentenkiste auf dem Plan steht, sondern der eigene Weg verstanden sein will, gleich wie schwierig er war und sein wird.. alles Gute dafür,

LG und gutes WE
Autor EndlessFighter
registriert
#107 | Gesendet: 17 Feb 2017 17:12 | Edited by: EndlessFighter
leviathan

Vor etwa 2 Jahren steckte ich in einer Psychose. Aufgrund von körperlichen Beschwerden muss ich mit NL aufpassen und deswegen hat mein Psychiater mit den Therapeuten geredet und ich habe dann doch Therapie bekommen. Das war eigentlich recht gut. Geheilt hat es natürlich nicht, doch die Symptome wurden schwächer. Vllt aber auch, weil ich nach einiger Zeit keinen Trigger mehr hatte.

Stimmt aber, mein Psychiater sagt mir jetzt noch, dass ich aufpassen soll. Und auch die Therapeutin hat gesagt, ich soll aufpassen wenn ich z. B. die Kindheit aufarbeite, denn die Symptome können schlagartig schlimmer werden.

Merci, dir auch!
Autor EndlessFighter
registriert
#108 | Gesendet: 23 Feb 2017 15:17 | Edited by: EndlessFighter
Therapie war heute ganz gut. Wir haben über die Prüfung von gestern geredet und wie ich damit umgehe.

Sie hat in einem Topf Zettelchen gefaltet. Da darf sich jeder nach der Sitzung einen Zettel rausnehmen.
Wisst ihr was bei mir heute stand:

Du hast alles was du brauchst. Lass dich nicht einschränken, LASS DICH NICHT BREMSEN. Das Leben ist bereit dich zu empfangen.

Tja, die sagen ich soll mich nicht bremsen lassen. Dann werde ich das wortwörtlich so annehmen.

Zum zweiten Teil: irgendwie wird mir bewusst wie wenig ich bereit bin das Leben zu empfangen.
Autor flupsi123
registriert
#109 | Gesendet: 23 Feb 2017 15:32
EndlessFighter:
Du hast alles was du brauchst. Lass dich nicht einschränken, LASS DICH NICHT BREMSEN. Das Leben ist bereit dich zu empfangen.

Das hört sich ja toll an.

Aber ist das kein Aberglaube oder bisschen wie Horroskop lesen. Schön wenn das dich aufmuntert. So Aberglaube muss man aber auch bisschen aufpassen finde ich, da kommt man schnell in so eine psychotischen Gedankenwelt wenn man alles zu wörtlich nimmt.

Ich glaub das fällt uns allen bisschen schwer das Leben anzunehmen oder zu empfangen.

Dann wünsche ich dir einen wunderschönen Tag :-)
Autor Lightness
registriert
#110 | Gesendet: 23 Feb 2017 16:36
Autor Hazel
registriert
#111 | Gesendet: 23 Feb 2017 17:55
EndlessFighter:
Tja, die sagen ich soll mich nicht bremsen lassen. Dann werde ich das wortwörtlich so annehmen.

Aber in der Fahrprüfung an der roten Ampel besser doch auf's (richtige) Pedal ....
Autor EndlessFighter
registriert
#112 | Gesendet: 23 Feb 2017 18:55
Hazel

Die haben mich mitunter durchfallen lassen, weil ich zuuu vorsichtig war.
Autor flupsi123
registriert
#113 | Gesendet: 23 Feb 2017 20:52
EndlessFighter

Stimmt es das du jetzt einen Freund hast?
Autor Lightness
registriert
#114 | Gesendet: 23 Feb 2017 20:53
flupsi123

Ja ich habe sogar zwei freunde Peter und Paul.
Autor flupsi123
registriert
#115 | Gesendet: 23 Feb 2017 20:56
Lightness:
Ja ich habe sogar zwei freunde Peter und Paul.

habe ich dich gefragt? Nein die Frage war an Endless gerichtet da das jemand im Forum behauptet hat (Fragezeichen..)
Autor Lightness
registriert
#116 | Gesendet: 23 Feb 2017 21:02
flupsi123:
habe ich dich gefragt? Nein die Frage war an Endless gerichtet da das jemand im Forum behauptet hat (Fragezeichen..)

Was geht dich das an?

ICH habe zwei freunde!
Autor flupsi123
registriert
#117 | Gesendet: 23 Feb 2017 21:05 | Edited by: flupsi123
Lightness:
Was geht dich das an?

Seid wann bist du denn Endless?

Ich meinte das Fragezeichen hier im Forum etwas gemeint hat das Endless nun eh einen Freund hat also vergeben ist.

Und du hast also zwei Partner oder Freunde.

Dann mangelt es ja an nix :D

Ich dachte eben ich bekomme von ihr eine Chance..

Mir ging es eben um das zu wissen wie man so dran ist, bin immer noch etwas enttäuscht von der ganzen Situation.
Autor Lightness
registriert
#118 | Gesendet: 23 Feb 2017 21:10
flupsi123:
Seid wann bist du denn Endless?

Ich meinte das Fragezeichen hier im Forum etwas gemeint hat das Endless nun eh einen Freund hat also vergeben ist.

Und du hast also zwei Partner oder Freunde.

Dann mangelt es ja an nix :D

Ich dachte eben ich bekomme von ihr eine Chance..

Der Flupsinator lässt nichts aus. es ist dokumentiert. er bezieht sich und seine informationen auf dritte und hat vermutlich seine informatioen nur von dritten. das passt ins Billd. er nimmt infos von seiner alphagruppe und seiner wahlmami an und versucht andere zu denunzieren.
Autor flupsi123
registriert
#119 | Gesendet: 23 Feb 2017 21:13
Lightness:
Der Flupsinator lässt nichts aus. es ist dokumentiert. er bezieht sich und seine informationen auf dritte und hat vermutlich seine informatioen nur von dritten. das passt ins Billd. er nimmt infos von seiner alphagruppe und seiner wahlmami an und versucht andere zu denunzieren.

Was willst du von mir, drück dich mal klar aus. Wen denunziere ich denn?

Du bildest dir da etwas ein oder worauf möchtest du hinaus? Erklär dich mal richtig wenn du schon so etwas ansprichst oder mir unterstellst.
Autor Lightness
registriert
#120 | Gesendet: 23 Feb 2017 21:27
flupsi123:
Was willst du von mir, drück dich mal klar aus. Wen denunziere ich denn?

Du bildest dir da etwas ein oder worauf möchtest du hinaus? Erklär dich mal richtig wenn du schon so etwas ansprichst oder mir unterstellst.

Es ist amtlich dokumentiert. Der Affinator spielt den Unschuldigen, um andere als Täter hinzustellen, hat nach wie vor keine Peilung von nichts, Grund sind Langeweile in seinem Wilderungsgebiet Psychoseforum.de, darum geht er fremd und wildert in anderen Gebieten wild und sorgt für Unruhe und Stress bei anderen Mitgliedern aus fremden Rudeln.

Das Spiel endet damit, daß der Affinator verdammt und verbannt wird aus dem Rudel und zu seiner Wahlmami und seinen Alphaboys zurückkehrt mit einem blauen und grünen Auge weil der die Hucke vollgekriegt hat und jammert, daß alle böse zu ihm sind und er der einzige Heilige Verdammte Alphakasper ist, denn man jederzeit wieder losschicken kann, wenn dem Rudel zu langweilig geworden ist, um in fremden Rudeln Stunk anzufangen und für miesen Spaß und ätzende Laune zu sorgen.#danke dafür
Page  Page 8 of 10:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Welcher Therapeut? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.