Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Tagebuch: EndlessFighter

Page  Page 1 of 70:  1  2  3  4  5  ...  66  67  68  69  70   
Autor EndlessFighter
registriert
#1 | Gesendet: 13 Jun 2017 09:28
Dachte mir, warum nicht?
Da kann ich grob zusammenfassen was so alles in meinem Leben los ist und wie meine Tage abliefen.

Ich kann nicht versprechen, dass es gar nicht triggert, aber ich versuche es möglichst harmlos zu schreiben.

________________________________________________________________

Kurz und bündig meine jetzige Situation:

Ich höre zurzeit kaum Stimmen. Wenn, dann nur abends und nicht imperativ. Alles gut, also.
Zum Schlafen nehme ich Seroquel aber nur sehr niedrig dosiert, damit es nicht aufs Herz geht.

Negativsymptome habe ich auch kaum welche, was echt entspannt ist. Antrieb ist gut, aber nicht manisch. Ich erledige so gut wie alles was ich mir vorgenommen habe, komme frühs auch gut aus dem Bett.

Zurzeit gehe ich nun 4 Stunden arbeiten, was mir richtig gut tut. Das Telefon ist noch so eine Sache, aber ich kriege das hin.
Und es sind Abschlussprüfungen in genau einer Woche.

Mit dem Essen klappt es nicht so super und ich bin körperlich nicht so fit. Vor allem abends/nachts ist es ganz schlimm und mein Herz ist total angestrengt. Das erschwert auch das Arbeiten.
Ich habe das Gefühl, dass es in beide Richtungen extremer wird. Auf der einen Seite habe ich immer größere Angst vor Lebensmitteln und wenn ich restriktiv bin, dann macht mir feste Nahrung allgemein Angst. Auch Tomate und Gurken oder so, die mir wenig Probleme gemacht haben und im Gegensatz dazu werden meine Essenanfälle immer größer und länger. Hab auch wieder angefangen Laxantien zu nehmen. Ich war 8 Monate "clean" und einmal hatte ich so Panik, da hab ich wieder was genommen. Aber ich gebe mein bestes wieder aufzuhören. Hab jetzt auch schon paar Tage nichts genommen.

LG
Autor Emmy
registriert
#2 | Gesendet: 13 Jun 2017 10:27
Dump, nur schon mal vorab, ehe es hier auch wieder los geht! Halte Dich aus Endless Threads raus!
Autor EndlessFighter
registriert
#3 | Gesendet: 15 Jun 2017 18:21
War ein recht angenehmer Tag heute.

Am Morgen war ich auf dem Friedhof und bis gerade eben hab ich mit einem Klassenkameraden für die APs gelernt.
Brauch jetzt erstmal eine Pause, weil mein Schädel brummt. Ansonsten geht es mir sowohl körperlich als auch psychisch gut.

In der Früh fahre ich seit langem mit so einem Typen im gleichen Bus. Der hat mich erst letztens angequatscht. Naja, seitdem quatscht er mich jeden Tag an und fragt jeden Tag, ob wir nicht was trinken könnten. Jeden Tag sage ich Nein.
Jedenfalls fahre ich zurzeit mit einem anderen Bus, damit ich nicht wieder gefragt werde. Das ist mir richtig unangenehm irgendwie.
Autor DaVincic
registriert
#4 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:03
sag ihm halt tut mir leid aber ich habe keine interesse und sowas wie das es nervt und sanfter gesagt :-)
Autor Gammelfleisch
registriert
#5 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:07 | Edited by: Gammelfleisch
DaVincic:
sag ihm halt tut mir leid aber ich habe keine interesse und sowas wie das es nervt und sanfter gesagt :-)

Ne, geht nicht, is dump in Verkleidung. ^^
Autor EndlessFighter
registriert
#6 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:12
DaVincic

Das habe ich ja. Anfangs noch indirekt und dann direkt. Aber halt nicht "böse" gesagt.
Autor DaVincic
registriert
#7 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:17
egal wenigstens ist die busverbindung bei euch gut und kannst ihm aus dem weg gehen :-)
Autor EndlessFighter
registriert
#8 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:25
Trotzdem ist es blöd vor jemanden "wegzurennen". Baaaah ;-D
Autor Gammelfleisch
registriert
#9 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:42 | Edited by: Gammelfleisch
EndlessFighter:
Trotzdem ist es blöd vor jemanden "wegzurennen". Baaaah ;-D

Sag doch mal nett "nerv nicht". Das sollte Korb genug sein.
Ich versteh nicht wie man eine Frau anmachen kann die einfach nur gut aussieht. Die muss auch nett zurückgucken wenn man die anguckt.
Autor DaVincic
registriert
#10 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:42
was ich gerne tue vorallem am morgen, weil ich da ziemlich gereizt, vorallem wegen dem früh aufstehen, ist kopfhörer rein und musik hören. und falls dich der anquatscht sagst du einfach sorry ich will musik hören, dann brauchst du auch nicht wegzurennen.
Autor EndlessFighter
registriert
#11 | Gesendet: 15 Jun 2017 19:58
DaVincic

Ich hab sogar immer ein Buch, das ich lesen will. Keine Chance.

Gammelfleisch

Wenn ich genervt bin, werde ich immer pampig. Das müsste man eigentlich kapieren.
Autor DaVincic
registriert
#12 | Gesendet: 15 Jun 2017 20:08
die einzige lösung ist doch pfefferspray hahah
oder so ein taser. kriegst im bus paar blicke zugeworfen, dann sagst du so einen coolen spruch wie im film "ich hab das hier unter kontrolle" und dann können die bullen den rest erledigen.
Autor EndlessFighter
registriert
#13 | Gesendet: 15 Jun 2017 20:11
DaVincic

Das ist glaub ich zu drastisch :D Er macht ja nicht viel außer dass er ständig redet,
Autor DaVincic
registriert
#14 | Gesendet: 15 Jun 2017 20:14
endless
sollte auch nur ein spaß sein :-)
aber aufjedenfall traut er sich was. nicht jeder kerl traut sich eine fremde frau anzusprechen. wieso gibst du ihm keine chance? funkt es einfach nicht?
Autor Gammelfleisch
registriert
#15 | Gesendet: 15 Jun 2017 20:17 | Edited by: Gammelfleisch
DaVincic:
nicht jeder kerl traut sich eine fremde frau anzusprechen. wieso gibst du ihm keine chance? funkt es einfach nicht?

Ich glaub EF is mindestens darauf aus Beziehungen zu "vemeiden".
BTW: EF, hattest Du mal eine Beziehung?
Page  Page 1 of 70:  1  2  3  4  5  ...  66  67  68  69  70   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Tagebuch: EndlessFighter Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.