Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Tagebuch: EndlessFighter

Page  Page 49 of 75:    1  ...  48  49  50  ...  74  75   
Autor Gammelfleisch
registriert
#721 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:18
EndlessFighter:
Ach, das ist scheiße. Aber immerhin helfen die Medis. Du hattest ja auch solche Dosen, die einen Elefanten umhauen würden.
Welches Medikament hat dir am besten geholfen?

Anfangs Valproat (1.500mg) und Maximaldosis Perazin (Taxilan), jetzt nur noch Valproat und zum Pennen in abnehmender Dosis Chlorprothixen (Truxal), wovon ich Dyskinesien bekommen hab.
Autor EndlessFighter
registriert
#722 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:33
Gammelfleisch:
und zum Pennen in abnehmender Dosis Chlorprothixen (Truxal), wovon ich Dyskinesien bekommen hab.

Da bin ich mit meiner Baby-Dosis Seroquel, Zopiclon und im Notfall Tavor ja ganz gut dran. Wobei die Dosis zu gering ist, weil ich damit zwar müde werde, aber trotzdem nicht durchschlafe.
Autor Gammelfleisch
registriert
#723 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:42 | Edited by: Gammelfleisch
xxx, gelöscht.
Autor EndlessFighter
registriert
#724 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:51
Gammelfleisch

Nehm ich gerne an haha Ich finde Tavor schon gut bei Panikattacken
Autor Gammelfleisch
registriert
#725 | Gesendet: 23 Aug 2017 07:56 | Edited by: Gammelfleisch
xxx, gelöscht.
Autor EndlessFighter
registriert
#726 | Gesendet: 23 Aug 2017 08:07 | Edited by: EndlessFighter
Gammelfleisch

Keine Sorge, ich hab Tavor im Griff. Ich nehme das nur wenn es arg wird.
Autor Gammelfleisch
registriert
#727 | Gesendet: 23 Aug 2017 08:18
Glueckbringer:
Wenn du sie also mal richtig durchknattern möchtest, dann musst du hier keine Medikamentenstorry abziehen und ich bezweifle das man diese Medikamente verschicken darf.

Projezier nicht deine eigenen Ambitionen auf mich.
Autor EndlessFighter
registriert
#728 | Gesendet: 23 Aug 2017 08:19
Gammelfleisch

Hab dir geschrieben, aber warte ich schreib gleich nochwas.
Autor Schlendrian
registriert
#729 | Gesendet: 23 Aug 2017 08:42
Gammelfleisch:
wovon ich Dyskinesien bekommen hab.

Darf ich fragen, wie die Dyskinesien aussehen? Also was du da genau hast.
Autor Gammelfleisch
registriert
#730 | Gesendet: 23 Aug 2017 09:05 | Edited by: Gammelfleisch
Schlendrian:
Darf ich fragen, wie die Dyskinesien aussehen? Also was du da genau hast.

Das unangenehmste waren Zungen- und Schlund-Krampf. D.h. der hintere Teil meiner Zunge und das Gewebe am Gaumen fühlten sich schmerzhaft verkrampft an. Außedem pendle ich immer wenn ich sitze mit meinem linken Arm hin und her. Wenn dass dann länger andauerd kann der Arm schon mal deswegen wehtun.
Ansich ist das Chlorprothixen als niederpotentes Neuroleptikum nicht gerade prädestitiert für solche Probleme. Aber wenn man es über lange Zeit und in solch abartigen Dosierungen nimmt wie ich es nahm, dann kann das je nach Veranlagung schon passieren. Ich habe bis zu 350mg genommen, und da kommt obwohl das nur niederpotent ist schon eine nennenswerte neuroleptische Wirkung zusammen. Die Leute die ich sonst so kenne die das zum Schlafen nehmen nehmen so 25-50mg. Aktuell bin ich bei 75mg zum pennen. Das allein hätte wenn ich das die letzten Jahre so genommen hätte sicher nicht diese Auswirkungen gehabt, aber jetzt hält das die Spätschäden sicher in der Schwebe bzw. verhindert, dass sich diese zurückbilden.

Tschuldigung, EF, dass ich deinen Thread mit meinen Privat-Themen volrotz.
Autor EndlessFighter
registriert
#731 | Gesendet: 23 Aug 2017 12:06 | Edited by: EndlessFighter
Gammelfleisch:
Tschuldigung, EF, dass ich deinen Thread mit meinen Privat-Themen volrotz.

Kein Problem, macht nichts. Alles im grünen Bereich.

Was mich ankotzt sind irgendwelche sinnbefreiten Beiträge, die einen Thread zerstören. Du weißt mit Sicherheit worauf ich anspiele.
Autor Gammelfleisch
registriert
#732 | Gesendet: 23 Aug 2017 12:20 | Edited by: Gammelfleisch
Gb, Du schreibst nur Schwachsinn und in einen Thread wo Du hochgradig unerwünscht bist.
Also verpiss dich hier.
Autor Schlendrian
registriert
#733 | Gesendet: 23 Aug 2017 12:37
GB, du bist wie immer im Wahn. Halt einfach die Finger still, damit tätest du dir einen großen Gefallen.
Autor EndlessFighter
registriert
#734 | Gesendet: 24 Aug 2017 04:58
King kong:
Was macht denn die Arbeit,kommst du mit den Kollegen gut zurecht?Ist der chef ertragbar?

Alles super :-)

Den großen Chef und die Mitarbeiterin kenne ich ja seit paar Jahren. Und der zweite Chef ist gerade erst Anwalt geworden, der ist auch nett und dann gibt es noch den Azubi mit dem ich auch klar komme, wir haben das ja jetzt geklärt mit dem Handy usw.

Aber der Job ist toll und macht mir Spaß.
Autor Himbeere
registriert
#735 | Gesendet: 25 Aug 2017 06:30
Hallo Endless,

magst Du Dich nicht auf einen Thread beschränken. Ich komme bei Dir ein bisschen durcheinander. Mal schreibst Du hier über Deine Arbeit und dann wieder im anderen Thread "Meine (neue) Arbeit". Wäre doch praktischer , oder? Vielleicht kommen da andere auch durcheinander?

Ich wünsche Dir jedenfalls einen schönen letzten Arbeitstag vor dem wohlverdienten Wochenende, mit einem Azubi, der sich mehr seinen Aufgaben widmet als seinem Handy und dass Deine Kollegin bald aus dem Urlaub kommt, dass Du nicht mehr so viel Arbeit hast und Entlastung findest, weil eigentlich hast Du ja eine Teilzeitstelle und das aus gutem Grund.

LG Himbeere
Page  Page 49 of 75:    1  ...  48  49  50  ...  74  75   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Tagebuch: EndlessFighter Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.