Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Mensch Markus !

Page  Page 2 of 114:    1  2  3  4  5  ...  110  111  112  113  114   
Autor psypha2
registriert
#16 | Gesendet: 6 Okt 2017 19:48
Gb, du alter Stalker, dir hilft nur noch intravaskulär Glianimon.
Autor lalelu
registriert
#17 | Gesendet: 6 Okt 2017 20:43
Gluecksbringer:
Lalelu auch so einer der mitließt!

Weis genau von Endless damaligen Situation und gräbt "King Kong" als 51ig jährige an indem sie das hier schreibt womit Endless damalige Wohnsituation gemeint sein kann von der sie mir kurz mal etwas geschrieben hat.

http://www.kompetenznetz-schizophrenie.info/forum/index.php?action=vthread&forum=3&to pic=27602&page=3
lalelu:
Wir suchen schon lange nach einem weiteren Pärchen zum Spielen. Besprich das mal mit deiner Partnerin. Habt Ihr eigenes Haus, Spielwiese, denn wir sind hier sehr eng nachbarschaftlich und auf dem Präsentierteller?

Das ist eindeutig wenn es jemand anderes als Endless geschrieben hat etwas was man als Bedrohung und Stalking auffassen kann.

So Sixi was kann man gegen so einen Menschen tun der den privaten Email und PN-Verkehr anderer hackt oder mitließt oder im speziellen auf diese Art Beziehungsideen macht und Personen wie etwa Endless einschüchert.

Ich verlinke mal ein paar Emails die ich vor Kurzen bekommen habe vor meiner katatonen Fase im speziellen, was für Kranke A-Löcher das sind.

???
Autor lalelu
registriert
#18 | Gesendet: 6 Okt 2017 21:21
Gluecksbringer:
lalelu
Mir hat EF glaube ich mal erzählt, dass sie daheim eng auf eng wohnt.(was ja schon länger her ist und sich nun wohl geändert hat)

Du schreibst:
"Habt Ihr eigenes Haus, Spielwiese, denn wir sind hier sehr eng nachbarschaftlich und auf dem Präsentierteller?"
Da du hier etwas von Präsentierteller schreibst entsteht der Eindruck das du auf sie anspielen könntest ähnlich wie Chillout damals auf etwas anderes privates von ihr angespielt hat.

Ist nur ein Eindruck den das erweckt.


Somit klingt es so als ob du Endless Profiled hast und hier in irgend eine Perversion von dir mit reinziehen möchtest, kann das sein?

Ähnlich hat sich damals Chillout Dinge aus meinen Leben herausgepickt und ins Extreme bösartige und negativ dargestellt. Als ob er entweder echte Probleme hat oder eine Art Karikatur von mir erstellt indem er mich so in irgend eine Perversion reinzieht, nur etwa weil ich Frauen ankucke oder auch mit jüngeren rede oder unterwegs bin hat er gleich so sich als eine Art Kinderschänder sich dargestellt.


Solche Dinge eben die in meinen Augen Überwachung und Absicht sind und ihr absichtlich das macht um Personen hier zu triggern wie in dem Fall Endless die sich da vielleicht ihre Gedanken macht oder einfach nur wie manisch fühlt wenn ihr hier so eine Art mobbing auf professionelle Art betreibt.

lalelu
Was möchtest du also damit erreichen und was soll der Scheiß. Machts spaß andere hier auszuhorchen und deren Persönlichkeit durch den Dreck ziehen zu wollen?

Nachweisen kann ich es kaum, aber der Eindruck ist da auch wenn man da schon viel Fantasie haben muss.

???

Also, da hast du nun jetzt schon echt viel Phantasie!
Autor lalelu
registriert
#19 | Gesendet: 6 Okt 2017 21:34
Gluecksbringer
Du liegst mit deinen dahergezogenen Eindrücken zu 100 Prozent daneben.
Autor chillout
registriert
#20 | Gesendet: 6 Okt 2017 21:58
Ich finde schon , das es psychotisch ist von Glücksbringer , speziell an Gammelfleisch gerichtet. Er leidet stark an Beziehungsideen bei geschriebenen Texten. Das ist ein Symptom der Psychose oder besser gesagt präpsychotischen Phase.

Ich kenne das. Damals auf Viva hatten sie einen SMS-Ticker unten am Bildschirm laufen. Ich habe dort viele Nachrichten auf mich gedeutet. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt einen Liebeswahn.

Im Prinzip hast du Glücksbringer immer noch einen Liebeswahn.
Autor psypha2
registriert
#21 | Gesendet: 7 Okt 2017 05:33
Gluecksbringer
Was eindeutig feststeht, ist, dass du ein Stalker bist und die Person, die du stalkst, psychisch mehr drunter leidet als sie es verständlicherweise offenbaren möchte.
Ich denke, du gehörst zur Art des Gemeinen Internetstalkers und da helfen eigentlich nur Internetizide, z.B. virtuelles Slut-Shaming durch Veröffentlichung deiner wirren E-Mails.
Autor chillout
registriert
#22 | Gesendet: 7 Okt 2017 06:29
Mit den Sexmails an Endless fühlst du dich Glücksbringer auf der sicheren Seite , weil man deine IP-Adresse wegen dem TOR-Browser nicht zurück verfolgen kann.
Autor psypha2
registriert
#23 | Gesendet: 7 Okt 2017 08:45
chillout
Das ist strafrechtlich jetzt nicht besonders von Bedeutung, wenn man z.B. die E-Mails aufgrund ihrer Beschaffenheit trotzdem eindeutig einer Person zuordnen kann.
Autor test2
registriert
#24 | Gesendet: 7 Okt 2017 14:20
Alles Blödsinn, die letzten Posts. Man kann ganz normal eine E-mail über einen Account ohne mitgelieferte IP-Adresse verschicken, z. B. über http://www.outlook.de. Dafür, dass der Glueckbringer anonyme Mails ausgerechnet an jemanden, den er (angeblich) "belästigt" verschickt, gibt es desweiteren gar keine Beweise.

Ich denke, der wurde von "denen" reingelegt. Aus einem Flirt wurde etwas Inkriminierendes gemacht. Normale Menschen würden das persönliche Gespräch suchen und die Provokation meiden. Auch Glueckbringer hat das Recht auf eine Partnerschaft, wenn er sich so etwas wünscht. Es ist widerlich, wie hier ein psychologisches Spiel gespielt wird, um ihn in die Rolle eines Kriminellen oder Belästigers zu drängen.
Autor psypha2
registriert
#25 | Gesendet: 7 Okt 2017 15:15
test2:
Auch Glueckbringer hat das Recht auf eine Partnerschaft, wenn er sich so etwas wünscht. Es ist widerlich, wie hier ein psychologisches Spiel gespielt wird, um ihn in die Rolle eines Kriminellen oder Belästigers zu drängen.

Erstens wünscht nur er sich diese Partnerschaft. Eine Partnerschaft beruht auf Gegenseitigkeit.
Zweitens belästigt er auch in diesem Forum die entsprechende Person immer wieder und versucht Kontakt herzustellen, obwohl diese Person deutlich gemacht hat, dass sie keinen Umgang mit ihm wünscht und sogar den Admin darum gebeten hat, dass dieser Gb zumindest bei ihren Themen, siehe Tagebuch, sperrt.
Wir drängen ihn in keine Rolle, die gibt er sich selbst, nämlich die eines Stalkers.
Autor chillout
registriert
#26 | Gesendet: 7 Okt 2017 16:08
test2:
Auch Glueckbringer hat das Recht auf eine Partnerschaft, wenn er sich so etwas wünscht. Es ist widerlich, wie hier ein psychologisches Spiel gespielt wird, um ihn in die Rolle eines Kriminellen oder Belästigers zu drängen.

Du bist nicht im Bilde , das Endless Glücksbringer auf FB geblockt hat und ihre Email-Adresse gewechselt hat , weil er sie mit Mails bombardiert hat. Sie hat halt den Fehler gemacht ihre neue Email-Adresse hier im Forum zu posten und Glücksbringer kann sie wieder zu spamen.

Ausserdem hat Endless mal hier den Inhalt einer Mail von Glücksbringer preis gegeben , wo es 100% sicher war , das er es ist und er dort geschrieben hat , das er sie treffen will und mit ihr ficken möchte , nachdem sie schon keine Bekanntschaft mit ihm gewünscht hat.

Du Test2 bist dir halt nicht im Bilde , was er so abgezogen bist , weil du einfach noch neu hier im Forum bist.
Autor chillout
registriert
#27 | Gesendet: 7 Okt 2017 16:26
test2:
Alles Blödsinn, die letzten Posts. Man kann ganz normal eine E-mail über einen Account ohne mitgelieferte IP-Adresse verschicken

Erst muss man eine IP-Adresse finden, bevor man sie orten kann. Wurde man per E-Mail belästigt, dann wird in der Regel die IP des Verursachers gleich mitgeliefert. Sie findet man im sogenannten Mailheader. Darin befinden sich Daten, die ein Mailprogramm zur Identifikation und Beantwortung braucht.
Autor chillout
registriert
#28 | Gesendet: 7 Okt 2017 17:01
Und wenn bei den Mails , die Endless empfangen hat , die IP-Adresse immer verschieden ist , dann wird der Versender wohl einen Tor-Browser benutzen und wäre ein Indiz für Glücksbringer , da er ja auch so einen verwendet.
Autor Gammelfleisch
registriert
#29 | Gesendet: 7 Okt 2017 17:05
test2:
Dafür, dass der Glueckbringer anonyme Mails ausgerechnet an jemanden, den er (angeblich) "belästigt" verschickt, gibt es desweiteren gar keine Beweise.

Gb macht sich ja nichtmal die Mühe seinen Namen zu verschleiern. Seine Fickphantasie-E-Mails an diese "gemeinsame" Bekannte schickt er immer mit seinem echten Namen.
Autor lalelu
registriert
#30 | Gesendet: 7 Okt 2017 17:46
King Kong
King Kong:
lalelu
sixi ,hallo wie gehts denn so?

Wie es sixi geht, würde mich auch interessieren.
Sie ist mir hier die Sympathischste.
Mir geht es so na ja.
Page  Page 2 of 114:    1  2  3  4  5  ...  110  111  112  113  114   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Mensch Markus ! Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.