Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@ Gluecksbringer

Page  Page 4 of 5:    1  2  3  4  5   
Autor belegt
registriert
#46 | Gesendet: 10 Okt 2017 18:08
Als Letztes schrieb Gb, dass er jetzt eine geringe Dosis Aripiprazol angesetzt hat. Vielleicht hat das der Zensur ja nicht gefallen. ;-)
Autor Himbeere
registriert
#47 | Gesendet: 10 Okt 2017 18:12
danke belegt. kann die Löschung deswegen nicht nachvollziehen. Vielleicht hatte es andere Gründe ... EGAL.
Autor belegt
registriert
#48 | Gesendet: 10 Okt 2017 18:21 | Edited by: belegt
Es wurde wohl gelöscht, weil Gb nicht aufhörte, von dieser "E.F." zu schwadronieren. Diese sagte ja, dass sie sich dadurch belästigt/beeinträchtigt fühlt. Dann heißt 'der Glueckbringer' ja nicht mehr so, sondern wieder mit "s" "Gluecksbringer", das geht vermutlich auch auf eine Löschung zurück.

EDIT: Jener User Flupsi25 wurde wohl samt durch ihn eröffneten Threads entfernt.
Autor ingo
registriert
#49 | Gesendet: 10 Okt 2017 19:09
und schon wird belegt auch angegriffen. interessant !
Autor belegt
registriert
#50 | Gesendet: 10 Okt 2017 19:10
Gluecksbringer:
Komisch das du nun die Seite wechselst.

Ich wechsle nicht die Seite, weil ich die "E.F." weder kenne noch mit ihr auf irgendeiner Ebene mal etwas zu tun hatte. Bei dir hingegen nehme ich an, dass du da in etwas hineingeschlittert bist, "kriminalisiert" wirst du von den anonymen Forentrollen, nicht von mir, es sollte dich nicht jucken. Ich wollte eigentlich gar keine Stellung nehmen zu diesem Problem. Ich hoffe, dass du selbst damit fertig wirst.
Autor Himbeere
registriert
#51 | Gesendet: 10 Okt 2017 21:20
Gluecksbringer
Du hast es offensichtlich immer noch nicht begriffen: Halte Dich endlich aus E.F.s Themen raus! Dass sie durch Dich stark angenervt ist, hat sie doch erst kürzlich wieder selbst zum Ausdruck gebracht indem sie wissen wollte, ob man Dich in Bezug auf ihre Themen nicht einfach sperren kann. - Gegen Dich scheint echt kein Kraut gewachsen. Erst akzeptiertest Du nicht, wenn andere sich für E.F. einsetzen und nun respektierst Du ihre Wünsche nicht. - Du bist tatsächlich ein Vollidiot und ein erbärmlicher Stalker. Du gehörst angezeigt! Ich frage mich nur, warum E.F. das noch nicht getan hat. (Bestimmt nicht, weil Sie Mitleid mit Dir hat.)
Genug Material ließe sich hier auf jeden Fall zusammen tragen um Dir am Zeug zu flicken...
Autor belegt
registriert
#52 | Gesendet: 11 Okt 2017 08:32
Gluecksbringer:
Das Zeigt das EF mit diesen Leuten zusammenarbeitet und Gammel meinte erst später mit ihr schriftlichen Emailkontakt zu haben,

Der 'Gammelfleisch' hat doch vor kurzem erst eine ( spiegelneuron@gmail.com ) Adresse von sich gepostet. Möglicherweise hat dies bereits schon einmal in der Vergangenheit stattgefunden. Oder es existiert eine E-mail-Adresse von der geheimen Forumsleitung (die offizielle funktioniert ja nicht) und diese "koordiniert", stellt auf Wunsch Verbindungen her. Also hat vermutlich die "E.F." dem 'Gammelfleisch' als erstes eine E-mail geschickt und dann eine Antwort bekommen. Darauf würde ich mich aber nicht kaprizieren, für mich wären diese Leute gestorben. Du versuchst da ständig in Kontakt zu kommen, so ähnlich wie 'ingo', der sogar eine eigene Homepage mit seinem Namen drin aufgezogen hat (ohne Ergebnis), und wirst immer wieder zurückgewiesen. Verwertbare Tipps erhältst du kaum welche, was natürlich auch lurker wie mich betrifft, die dann ebenfalls nichts Verwertbares oder Positives in diesem Forum finden. Ich denke, du wirst auf diesem Weg garantiert keine Partnerin oder auch nur Ähnliches finden.
Autor Schlendrian
registriert
#53 | Gesendet: 11 Okt 2017 11:40
Man kann sich nicht immer mit Krankheit rausreden.
Autor psypha2
registriert
#54 | Gesendet: 11 Okt 2017 11:53
Gluecksbringer
Red dich nicht raus, du Stalker. EF will nichts von dir wissen, lesen, sehen, riechen, fühlen, schmecken, aber du in deinem Wahn ignorierst das ja ständig wieder und versuchst alles umzudeuten und die Tatsachen komplett ins Gegenteil zu verdrehen.
Autor psypha2
registriert
#55 | Gesendet: 11 Okt 2017 13:49
Gluecksbringer:
Pass auf was du sagst, Arschloch! EF hat hier mehr als genug liebesbekundungen gemacht von daher hast du entweder Tomaten auf den Augen oder du lügst wie andere hier nur herum zudem kann man viel nach Außen darstellen.
Meiner Meinung wahren ihre Bekundungen mehr oder weniger erlogen und das mag ja stimmen was du schreibst, zeigt dann aber auch das sie sich von mir belästigt fühlen möchte hier im Forum etwa, weil sie diese Aufmerksamkeit braucht, etwa um bei anderen Männern besser anzukommen oder weil sie generell zu Eitel ist um zu ihren Gefühlen zu stehen.

Wer weis zudem wer EF in Wahrheit ist, ein FB Bild hab ich schon gesehen aber auch so etwas kann man vortäuschen.

Zumindest muss ich mir nix vorwerfen und es wäre schön wenn psypha2 und auch du Schlendrian euch um eure Beziehungen kümmern als euch in die Probleme anderer ständig einzumischen.

Meine Medikamente helfen mir zudem sehr gut und dagegen ist wo ein verlogenes Biest wie ihr und EF es seid im Grunde Wertlose Kreaturen und Trolle die eh nur Provozieren wollen um damit vielleicht Geld oder was weis ich zu machen auf einer illegalen Art und Weise.

Was dir am Besten hilft wäre ne 6-Punkt-Fixierung mit schön viel Glianimon und Diazepam, anschließend ne Elektrokrampftherapie und ganz zum Schluss ne Zingulotomie. Da ist das Hirn dann komplett ausgeschaltet und alle haben ihre Ruhe vor dir.
Autor Schlendrian
registriert
#56 | Gesendet: 11 Okt 2017 19:11
Du gehörst einfach angezeigt und ich hoffe, dass EF auch bald macht.
Autor belegt
registriert
#57 | Gesendet: 12 Okt 2017 08:24
Schlendrian:
Du gehörst einfach angezeigt und ich hoffe, dass EF auch bald macht.

Gb wäre wahrscheinlich einer der absoluten Minderheit, die in diesem Forum irgendetwas erreicht, wenn seine "Minnegesänge" irgendeinen Erfolg zeitigen würden. Da müssen die anderen schon neidisch werden...
Autor psypha2
registriert
#58 | Gesendet: 12 Okt 2017 11:11 | Edited by: psypha2
Sein von Paranoia und Hasstiraden durchzogener lieblicher Minnegesang ist sicherlich der Grund, dass wir auf unseren Don Quixote neidisch sind und alle am Liebsten so wären wie er.
Autor belegt
registriert
#59 | Gesendet: 12 Okt 2017 19:15
King Kong:
Lass dir doch endlich mal Olanzapin verschreiben und zwar 20mg,damit hier mal Ruhe einkehrt.

Du machst genau dasselbe, was du Gb vorwirfst, nämlich dass du den Arzt spielst. Denk mal darüber nach. 20mg sind die Höchstdosis in der Erhaltung, wenn nicht 15 mg diese Marke darstellen.
Autor belegt
registriert
#60 | Gesendet: 13 Okt 2017 09:19
King Kong:
dem alle Bekloppten auf den Leim gehen.Olanzapin ist gut,auch für Gluecksbringer.

Du verstehst es entweder nicht oder willst es nicht verstehen, was ich meinte. Das Letztere ist das wahrscheinlichere von beiden.
Page  Page 4 of 5:    1  2  3  4  5   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @ Gluecksbringer Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.