Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@ Tody

Page  Page 3 of 3:    1  2  3 
Autor blackzebra
registriert
#31 | Gesendet: 7 Dez 2017 17:33
Hast du niemanden ?

Warum sprichst du dann nicht mit deiner Mutter ?
Autor blackzebra
registriert
#32 | Gesendet: 7 Dez 2017 17:34
Hab keine Angst.
Autor try_my_best
registriert
#33 | Gesendet: 7 Dez 2017 18:12
Blackzebra ist Staccato das gleiche wie Galopp ?
und fressen Zebras auch Heuschnecken ?
Hab keine Angst, dich auf die Fragen einzulassen.
Und: sind Esel, wenn sie im Rudel leben schlauer als sonst ?
Und: ist eine Schrecke eine Hecke ohne Gras?
Autor Lumbascha
registriert
#34 | Gesendet: 10 Dez 2017 22:16
So bin wieder lieb, heut war nicht mein Tag. Ich hab mich heute dafür entschlossen nächste woche bei greenpeace in Hamburg anzurufen und meine Mitgliedschaft zu kündigen. Ich steigere mich da zu viel rein und mach mir viele feinde dadurch. Die stimmen geben mir da auch noch recht. Ich will das nicht mehr.

Internet und Telefon bleibt bestehen. Zu früh gefreut.

Das Mit Monika war so als ich 2006 das zweite mal in der klinik war hab ich mich in die stationärztin verliebt, ich nahm allen mut zusammen und fragte sie ob sie lust hat mit mir einen kaffee zu trinken. Sie gab mir einen korb. Mein jetztiger arzt sagte mir , wenn sie sich drauf eingelassen hätte wäre das ein kündigungsgrund gewesen und hätte im schlimmsten fall ihren job verloren. Ich konnte die frau die ersten jahre nicht vergessen und so entwickelte sich bis heute die stimme Monika die ich höre.
Das mit dem orden ist so gekommen das ich was besonderes suchte, einen kick. Da ich mich oft danach sehne was zu erleben und meinem leben einen sinn zu geben.
3 lebenberater hör ich auch. Die beraten mich aber nicht immer gut und so mache ich auch fehler die mir im nachhinein leid tun.

Im grunde hab ich trotzdem die letzten jahren eine realistische beziehung mir gewünscht. Ist nur wunsch denken bei mir. Was liebes aber auch eine die mir mal in den arsch tritt. Um so älter ich werde um so mehr verabschiede ich mich von der vorstellung. Ich bin einfach auch schon zu lange alleine. Etwas angst hab ich vor frauen auch, es war schon öfters so das ich ne frau kennenlernen durfte und panik kriege wenn es ernst wird und versuch dann das nichts draus wird. Ich bin schon ein trottel der in den letzten jahren doch ziemlich stumpf und engstirnig geworden ist.

wollte das nur loswerden das ihr mich versteht und warum ich so denke und so geworden bin wie ich nun bin.

Danke fürs lesen
Autor Nichtraucher
registriert
#35 | Gesendet: 10 Dez 2017 22:24
Lumbascha
Ich glaube ich werde mich auch nichtmehr richtig verlieben. Aus mehreren Gründen. Ich versuche für mich einen Sinn zu finden abseits von Beziehungen.
Autor Lumbascha
registriert
#36 | Gesendet: 10 Dez 2017 22:57
früher wollte ich immer kinder auch ein grund das ein stück von mir weiterlebt und dem leben einen sinn gibt. Als ich krank wurde sah ich die sache anders, jetzt denk ich das es nicht gut wäre kinder zu machen die vielleicht so sein könnten wie ich.
Außerdem hab ich nie lieben gelernt , meine kindheit war auch nicht so toll. Ich glaub ich wär kein guter vater und die verantwortung mit der krankheit kann ich bei weitem nicht erfüllen. Ich muß erst mal wieder lernen mich selbst zu mögen mit stimmen, das ist nicht immer einfach.
Page  Page 3 of 3:    1  2  3 
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @ Tody Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.