Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

Namen klauen ist total doof

Page  Page 1 of 4:  1  2  3  4   
Autor Eartha
registriert
#1 | Gesendet: 6 Dez 2017 17:36
Es ärgert mich, dass die neue couchtomate nicht die ist, mit der ich früher nett geschrieben habe.

Was soll das? Sonnt man sich da im Licht eines anderen?
Autor justice
registriert
#2 | Gesendet: 6 Dez 2017 18:59
Wichsende Männer sind doofer.
Autor Glueckauf
registriert
#3 | Gesendet: 6 Dez 2017 19:35
Eartha
Wer sagt das denn ? Also vielleicht ist es die Gleiche Person oder jemand in der Art Gruppe von ihr.

Also mir ist das gar nicht aufgefallen.
Autor oedipus
registriert
#4 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:01 | Edited by: oedipus
justice:
Wichsende Männer sind doofer.

Hallo neu-justice und neu-couchtomate!

Ich mag Dich nicht mal Gauner nennen, denn es gibt so was wie GaunerEhre.
Und zu der braucht es den Mut, Gesicht zu zeigen.
Warum so zaghaft? Warum so geschmeidig?

Wenn ich was anstell, lass ich mich dafür hängen. Anspucken, Schelten.
Aber Du?

Bin ich wütend, so zeig ich's.
Wo nicht, so auch. Und ist mein Herz keine Mördergrube.
Und bin die Letzte, die sich weigerte, mich der Rede, der Antwort zu stellen, mich an den Pranger, zeigt man mir das Gesicht, stellt man mich vor Gericht.
Und die Erste, die sagt: ich hab verloren, wenn es so ist.

Und Du?

Und Zoidberg schweigt. Der sonst immer weiß who is who.

Gruß
Autor Zoidberg
registriert
#5 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:26 | Edited by: Zoidberg
oedipus:
Und Zoidberg schweigt. Der sonst immer weiß who is who.

Mein Schweigen war beabsichtigt, weil ich der Hoffnung war, dass sie sich noch alsbald selbst outet. Gerade weil die Person üblicherweise mit einem fast übertriebenem Selbstbewusstsein hier auftrtt. Aber: Ja, mir ist in der Tat klar, um wen es sich handelt.

Hat nichts damit zu tun, dass es gerade um Deine ehemaligen Nicks geht. Da mach ich keinen Unterschied, ganz einfach weil ich dieses Verhalten nicht abkann.
Autor oedipus
registriert
#6 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:27
Wer? Raus mit der Sprache!
Autor Zoidberg
registriert
#7 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:30
Früher oder später wär ich wohl eh damit rausgerückt, also:

Bitte sehr
Autor Hazel
registriert
#8 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:33


oedipus:
Wer? Raus mit der Sprache!

Zu offensichtlich... Langweilig
Autor Zoidberg
registriert
#9 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:39
Naja. das war auf jeden Fall mal ne klare Ansage(Frage), unmissverständlich. Da solls an mir nicht liegen.
Autor Glueckauf
registriert
#10 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:40
Müde ich bin.

Nix wissen ich tun.
Autor oedipus
registriert
#11 | Gesendet: 6 Dez 2017 21:42 | Edited by: oedipus
Nun denn. Zum wichsen, Neu-justice: Es gibt so was wie Autoerotik. Und die hat mit Sex, wo Ausdruck von Gegenseitigkeit, so viel zu tun wie Rosenknospe mit Hagebutte. Auch wenn beide am selben Baum wachsen, so hat beides zu seiner Zeit Berechtigung, und ist doch nicht das selbe. In Deiner Behauptung gebe ich Dir also nur sehr bedingt zu. So wie Du es sagst, würde ich das nicht unterschreiben. Missbrauche nicht meinen Namen dafür!
Autor Glueckauf
registriert
#12 | Gesendet: 6 Dez 2017 22:01
Eartha
Vielleicht Uli oder so einer im Grunde schreibt diese Person ja nix und gibt wirklich schlimmeres.

Wenn da ständig einer mit Nerven würde dann kann man das ja für alle erwähnen und die User bekommen das dann mit. Dann ist auch kein Spaß mehr dran. Was ist daran überhaupt so witzig. Ist doch Affig..
Autor oedipus
registriert
#13 | Gesendet: 6 Dez 2017 22:07 | Edited by: oedipus
p.s.: neu-justice, neu-couchtomate, vermutlich ist Dir nicht klar, was Deine Aktion bei mir angerichtet hat, ganz persönlich. Mach so was bitte nicht wieder. Du kannst selbst mit Deinem Namen sagen, was immer Du willst. Das Recht hat Du.
Zwar, Komödien leben von Verwirrung, im Eingang, aber von Entwirrung im Ausgang, und was hättest du getan, wenn es tragisch ausgegangen wäre?

Ich wollte so sehr weg hier, weil Zuviel, und dann -
habe ich einen Fehler gemacht. Auch wegen neu-justice mich so erschrocken. Dachte: hört das nie auf? Mich nicht neu registriert, eben weil ich das hochernst versprochen hatte, nicht zu tun, sondern meinen Liebsten gebeten, ob ich "nur kurz" was antworten könne. Aus "nur kurz" wurde länger. Das muss ich mir anrechnen lassen auf meine Schuldseite. :-(( Aber! Ohne Absprache oder Frage und Zustimmung mit dem Eigentümer des Nicks "oedipus" hätt ich es nicht getan.
Ich zählte auch darauf, dass meine Art zu schreiben ohne weiteres erkennbar wäre (und seine.)

Ok, ich hab was falsch gemacht. Sogar sehr. Mowa dachte, z.B., ich wolle sie hereinlegen.
Daran habe ich gar nicht gedacht, und dann war es geschehen. Böse Tat, meine.

Aber ich kann mir nicht erklären, wie kamst Du Deinerseits auf diese Idee? War es Wut, Neid, Boshaftigkeit? Was hab ich Dir getan?

Es gab mal einen user hier, als GBS bekannt, der hat durch Hacken der Forensoftware meine E-Mail-Adresse herausgefunden. Und hat mich unter den verschiedensten Identitäten angeschrieben, privat. Mal war er der, mal war er die. Und immer im Dreieck. Ich glaube nicht, dass ich schon mal so irre geworden wäre. Mal lieb, mal bös war er. Und seither - wann immer so eine Aktion kommt, schiebe ich Paranoia, schon wieder so was? Zumal der, GBS, meinen Namen und Adresse kennt. Wen würde es Wunder nehmen, wenn ich fast durchdrehe, wenn so Sado-botschaften wie neulich an mich gerichtet werden? Wenn ich vorher so manche E-Mail erhalten habe, mit detailliertem Bericht von Impotenz seinerseits? Wonach ich nie gefragt und nie fragen würde, meinerseits. Einen Fremden noch gar, der mal als Frau, mal als Mann mich anschrieb, bis ich das blockiert habe. Was soll ich damit?
Und wenn mir im "Real Live" schon jemand begegnete, der .. .und wo ich knapp mit dem Leben davongekommen bin? Wen wundert das? Wenn ich schier durchdrehe?

Lass es bitte, lalelu oder wer auch immer Du sein magst.
Autor Glueckauf
registriert
#14 | Gesendet: 6 Dez 2017 22:11
oedipus
Mach dir doch wegen so was keinen Kopf.. Gut würde mir auch stören aber der User schweigt doch jetzt ..

Sonnst einfach den Admin melden das er den User(account) löschen soll und fertig.
Autor oedipus
registriert
#15 | Gesendet: 6 Dez 2017 23:00 | Edited by: oedipus
Glueckauf, zwar, mir hast Du nie was getan, aber meine Geschichte, die ich wirklich erlebt habe, könntest Du Dir doch durch den Schädel gehen lassen, und überlegen, ob "Endless" eventuell ähnlich wie ich es nicht mag, wenn von Dir andauernd wieder so was kommt, sie in Mails und Threads immerfort angesprochen wird: @...
Und kommt nicht zur Ruhe, die es braucht.

Nein, ich bin nicht sie, ich bin älter, ich kenne sie gar nicht, noch nicht mal per E-Mail, nur durch das Lesen im Forum. Du hast mich mal mit m. auf skype gesehen, aber:
Wenn Du damit aufhörst, sie anzuschreiben, dann wäre es eine gute Tat.

Weißt Du. wenn Frauen als Mädchen, Kinder, erlebt haben, wie ihre Grenzen missachtet werden, dann können sie das selbst nur sehr schwer (lernen): Grenzen setzen.

Dann sind sie darauf angewiesen, dass es jemand anders, aus Menschlichkeit, versteht. Und das wäre Deine Chance, so eine Grenze einzuhalten. Zu wissen: Stopp. Das Mädchen ist zu verletzt, zu zart noch, sie kann nicht. Da heißt es: Abstand halten. Das ist wie: jede Berührung schmerzt. Erst recht eine grobe.

Der Respekt aller wär Dir gewiss.
Meiner bestimmt.
Page  Page 1 of 4:  1  2  3  4   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / Namen klauen ist total doof Top
Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.