Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community /
Short link for this topic:

@ admin ???

Page  Page 2 of 7:    1  2  3  4  5  6  7   
Autor Turtel
registriert
#16 | Gesendet: 8 Apr 2018 13:36
oedipus
In meinen Augen sind das keine "normalen" Menschen. Da stimmt Grundsätzlich was nicht und sowas können auch Maschinen sein die hier die Arbeit für andere übernehmen.

Also Gammel etwa ist unfähig seine Meinung zu ändern oder etwas differenziert zu sehen, er drückt eben mit Beleidigungen und Lügen seine Wahrheiten durch die er auf alle Ärzte bezieht indem er sich auf eine Lehrmeinung versucht zu berufen.

Da kann man sich also ewig mit denen rumstreiten wenn eventuell gar keine Menschen dort sitzen und das alles ausgeklügelten Algorithmen folgt.

Vielleicht treffen ja bereits Maschinen die Entscheidungen und man kann sich Ärzte auch gleich sparen.

Oder ist das denn normal was hier schon länger abgezogen wird und wie denkst du darüber ?

Mag ja sein das diese manchmal recht haben aber scheinen wirklich Profis zu sein die auf die persönlichen Erfahrungen von Betroffenen wie mir scheißen und hier die Meinungsbildung ganz unter Kontrolle haben.
Autor Turtel
registriert
#17 | Gesendet: 8 Apr 2018 13:58
Gammelfleisch bekommt doch eh seine Bestätigung und Recht, er weis wie die Leute hier drauf reagieren und spielt damit.

Ich werde das Forum hier auch verlassen weil mich das auch nur krank macht. Ähnlich wie bei dir Oedipus . Ich gehe nur etwas anders damit um und bin jemand den die Meute hier ja ständig angreift. Gestern haben die das mit den Brief wahr gemacht.
Autor oedipus
registriert
#18 | Gesendet: 8 Apr 2018 13:58
Turtel:
Oder ist das denn normal was hier schon länger abgezogen wird und wie denkst du darüber ?

Vermutlich gehst Du davon aus, wenn Du alle mutmaßlichen Gegner in Grund und Boden gestritten hättest, dass dann Ruhe wäre? Und dass sich Deine Wut steigert, weil die nicht nachgeben?

Falls ich das recht begriffen habe.

Wenn Du fragst, was ich darüber denke: Mir geht es nicht darum irgendwen zu beseitigen oder mundtot zu machen, sondern eher um Verständigung. Wenn ich aber damit erreiche, dass es noch mehr Missverständnisse und Streit gibt, ist mein Ansatz bescheuert.
Autor Turtel
registriert
#19 | Gesendet: 8 Apr 2018 16:10
oedipus
Nein, da täuschst du dich in mir.

Ruhe wäre in meinen Augen wenn der Wahrheit genüge getan wird. Oder findest du es so toll wenn Gammel über dir herumlügen würde und über Dinge die dir Wichtig sind.

Meine Wut hält sich in Grenzen, nur hab ich kein Verständnis dafür weil ich der Meinung bin das jeden Betroffenen mit dieser schweren Erkrankung eine gute Behandlung zusteht und diese unmöglich ist wenn Leute wie Gammel mit seiner Lügenkampanie gegen mir durchkommen und die Möglichkeit Psychose mit diesen Medikamenten dann untergeht.

Also ich finde das einfach schändlich und sehe keinen Grund warum ein normaler Mensch wie Gammel oder Armleuchter hier vorgehen sollte und deine Rolle ist mir dabei unklar wo dabei stehst oder wem du glaubst. Nur wenn du Gammel das abnimmst dann hat er im Grunde sein Ziel schon erreicht und seit wann kann man sich mit Lügnern oder Betrügern wirklich verständigen?

In meinen Augen sind das eben Kriminelle die sich hier wie Ärzte aufspielen und auf diese Berufen und mir kommt es vor als ob diese Meinung von Gammel auch 1:1 von den Ärzten geteilt wird.

Ich frage mich dann schon wofür man hier dann seine Erfahrungen schreibt wenn diese Aktiv bekämpft werden und man merkt auch das man mir Reden bei diesen Leuten kaum weiterkommt. Beleidigend werde ich meist nur um mich aus der Schussbahn zu bringen, sonnst darf man sich eh genug anhören was sich keiner gefallen lassen würde.
Autor oedipus
registriert
#20 | Gesendet: 8 Apr 2018 16:40 | Edited by: oedipus
Hm.

Turtel:
deine Rolle ist mir dabei unklar wo dabei stehst oder wem du glaubst

Das ist schwierig. Prinzipiell glaube ich, dass jeder das schreibt, was er für richtig hält. Weshalb sonst sollte er schreiben? Um etwas zu vertreten, was er für falsch hält? Wohl kaum. Aber scheinbar hat jeder seine eigene Sicht und seine eigene Weise, so dass glauben allein nicht weiterhilft.


Meine Rolle ist wohl eine ziemlich unglückliche - nämlich, dass ich keinerlei Partei ergreifen möchte, sondern mir wäre am liebsten, wenn jeder seine Sicht äußern darf - aber halt ohne Argumente wie "du bist dumm" o.ä. - weil das keine Argumente sind, streng genommen, sondern Kampfmittel.

Und die verwendest Du halt auch bisweilen recht großzügig.

Aber - klar, wenn man angegriffen wird, und zwar dauernd, ist es fast unmöglich, dabei ruhig zu bleiben. Ich selbst war manchmal so angepisst, dass ich wild um mich geschlagen habe. Das meinte ich, wenn ich schreibe, dass Hass ansteckend ist.

Weil sich aber hier (fast) jeder leicht angegriffen fühlt, was u.U. an ganz anderen Ursachen liegt, als sie hier offenbar werden (könnten) - ist es völlig absurd, sich zu wünschen, das möge aufhören. Man könnte ebenso gut wünschen, es gäbe keine Gewitter mehr.

Also ist meine Position unsinnig, und mehr kann ich dazu leider nicht sagen. ed. bzw. doch: wenn ich je Seelenfrieden haben möchte, bleibt mir nichts anderes übrig als zu akzeptieren, dass es eben gewittert und hagelt, (bildlich gesprochen). Dass es Ungerechtigkeit gibt und vieles, was man lieber nicht hätte. Kann man nicht ändern, höchstens wird man dabei leicht selbst zum Aggressor. Wenn man die Weltgeschichte betrachtet, waren zumeist die Weltverbesserer zuletzt die, die das größte Leid angerichtet haben, ohne dass sie das beabsichtigt hätten. Nichts kann man ändern, außer sein eigenes Verhalten. Und selbst das ist ganz schön schwer, manchmal.
Autor malloy
registriert
#21 | Gesendet: 8 Apr 2018 17:19
Turtel


dich habe ich aufgegeben. mich auch. alle. Skizofrenia ist höchstwahrscheinlich wirklich unheilbar.

in dieser Unheilbarkeit rettet nur das Wort, ergriffen und schnell das Messer geschliffen:

tief

die Oberfläche kratzt
schmatzt die letzte Krume
Blume nehme ich mir
zum Ruhme?
räche den Tod
der genommen
Einzeln Blätter trägt
verschwommen
erwägt
stumm die Not
gebettet
Sie
liegt
teilte Ihr Brot
die Krume
fällt
tief
Gefallen
gefunden, in diesen herrlich
verblümten Krumenstunden
der ungestillten Wunden
siegt ein Blatt
wenn satt
im Grünen
die Sünden wir sühnen
tief
Gefallen
nur noch eine Stunde
Abschied kostet
eine Krume
zum Ruhme
gedeiht
was Leibern
ersten und letzten Glanz
verleiht
seid Gefallen
wenn Krumenstunden
das Brot wir brechen
Da
Nichts und Niemand
kann uns rächen
Dank Oberflächen
Land
geteilt und unbekannt
Autor Eartha
registriert
#22 | Gesendet: 9 Apr 2018 14:58
Hallo Admin,
nehmen sie die Einstellung selber vor, dass wir keine Themen aufmachen können?
Vielleicht wegen der vielen Streitereithreads?
Autor not_sure
registriert
#23 | Gesendet: 9 Apr 2018 15:37 | Edited by: not_sure
Weg von den Pillen mit Neurofeedback
17.12.2015 | 22.00 Uhr | 5:57 min
Verfügbar bis: 16.12.2020, 9.00

(SWR Mediathek)

hätte einen Thread dafür erstellt, geht aber nicht. Also hier rein damit.

Neurofeedback, interessante Sache.
Autor Eartha
registriert
#24 | Gesendet: 9 Apr 2018 19:58
not_sure
Danke, hoffe ich habe morgen Zeit dafür :-)
Autor Turtel
registriert
#25 | Gesendet: 9 Apr 2018 20:39
Ich finde es gut das man keine Themen mehr starten kann. Ist viel ruhiger und freundlicher, da es User gibt die einfach nur Stress machen und Beleidigen gibt es da wohl auch keine Wahl.

Läuft doch eh auf Rufmord hinaus und das etwa ich hier aktiv von ein Paar Usern fertig gemacht werde, plus Adresse und Namensäußerungen.

So klappt es finde ich besser und liegt wohl an diesen Leuten die das eben weniger im Griff haben das es wohl diese Sanktionen von seiten der Adiministration gibt.
Gegen so Trolle könnte man eh nix machen und Leute wie King Kong sind etwa unter mehreren Accounts hier aktiv.

Würden hier diese Grenzen respektiert werden und jeder diese Meinungsfreiheit haben auch ich über die Medikamente ohne Anfeindungen schreiben können, dann könnte man vielleicht auch Themen aufmachen aber so ist es kein Wunder wenn man bei dem Streit das Forum einschlafen lässt und auch besser so. Man kann sich da zum Teil kaum wehren wenn jemand ständig so bösartige Themen aufmacht und Triggert und keine Moderation da ist die das löscht.
Autor Dr O
registriert
#26 | Gesendet: 9 Apr 2018 21:48
Autor Carnation
registriert
#27 | Gesendet: 9 Apr 2018 22:55
Die Gemeine Pissnelke - Carnation defricatus urina communia

Pflanzentyp: Kriech-Hemikryptophyten
Vorkommen: u.a. KNS-Netz Schitzophrenie

Leider ist diese invasive Neophyt nicht zu bekämpfen, jegliche Versuche diese mittels Empathie zu beseitigen schlugen fehl.
Autor ingo
registriert
#28 | Gesendet: 15 Apr 2018 11:11
das forum scheint bald wieder platt zu sein. es läuft nur noch sehr langsam. man kommt nur noch schwer auf diese seite.
vielleicht wurde das forum zu voll gepostet, keine ahnung!
villeicht schaut ihr doch besser mal in mein forum: http://schizophrenieforum.forumprofi.de/index.php

@ turtel und @ gammelfleisch,
ich habe mir es überlegt, ihr könnt doch in meinem forum teilhaben, aber nur solange keine beleidigungen laufen.
euch beiden verträgt mein forum, man kann euch dort locker überlesen.
ich muss dabei eh toleranter werden, denn schizophrene sind nunmal etwas bekloppt.
Autor lotusblatt
registriert
#29 | Gesendet: 15 Apr 2018 12:04
ingo:
@ turtel und @ gammelfleisch,
ich habe mir es überlegt, ihr könnt doch in meinem forum teilhaben, aber nur solange keine beleidigungen laufen.
euch beiden verträgt mein forum, man kann euch dort locker überlesen.
ich muss dabei eh toleranter werden, denn schizophrene sind nunmal etwas bekloppt.

Ich finde, dein Forum hat eigentlich einen guten Start hingelegt. Das jetzt mit der Medikamentenwerbung des Herrn S. aus S. (ich denke auch, das ist nicht 'Gammelfleisch' ;-) ) "vollmachen" zu lassen, halte ich für keine gute Idee. Sag ich mal ganz als Außenstehender.
Autor ingo
registriert
#30 | Gesendet: 15 Apr 2018 12:10
lotusblatt
man darf aber eines nicht vergessen, viele, die krank sind, schreiben verwirrtes zeug.
auch wenn ich turtel nicht mag, ist er dennoch krank in seinem denken.
ich muss sowas viel toleranter sehen, oder sehe ich das völlig falsch?
Page  Page 2 of 7:    1  2  3  4  5  6  7   
Forum-Community Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Forum-Community / @ admin ??? Top
Ihre Antwort Click this icon to move up to the quoted message

» Name  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein bevor Sie eine Nachricht schreiben, oder registrieren Sie sich zuerst.
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.