Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Getränke

Page  Page 3 of 4:    1  2  3  4   
Autor EndlessFighter
registriert
#31 | Gesendet: 30 Apr 2016 20:45
Maggi62

Deswegen will ich auch kein Risperdal oder Seroquel nehmen
Das habe ich auch zu ihm gesagt.
Er meinte, bevor ich mich endgültig für ein NL entscheide, muss ich mit meinem Herzspezialisten sprechen.
Autor Bazifischer
Gast
#32 | Gesendet: 30 Apr 2016 20:51
EndlessFighter:
Risperdal Atid 1mg N3 steht da.

Das könntest Du theoretisch teilen zu 0,5 mg. Wenn man das eine halbe Stunde vor dem Bettgehen nimmt, hat es eine schlaffördernde Wirkung. Ich habe das selbst 10 Jahre so praktiziert.

Aus meiner Sicht solltest Du überhaupt keine NL nehmen, ehrlich. Wenn Du nur 1,5 Liter am Tag schaffen würdest...

In die Psychiatrie würde ich an Deiner Stelle auch nie gehen. Das ist nichts für Dich.
Autor EndlessFighter
registriert
#33 | Gesendet: 30 Apr 2016 20:54
Maggi62

Maggi62:
Dachte du hattest mal Risperdal eingenommen deshalb frage ich?

Nein, sollte ich. Hab ich nie.

Maggi62:
Hast du einen Termin bei einen Herzspezialisten ausgemacht?

Ich muss eh regelmäßig hin. Zum nächsten Termin dauert es noch bisschen. Aber ich kann anrufen.

Ich will gar keine NL nehmen.
Autor EndlessFighter
registriert
#34 | Gesendet: 30 Apr 2016 20:59 | Edited by: EndlessFighter
Bazifischer

Bazifischer:
Aus meiner Sicht solltest Du überhaupt keine NL nehmen, ehrlich. Wenn Du nur 1,5 Liter am Tag schaffen würdest...

Das sehe ich auch so. Außerdem helfen die nicht mal.

Bazifischer:
In die Psychiatrie würde ich an Deiner Stelle auch nie gehen. Das ist nichts für Dich.

Werde ich auch nicht. Ich hab schon genug schlechte Erfahrungen mit Krankenhaus und Kliniken gemacht. Das schlimmste war diese Aktion mit der Sonde, mit der sie mir Flüssigkeit zugeführt haben. Wird in der Psychiatrie nicht anders sein.
Autor Bazifischer
Gast
#35 | Gesendet: 30 Apr 2016 21:04
EndlessFighter:
Außerdem helfen die nicht mal.

Nein, gar nicht, sie gehen nur auf die Symptome, ist reine Flickschusterei.

Ja, lass Dir nichts einreden vom Psychiater, man darf sich wirklich nicht in das System Psychiatrie einschleusen lassen. Du brauchst die Psychiatrie nicht, bist ja intelligent und selbständig genug.
Autor Chromedust
registriert
#36 | Gesendet: 30 Apr 2016 23:13
Maggi62:
Bupropion war mein Ausweg aber eine Versicherung das es jedem so gut hilft

Es hilft dir nicht, da du ja trotzdem derzeit stockakut bist.
Autor EndlessFighter
registriert
#37 | Gesendet: 30 Apr 2016 23:43
Lasd mich in Ruhe.
Autor neverdrugs
registriert
#38 | Gesendet: 30 Apr 2016 23:46
Maggi62:
Weist die helfen dich mit deiner Erkrankung keineswegs weiter die lassen dich dran kapput gehen wie sie es schon mit Hunderttausenden anderen gemacht haben.

Klar , wir haben immer normal gesagt , das Elontril allein nicht eine chronische Schizophrenie beseitigt und du hast uns dann als Pharmalobbyisten oder Islamisten bezeichnet , auch wenn User gesagt haben , das ihnen Risperdal hilft und uns als Lügner dargestellt.

Worte konntest du schon immer gut verdrehen Maggi.
Autor EndlessFighter
registriert
#39 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:15
Ha. Es war doch ein Trick.
Autor EndlessFighter
registriert
#40 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:21
Maggi62

Glaubst du ich verarsch mich selbst?
Autor neverdrugs
registriert
#41 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:26
Und unter Hase steht , das sie am besten zu Menschen des Jahres der Ziege , Hund und Schweins passen , aber nichts von der Ratte. ;-)
Autor EndlessFighter
registriert
#42 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:30
Maggi62
Maggi62:
Glaubst du das, also wenn du wirklich das mit dem Herz und so gesehen hast dann ja wohl schon...??

Klar. Es war kaputt das Herz. Ich gehe davon aus, dass es deins war.

Maggi62:
Man könnte das ja als psychotische Geschichte abtun weist wenn du das jetzt nur spaßeshalber so darstellst. Das meine ich, aber ich vertraue dir das du es ernst meinst.

Glaubst du ich sitze aus Spaß stundenlang vor dem Fenster und versuche das zu deuten?


neverdrugs

Jetzt wirds spannend.
Autor EndlessFighter
registriert
#43 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:41
Wir triggern ihn. Oh Mann, wenn er wegen dem Müll hier jetzt labil wird..
Autor neverdrugs
registriert
#44 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:44
EndlessFighter:
Wir triggern ihn. Oh Mann, wenn er wegen dem Müll hier jetzt labil wird..

Geht schon EndlessFighter.....sollte halt mal schlafen gehen....mich irritieren diese Deja vu Gefühle immer gewaltig.
Autor EndlessFighter
registriert
#45 | Gesendet: 1 Mai 2016 00:45
neverdrugs

Sag mir bitte Bescheid, wenn es schlimmer wird.
Page  Page 3 of 4:    1  2  3  4   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Getränke Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.