Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene /
Short link for this topic:

Ich habe das Gefühl , ich werde immer gesünder (vollremission) ?

Page  Page 75 of 76:    1  ...  73  74  75  76   
Autor klarsehend42
registriert
#1,111 | Gesendet: 31 Okt 2018 03:52
Wobei ich sagen muss, dass ich ob des thread titels hier keine vollständige remission vortäuschen will. Das war nur ein halbwegs neutraler titel unter anderen.
Autor Armleuchter
registriert
#1,112 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:17
Das ist Bullshit , weil das KNS.Forum weiter existieren wird , den per Post haben sie dem KNS geschrieben , weil sie wissen , das die KI elektronische Post kontrolliert. Oben sollte nur ein Hinweis sein an mich. Ich wünsche mir , das das KNS weiter bestehen bleibt.
Autor Armleuchter
registriert
#1,113 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:19
So nebenbei , in meiner Stadt sind Briefkästen uns Telefonsäulen wie aus dem Nichts erschienen , eben weil sie magisch sind. :DDDDDDDDDDD
Autor Armleuchter
registriert
#1,114 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:32
Und er 15.11. war der Zeitpunkt , wo ich gewisse Wünsche rückgängig gemacht habe , aber dieses Erlebnis hatte ich schon und ich habe gar nichts rückgängig gemacht. Ihr habt mir die Hoffnung im Folterzentrum als Jugendlicher auch immer zerstört. So mache ich es jetzt auch. Ich sagte doch , ich kann in der Zeit springen , weil in mir ein schwarzes Loch ist.

666 Muhahahahahaha
Autor Armleuchter
registriert
#1,115 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:33
Nur weil ich Mitleid gezeigt habe und euch noch eine Chance geben wollte und weil ich eine Spielsucht habe. Und weil es mir mit den vielen jungen hübschen Frauen und Teenagern zu viel war.
Autor Armleuchter
registriert
#1,116 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:36
Huch , ich fühle mich plötzlich fei und gut. Weil es die richtige Entscheidung ist und ich Gedankenspuren von Hurenzionisten beseitige. :DDDDDDDDDD
Autor Armleuchter
registriert
#1,117 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:37
Bald werden wir endlich das Paradies auf der Erde haben , wenn diese Menschenfleisch fressenden Maden endlich beseitigt sind. :-))))))))

Das ist die wirkliche Endlösung. Hitler war auch so ein Zionistenhurensohn.
Autor Armleuchter
registriert
#1,118 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:44
Halloween wird jetzt ein ganz besonderer Feiertag , den damals war es der Hurentag von der Kirche , der Buß und Bettag. Den verfluche ich für diese Idioten. 666
Autor Armleuchter
registriert
#1,119 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:46
Und in den Nachrichten nur Katastrophenmeldungen bringen , damit ich meine , es wäre die Strafe des christlichen Hurengott. Hahahaha , ihr werdet meine Strafe zu spüren bekommen und von meinen Engeln und Dämonen. 666
Autor klarsehend42
registriert
#1,120 | Gesendet: 31 Okt 2018 04:51
Ich war ja heute in nem park, habe dort ein bier getrunken und musik gehört. Die dose und den becher habe ich auf die holzbank abgelegt. Eine laterne schien ihr licht auf den schotterweg. Musik hatte ich über mein smartphone in der hand. Da merkte ich bewegung, sodass ich aufmerkte. Da sah ich einen großen hund auf mich zustürmen oder laufen. Enthusiastisch wie sie manchmal sind. War so nen großer labrador oder mit dogge gekreuzt oder sowas, wie man sie in reichenvierteln hat. Ich so: joooo. Und da senkte das tier ein paar meter vor mir seinen kopf, roch den boden ab und passierte. Das herrchen lief verspätet hinterher, sie war eine junge frau. Ihr gesichtsausdruck mochte mich, bevor ich feststellte ob das herrchen männlich oder weiblich war, bevor ich überhaupt wieder auf den menschen reagierte in der typischen großstädtischen gleichgültigkeit und ignoranz. Und da war ihre offenheit weg. Nicht wie ich den hund begrüßte, hätte ihr gefallen. Oder hätte es ihr gefallen, hund zu sein. Oder gefallen von mir wie ein mensch begrüßt worden zu sein. Sie passierte. Es ist ein dunkler park, mit einer oder zwei laternen. Fünf minuten kommt sie tatsächlich wieder den rückweg. Ich redete mit mir selbst, als ich überrascht war, dass sie tatsächlich den weg zurückkommt und keine angst vor mir hat. Sie lächelt mich an und ich versuche mein gesicht in ein lächeln zu versetzen, sage Guten abend. Denn in der tat kann ich auch sprechen.
Autor Armleuchter
registriert
#1,121 | Gesendet: 31 Okt 2018 05:19
Ich bin der geborene Fluchbeseitiger. Wenn ich durch das Rauchen Husten und spucken muss , beseitige ich einen Fluch. Wenn ich fast kotzen muss , ist es ein starker Fluch.


Früher habe ich Flüche beseitigt , in dem ich in Einmachgläser Sachen verbrannt habe und wenn das Glas einen Sprung bekommen hat , war der Fluch auch beseitigt.
Autor klarsehend42
registriert
#1,122 | Gesendet: 31 Okt 2018 05:41
Sachen in einmachgläsern verbrennen, kenne ich auch. Bei mir waren es u.a. lebewesen wie insekten. Von daher ist der fluch stark. Aber heute töte ich nie ohne wichtigen grund und mache lieber lagerfeuer.
Autor klarsehend42
registriert
#1,123 | Gesendet: 31 Okt 2018 06:09
Korrigiere nicht verbrennen, sondern eher in die luft sprengen in den gläsern
Autor klarsehend42
registriert
#1,124 | Gesendet: 31 Okt 2018 06:10
Wobei wir auch insekten verbrannt haben, z.b. Mit Dem flammenwerfer (haarspray)
Autor Armleuchter
registriert
#1,125 | Gesendet: 31 Okt 2018 06:42
Feuermagie können nur die Guten. ;-)

Außerdem können die Bösen nicht mehr zaubern , weil ich ihnen die Fähigkeit genommen habe.
Page  Page 75 of 76:    1  ...  73  74  75  76   
Laien und Betroffene Diskussionsforum des Kompetenznetz Schizophrenie / Laien und Betroffene / Ich habe das Gefühl , ich werde immer gesünder (vollremission) ? Top
 
Diskussionsforum
Möchten Sie Gespräche mit Angehörigen, Patienten und interessierten Laien führen oder zu einzelnen Themen Stellung beziehen, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitteilen? Das Diskussionsforum für Betroffene bietet Ihnen hierzu Gelegenheit. Selbstverständlich können Sie auch die Diskussion zu neuen Themenfeldern eröffnen. Das Forum ist offen für alle und anonym. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie sich zuvor ein Log-In mit frei wählbarem Benutzernamen und Kennwort anlegen.
Das Diskussionsforum versteht sich als Plattform, die Laien und Experten gleichermaßen zugänglich ist, um so den Austausch zwischen und innerhalb der Gruppen zu fördern. Darüber hinaus sind engagierte Kooperationspartner im Kompetenznetz-Schizophrenie bemüht, die Beiträge im Diskussionsforum aus medizinisch-fachlicher Sicht regelmäßig zu sichten und im Rahmen allgemeiner Nutzungsbedingungen zu beantworten. Hierbei bleiben u.a. eine individuelle medizinische Beratung und Diagnostik ebenso wie die Gewährleistung eines Anspruchs auf Antwort ausgeschlossen.
Für die einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Dem freien Meinungsaustausch sind jedoch Grenzen gesetzt, wo diese gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen. Sofern Beiträge dieser Art bekannt werden, behalten sich die Administratoren des Forums vor, diese zu löschen und ggf. rechtliche Schritte gegen den Verfasser einzuleiten. Machen Sie bitte die Netzwerkzentrale hierauf aufmerksam. Danke.
Kontakt: info@kompetenznetz-schizophrenie.de

Nutzungsbedingungen
Die Beiträge im Diskussionsforum obliegen der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Löschung von einmal veröffentlichten Beiträgen, es sei denn, es handelt sich um personenbezogene Daten bzw. solche, die zur Identifizierung einer Person führen können.
  • Medizinisch-fachliche Antworten aus dem Kompetenznetz Schizophrenie sind als solche durch das Kürzel KNS gekennzeichnet.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Gewähr, dass jede medizinische Anfrage im Diskussionsforum von Kooperationspartnern im Netz beantwortet wird.
  • Medizinisch-fachliche Beiträge im Diskussionsforum ersetzen keine honorarpflichtige Beratung und Diagnostik durch einen Arzt / eine Ärztin oder einen Therapeuten / eine Therapeutin. Zur Abklärung von Symptomen, therapeutischer Behandlungsweisen etc. bleibt die honorarpflichtige Konsultation eines Arztes / einer Ärztin oder Therapeuten / Therapeutin erforderlich.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, wenn Auskünfte entgegen ihrer Zweckbestimmung zur Selbstdiagnostik und Selbstbehandlung verwandt werden.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Haftung für Beiträge, die gegen ethische, moralische und rechtliche Normen verstoßen, wird jedoch bei Bekanntwerden jeden Beitrag dieser Art löschen und behält sich vor, bei grober Fahrlässigkeit rechtliche Schritte gegen den Urheber des Beitrags einzuleiten.
  • Das Kompetenznetz Schizophrenie übernimmt keine Verantwortung für von seinem Diskussionsforum aus verlinkte Seiten.